Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

20150619 brady startseite1

* ca. 2011 - ca. 19 kg - kastr. - bei Athen/Olga

30.03.2016: Brady ist nun in Österreich zu Hause!

********

Ansprechpartnerin: Miriam Balders

16.11.2015/ Ihre Mutter war ihr ganzes Leben lang alles was sie hatte, doch sie fand ein Zuhause in Griechenland und Brady blieb allein zurück…. In einem Shelter, das so trostlos ist, dass wir nur hoffen können, dass Brady bald ein Zuhause findet.

Fotoupdate vom 29.12.2015...

2015 12 29 Brady 01

2015 12 29 Brady 02


24.11.2015/ Ein neues Video von der süßen Brady. 

http://www.youtube.com/watch?v=qCQMZQRQ5bs  


16.11.2015: 

Wir haben neue Fotos und ein Video von Brady erhalten. Sie wirkt auf den Bildern sehr traurig und man hat das Gefühl, dass die liebe Hündin einfach nicht weiß wo ihr Platz in dieser Welt ist.

 Brady lebt hier mit anderen Hunden zusammen. Sie ist ein so verträgliches, freundliches Hundemädchen. Aber Brady sehnt sich nach menschlicher Nähe. Das Shelter ist voll, marode, an manchen Stellen bricht der Boden weg. (Joke hat uns einen traurigen Bericht geschickt) Die Nächte werden immer kälter und für Brady wünschen wir uns so sehr, dass sie bald eine Familie findet , spüren darf, was es heißt geliebt zu sein… und endlich aus diesem Shelter herauskommt. 

2015 11 16 Brady 01

2015 11 16 Brady 02

2015 11 16 Brady 04

2015 11 16 Brady 03

2015 11 16 Brady 05

2015 11 16 Brady 06


20.06.2015: Brady hat drei Jahre Straßenhundleben überlebt, nicht nur, weil eine Tierschützerin sie gesund pflegte als sie krank wurde, sondern auch, weil sie ihre Hundemama an ihrer Seite hatte. Doch die beiden wurden getrennt und nun ist Brady sehr einsam. 

Brady lebte mit ihrer Mama in einer einsamen Gegend. Die Tierschützerin entdeckte die beiden auf einem Feld und stellte fest, dass sie an Räude erkrankt waren.

Sie nahm die beiden mit, brachte sie zum Tierarzt, pflegte sie gesund und ließ sie kastrieren.

Danach musste sie sie schweren Herzens wieder aussetzen, denn sie hatte einfach keinen Platz mehr für zwei weitere Hunde.

20150619 brady 5

Zum Glück überlebten sie und im letzten Jahr konnte die Tierschützerin die beiden wenigstens schon einmal in einem leerstehenden Haus und damit zumindest in einer für sie etwas sichereren Umgebung unterbringen.

Kurz darauf fand Bradys Mutter in Griechenland eine Familie, die sie adoptierte. Was für ihre Mama ein großes Glück war, bedeutet für Brady bis heute einen großen Verlust: Nun hatte sie auch noch das einzige Wesen auf dieser Welt verloren, zu dem sie eine feste Bindung hatte – zu ihrem ganzen Unglück war sie nun im wahrsten Sinne auch noch mutterseelenallein.

20150619 brady 1

Wenigstens musste sie aber nicht länger allein in dem leerstehenden Haus leben, denn eine andere Tierschützerin nahm sie in ihr Hundeshelter auf, wo Brady nun mit anderen Hunden zusammenlebt.

20150619 brady 4

Für Brady wäre es sehr wichtig, eine neue Familie zu finden, die ihr ihre verlorene Hundefamilie ersetzt. Nach drei Hundejahren ständiger Gefahr, Hunger und Krankheit und einem Jahr ohne Auslauf, eingesperrt in einem staubigen kleinen Gehege wird es Zeit, dass Brady endlich die schöne Seite des Lebens kennenlernen darf, einen Ort, an dem sie für immer sicher und vor allem nicht länger einsam ist und ihre Vergangenheit vergessen kann.

20150619 brady 6

Brady versteht sich bestens mit allen Hunden und sie ist gesund.

20150619 brady 2

20150619 brady 3

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost