Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute169
Gestern3174
Woche15193
Monat53631

Stray fürs Handy

QR-Code

Hundemord in Morsbach - Wer kann Hinweise auf den Täter geben?

27062015Hundemord in Morsbach

27.06.2015 Morsbach - aktualisiert - Angler haben heute Nachmittag einen toten Hundewelpen in einem Fischteich gefunden. Der kleinen Hündin war die Schnauze mit Klebeband zugebunden worden, der Körper war mit Steinen beschwert, die an einem Stick um den Hundekopf befestigt waren. Das offenbar noch recht junge Tier wies keine äußeren Verletzungen auf. Es gibt Hinweise darauf, dass der Welpe bei lebendigem Leib in den Weiher geworfen und ertränkt wurde.

 

Wie lange die kleine Hündin, deren Kopf noch typische Merkmale eines „Kindchen-Schemas“ aufwies, im Wasser gelegen hat, steht derzeit noch nicht fest. Die Polizei war vor Ort. Tierschützer haben den Kadaver einer Veterinärin übergeben, die das Alter des Welpens unter anderem aufgrund der noch vorhandenen Milchzähne auf vier bis fünf Monate schätzt. Möglicherweise handelt es sich bei dem Hundewelpen um einen braunen deutschen Pinscher oder Pinschermischling.

Der Tierschutzverein THEA e.V. und der Förderkreis Tierschutz e.V. (beide aus Morsbach) haben jeweils eine Belohnung von 500 Euro für sachdienliche Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung des Täters führen. Hinweise bitte an THEA e.V. www.thea-ev.de Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder die Polizei Oberberg 110.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie hier

Hundeleiche in Teich gefunden – Welpe wurde ertränkt

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Tierschutz-Shop Spenden-Marathon fuer Tiere 2018

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost