Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Türkei - Tierheim wird geräumt - es gibt keine Zuflucht für die Hunde

11.12.2009: Hunderte sind in Gefahr ....

Das ist Hektor ... er hat einen Platz gefunden, viele haben nicht das Glück.

Aus dem Notruf:

Hallo an alle!!!!!!
Es kommen nun ganz viele ganz arme Hunde nach und nach!!!!!!!!
Ein riesen Tierheim wird nieder gemetzelt - es wird versucht zu retten was
zu retten ist - mit aller Kraft!!!!!!!
Bitte bitte bitte helft!!!!!!
Hier nun als erster armer Kerl Hektor
Feuer frei - Hand in Hand. Wenn das Gelände geräumt wird ist es das Ende für
viele viele dieser Tiere!!!!!

Das ist wirklich ein absolut korrekter Notruf!!!!

Viele von euch kennen Lale Halimoglus Hilfe seit vielen Jahren. Seit fast 10
Jahren rettete sie unermüdlich trotzend aller Gewalten vielen armen Tieren
das Leben ....zusammen mit anderen armen wundervollen Menschen die alles
gaben und den Tieren in ihrem Elend, in ihrer Not, in ihrem Grauen
unermüdlich zur Seite standen.
Ich weiss gar nicht wie ich es schreiben soll - es ist das Ende nun. Hier
Lales Mail:


““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““
TIERHEIM WIRD GERÄUMT!
Liebe Freunde,
Es hat gar keine Sinn laenger zu warten, wir sollen diese e-Mail absenden,
Sodass wir mehrere Plaetze bekommen können.
Hoffe alles geht gut und niemand macht uns das Leben noch schwerer.
Liebe Grüsse,

Jetzt sind wir mit dem Waldtierheim in einer absoluten Notfallsituation.
Die Waldbehörde hat uns die Kündigung geschickt, das Gelände sollte in 2
Wochen geräumt werden. Ob wir noch wenige Wochen mehr Aufschub bekommen
können, wissen wir nicht. Zur Zeit gehen wir vom Gegenteil aus. Aber egal
wie, wir müssen noch 170 Hunde herausholen, diese sind leicht vermittelbar.
Der Rest von 140 alten und scheuen Hunden hat sicherlich gar keine Chance
auf eine Vermittlung.
Wir denken spätestens Ende Januar ist
Ende!!!!!

Verzweifelt ganz alleine mit diesen armen Tieren nun versuchen sie so viele
noch zu retten wir möglich………..

Wir brauchen dringend Plätze und Hilfe!!!!!!! Welches Tierheim, welcher Verein
kann einen Hund aufnehmen?

In Gemeinschaft Hände reichen und Leben retten.
Das Gelände auf dem fast 10 Jahre viele arme Lebewesen Hilfe fanden wird nun
gnadenlos niedergerissen.
Lale und ihre Menschen hatten nach der Überschwemmung überlebende Tiere aus
dem städtischen Tierheim
Aufgenommen – interessiert die Regierung null auf null. Wenn die Zäune
niedergerissen werden was schon
Zum Teil passierte…..die schützenden Zwinger abgerissen werden haben diese
Tiere keine Zukunft mehr….
Wer nicht dort lebend raus ist wird ausgeliefert sein. Es gibt kein anderes
Gelände auf welches die Menschen
Mit den Tieren dann Zuflucht finden könnten – nichts mehr gibt es dann…….
Wir werden soviele Hunde wie möglich nun rundmailen!!!! Im Betreff wird
immer „Waldtierheim“ stehen –
Wer einen Hund irgendwie unterbringen kann….BITTE!!!! Mailt Frauke!!!!!
Es gibt so viel Elend auf der Welt……sooo viel Grauen und so so viele arme
Tiere die hoffen und sterben…
Jeden Tag…..ohne Ende viele Tiere schaffen es nicht……
Vielleicht aber bekommt ein Hund noch einen Platz und schafft es dort
raus……….für diesen einen Hund
Lohnt es sich das alle hier Hand in Hand alles versuchen. Mailt sie alle
rund!!!!!
kontakt:

Frauke Krebs
02041-107178
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hunde-in-not-istanbul.de

ACHTUNG: Frauke beantwortet alles – arbeitet aber viel im Moment….kann einen
Tag dauern – Feuer frei!

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost