Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute1982
Gestern2932
Woche13108
Monat43797

Stray fürs Handy

QR-Code

2018 02 08Ginostart

*ca. Sommer 2014 - 55 cm - 19,5 kg - kastriert - Athen/Hertha

15.09.2018: Aus Gino's Pflegestelle wird ein Zuhause für immer!

 

******

Ansprechpartnerin: Petra Mohnes
Werden Sie Ginos Pate: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Pflegestelle in 67680 Neuhemsbach  Wir bitten um Patenschaften

lieb - verschmust - freundlich - anhänglich - unkompliziert - ruhig - entspannt - sensibel - sanft

hundeverträglich - stubenrein - mag Kinder - leinenführig - fährt gut im Auto mit - kann alleine bleiben - für Anfänger geeignet


08.02.2018: Gino war beim Fotoshooting!

2018 02 08Gino 2

2018 02 08Gino 3

2018 02 08Gino 4

2018 02 08Gino 5

2018 02 08Gino 1

2018 02 08Gino 1


05.12.2017: Wintergrüße von Gino!

Auf Grund einer chronischen Erkrankung und damit verbundenem Bedarf an Spezialfutter und Medikamenten bitten wir für Gino um Spenden und Patenschaften.

2017 12 05gino 1

2017 12 05gino 2

 


21.10.2017: Neue Fotos von Gino!

2017 10 21Gino 1

2017 10 21Gino 2

2017 10 21Gino 3


20.08.2017: Neuigkeiten von Gino:

Gino ist sooo toooll.
Ein Traumhund mit Charakter .
Er ist kein Hund, der gefördert werden muss. Er ist glücklich wenn man mit ihm kuschelt, mit ihm Gassi geht und er einfach immer bei einem dabei sein darf. Wenn man vom Arbeiten nach Hause kommt, wird man lautstark begrüßt, wo man den bleibt.
Wir haben auch einen Katzen Test gemacht der positiv verlaufen ist. Er hat da nicht den Anschein gemacht das er der Katze etwas tun will, er war da sehr cool.
Man muss ihn einfach mal kennen lernen...wenn man ihn kennen lernt verliebt man sich in ihm.

2017 08 20Gino 1

2017 08 20Gino 2

 


 

02.08.2017: Gino's Pflegestelle schreibt:

Nach etwas längerer Zeit berichte ich mal wie es Gino bei mir geht und was der süße alles erlebt hat .
Vor paar Wochen waren wir auf dem alljährlichen Sommerfest des Vereins. Die vielen Leuten und Hunde haben Gino nichts ausgemacht und er war total entspannt. Die Nacht haben wir im Hotel verbracht. Dort hat er sich super benommen und ich konnte ihn auch im Zimmer alleine lassen . Er hat nichts zerstört und hat dich sehr sehr gefreut als ich wieder zurück gekommen bin.
Gino's Fell wird auch besser. Er kommt so langsam das schwarze Fell wider raus. Beim Tierarzt waren wie auch zum vorstellen. Er ist mit Gino zufrieden und hat gesagt das es sehr gut aussehen würde.
Er freut sich riesig wenn ich vom Arbeiten nach Hause komme und hüpft neben wir herum und bellte mich an wie wo warst du denn die ganze Zeit? Er liebt es abends sich einem neber sich zu liegen gestreichelt zu werden und auch so einfach dabei zu sein .
Gino ist ein super Hund der auch für Anfänger super geeignet ist.

2017 08 02Gino 1

2017 08 02Gino 2

2017 08 02Gino 3

 


 

09.07.2017: Neuigkeiten von Gino:

"Gino ist jetzt knapp 4 Wochen bei mir . Er ist einfach ein ganz toller BUB. 
Mit meinen 2 Mädels versteht er sich super und mir anderen Hunden ob Rüde oder Hündin gib es auch keine Probleme. Er kommt gerne zu einem und möchte gestreichelt werden.

Das Sofa hat er auch für sich entdeckt und liebt es dann am Bauch gekrault zu werden. Das erste baden hat er auch ganz toll gemeistert und liebt es gebürstet zu werden. Da bleibt er ganz ruhig stehen und schläft fast ein.

Trotz das Gino etwas mehr raus muss kann er eine gewisse Zeit alleine bleiben. Wir gehen einfach gleich nach dem Aufstehen raus. Danach gibt es Futter und seine Medikamente. Zwischen 5 bis 6 Stunden geht es nochmal raus. Dann gehen wir nochmal so um 6 Uhr raus . Nach der Gassi Runde wieder Futter und um 23: 30 geht es noch mal raus. Das klappt super. Aber auch ein anderer Rhythmus würde klappen. Er ist nur wichtig das er vor dem fressen draußen war. Er muss die Nacht nicht raus und schläft durch. 
Er ist ein total lieber Kerl und ich hoffe das Leute ihn sehen und sich in ihn verlieben."

2017 07 09Gino


 

15.06.2017: Gino in Deutschland:

5 Tage ist Gino nun bei uns. Mit meinen 2 Mädels hat er sich gleich verstanden, aber auch mit anderen Hunden sowie Rüden und Hündinnen versteht er sich super.

Er läuft super an der Leine und meldet wenn wir gassi gehen, Hunde die uns entgegen kommen. Daheim ist er ruhig und am liebsten liegt er auf seinem Lieblingsplatz vor dem Sofa. Wenn er schmusen möchte kommt er zu einem und stubst ganz sanft mit seiner Nase an einem, fährt gerne mit Auto und ist super zu Kinder. Gino ist stubenrein. Muss aber etwas mehr raus, weil er sehr viel trinkt, so 4 bis 5 mal .
Er ist ein super toller BUB und ich hoffe das Leute ihn sehen, sich in ihn verlieben und ihn ein für immer zu Hause schenken. Er hat es so verdient."

2017 06 15Gino 1

2017 06 15Gino 2

2017 06 15Gino 3

2017 06 15Gino 4

 


Gino in Griechenland:

"Er ist wundervoll – mit einem sehr guten Benehmen, verträglich mit jedem, voller Lebensfreude, verspielt mit anderen Hunden, ruhig im Haus."

19.02.2017: Als wir im Mai 2015 von Gino erfuhren, lebte er einsam, krank und verloren auf der Straße. Immer wieder rutschten ihm die Beine weg, so geschwächt war er. Gino wurde durch uns tierärztlich versorgt und fand in einer Pension Zuflucht. Es geht ihm gesundheitlich wieder gut. Aber das sanfte, sensible Langohr sehnt sich nach einem eigenen Zuhause.

Gino im Mai 2015:

09052015Gino

Und Gino im Februar 2017:

2017 02 18 gino 1

In Ranias Pension ist er gut aufgehoben, doch das liebenswerte Langohr mit den sanften Augen sehnt sich nach Menschen, zu denen er gehören darf.

2017 02 18 gino 3

2017 02 18 gino 4

2017 02 18 gino 5

****************************************

15.10.2016 - Ohne die Hilfe der Tierschützer wäre Gino gestorben. Denn niemand hätte sich um ihn gekümmert, als er plötzlich krank wurde und sich vor lauter Schwäche nicht mehr auf den Beinen halten konnte. Ein Straßenhund, völlig auf sich selbst gestellt und sich selbst überlassen, in Not und Leid, in Schmerz und Angst. Gino hatte großes Glück, dass er rechtzeitig gefunden wurde.

2016 10 14 gino 13

Gino geht es inzwischen sehr gut. Sein Fell ist wunderschön geworden und das Futter schmeckt ihm, wie auf den Fotos zu erkennen ist.

2016 10 14 gino 18
Rania schreibt über Gino: „Er ist ein äußerst liebenswerter Hund. Während der Fotoaufnahmen habe ich ihn gebeten, sich hinzusetzen und still zu warten. Und genau das hat er gemacht!

2016 10 14 gino 14

2016 10 14 gino 9

Er ist wundervoll – mit einem sehr guten Benehmen, verträglich mit jedem, voller Lebensfreude, verspielt mit anderen Hunden, ruhig im Haus.

Was seine Gesundheit betrifft, ist nur zu beachten, dass er sein Spezialfutter benötigt und seine täglichen Pillchen unter das Futter gemischt bekommt.“

2016 10 14 gino 12

*******************************

04.06.2016:

2016 06 03 gino2 

Inzwischen wurde Gino in einer anderen Pension untergebracht und hat sich dort gut eingelebt.

2016 06 03 gino 5

Er ist ein wahrer Gentleman, sehr höflich, freundlich, ruhig und ausgeglichen. Die Fotos und Videos spiegeln die Gelassenheit wider, die Gino ausstrahlt.

2016 06 03 gino 4

2016 06 03 gino1

2016 06 03 gino 2

http://www.youtube.com/watch?v=n2OW7THpg5U

http://www.youtube.com/watch?v=6x4YVjOK8Y0

Gino ist in medizinischer Behandlung und sein Blut muss regelmäßig getestet werden. All dies erträgt er mit großer Geduld.

*******************************

21.12.2015: Neue Fotos von Gino! Er wartet immer noch auf seine Familie...

2015 12 21Gino 1

2015 12 21Gino 2

2015 12 21Gino 3

2015 12 21Gino 4

 


23.10.2015: Neues von Gino. Er ist mit Heidi in einem Zwinger untergebracht und die beiden gemeinsam sind richtige Schreihälse:-) Alles was sich bewegt wird verbellt....mit wachsender Begeisterung. Auch führen die beiden Schaukämpfe vor, wobei jeder fleißig Löcher in die Luft beißt. Gino...er kehrt zurück ins Leben!

Gino1 23102015Gino2 23102015Gino3 23102015


 21.09.2015: Unserem Gino gefällt es gut in der Pension. In seinem Blick war die ganze Traurigkeit und Einsamkeit dieser Welt zu sehen. Doch dies weicht so langsam dem Willen zu leben, Gino lernt wieder zu lächeln. Wer möchte Gino auf seinem Weg zurück in ein glückliches Leben begleiten? Es gibt für ihn noch so unglaublich viel zu entdecken...

Ansprechpartnerin Adoption:        Marion Pitsikidis
Ansprechpartnerin Patenschaften: Manuela Wendt

Gino1 21092015Gino2 21092015Gino3 21092015


 

12.09.2015: Bis zum 02.09. war Gino in der Tierklinik untergebracht, nun ist er in eine Pension umgezogen.


19.06.2015: Gino geht es besser, er kann in ca. einer Woche aus der Klinik entlassen werden. Vorher wird er noch kastriert und geimpft. Hertha hat ihn in der Klinik besucht und Gino hat sich so gefreut. Doch wo soll er hin?

Gino1 19062015

Gino2 19062015Gino3 19062015


10.05.2015/ Dort wo Gino lebt, ist das Leben eines Hundes nichts wert. Als eine Tierschützerin bittet, ihn in der Tierklinik behandeln zu lassen, wird sie abgewimmelt. Zu viele Straßenhunde... zu viele für die der Einsatz nicht lohnt… Aber Gino will leben! 

So oft hat sie ihn gesehen, zusammen mit anderen Hunden auf einem Grundstück in der Nähe. Ein langbeiniger hübscher Hundejunge mit weichen Ohren und einem traurigen Blick. Ein lieber Kerl und wunderschön. Sehr höflich zu anderen Hunden und Menschen. Ein junger Hund, der vielleicht eine Zukunft hat. Ein Leben jenseits des Elends, in dem er lebt. Sie fotografiert ihn, weil sie hofft, ein Zuhause für ihn zu finden...

09052015Gino3
Doch als sie ihn jetzt wiedersieht, ist er schwach und dünn. Seine dünnen Beine scheinen ihm unter dem Körper wegzurutschen. Sie bittet die Tierklinik ihn zu behandeln, aber alles was sie zu hören bekommt: Es sind zu viele Straßenhunde hier… Zu viele, für die es nicht lohnt…

Erst als eine andere Tierschützerin eingreift, holen sie Gino von der Straße. Herha schreibt: „ Er war mehr tot als lebendig, als sie endlich einwilligten ihn zu behandeln. Aber jetzt bin ich verantwortlich für ihn und ich weiß nicht, wohin mit ihm.“
Wenn Gino aus der Tierklinik entlassen wird, wird Hertha ihn abholen und nicht wissen, wo sie ihn unterbringen kann. Jemand muss seine Behandlung fortsetzen und bezahlen. Jemand muss ihn versorgen…

09052015Gino
Was aus Gino werden soll, weiß Hertha nicht mehr. Er braucht einen sicheren Platz. Sonst war alles umsonst…Sein Leiden, sein Leben...

09052015Gino2

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Tierschutz-Shop Spenden-Marathon fuer Tiere 2018

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost