Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Ruby - wurde weggesperrt., weil er sich nicht misshandeln lassen wollte

20.07.2012: Die Protestaktion war erfolgreich: Ruby wurde zu seinem Futterplatz zurück zu seiner Futterstelle gebracht.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Tierschutzvereinen, Tierschützern und Tierfreunden, die an die Protestaktion für die Befreiung von Ruby mitgemacht haben. RUBY, der süße, schwarze Rüde aus Athen, ist endlich vom Hundefänger befreit und auf seinen Futterplatz zurückgebracht. Ohne Ihre engagierte Unterstützung und Hilfe wäre es unmöglich. Stratos, der große, dicke, braune Rüde auf dem Photo, hat sich riesig darüber gefreut, dass sein Freund zurück ist. Das Leben ohne ihn war langweilig und traurig.
Vielen Dank im Namen von Ruby und viele warme WAU-WAU Grüße.

 

 

Weiterlesen: Ruby - wurde weggesperrt., weil...

Liosia – ein Hundefriedhof

24.03.2012: Mary überrascht uns! Hier finden Sie eine wunderbare Entwicklung.

15.03.2012: Pluto hat einen eigenen Happy End Beitrag.

04.03.2012: Mary hat einen eigenen Beitrag.

17.02.2012: Es ist unmöglich nach Liosia zu fahren mit dem Vorsatz nur ein einziges ausgesetztes Tier zu retten und sich anschließend nicht mehr um diesen Ort zu kümmern. Wir kehren immer wieder zu diesem Ort zurück, denn der entsetzliche Hunger, der die Tiere dort quält und die verdreckten Plätze, die die „Heimat“ dieser armen Kreaturen sind - all dieses Elend geht uns nicht mehr aus dem Kopf. Die Bilder haben sich uns eingebrannt, sie lassen sich nicht verdrängen und verfolgen uns bis in den Schlaf …

Weiterlesen: Liosia – ein Hundefriedhof

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost