Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Fiona - ihr ganzes Leben wartet Fiona bereits auf ein Zuhause... und langsam schwindet ihre Hoffnung... .

04042017FionaStart

Geb. Frühjahr 2013 – ca. 50 cm – 20 Kilo – hundeverträglich - verschmust - bei Thessaloniki/Peter

13.01.2018: Wir bedauern es sehr, Fiona aus unserer Vermittlung nehmen zu müssen, jedoch erhalten wir trotz wiederholter Bitten und intensiven Bemühungen unsererseits keine Fotos und Informationen, um Updates erstellen zu können. Somit sehen wir leider keine Möglichkeit, für Fiona ein Zuhause zu finden.
Wir hoffen und wünschen uns für Fiona und andere Hunde von Peter Feuser, dass sie dennoch die Chance auf ein eigenes Körbchen bekommen werden und es ihnen gut geht.

Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

Wenn Sie Fionas Pate werden möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Update 07.04.2017/ Seit fast vier Jahren, fast ihr ganzes Leben lang wartet Fiona im Gehege. Gerettet als Welpe mit ihren Geschwistern. Ein Geschwisterchen starb, ihr Bruder fand ein Zuhause. Fiona hat sich ihr freundliches Wesen bewahrt, vielleicht sogar ein bisschen Hoffnung.... Die Hoffnung, dass ihre Rettung nicht umsonst war... Dass die süße Fiona endlich ein liebevolles Zuhaue findet.

Peter schreibt: „Fiona ist von klein auf bei mir. Sie ist eine temparamentvolle Schmusebacke und sie hat keinerlei Probleme mit anderen Hunden.“ Im Moment ist sie mit Finn zusammen untergebracht. Aber Fiona sehnt sich nach Menschen. Seit fast vier Jahren sitzt sie in einem Gehege. Niemals hat jemand nach ihr gefragt. Nach diesem wunderschönen Hundemädchen mit den kleinen Sommersprossen auf der Nase... Ihre ganze Kindheit, die voller Geborgenheit hätte sein sollen, hat sie im Gehege verbracht. Jedes Streicheln ist für Fiona unendlich kostbar und doch wächst damit nur die Sehnsucht nach dem, was ihr so sehr fehlt: Ein Zuhause, Geborgenheit, das Gefühl zu leben und geliebt zu werden. 

04042017Fiona4

04042017Fiona

 

__________________________________________________________________________

18.10.2015:

Fiona nach ihrem Bad:

2015 10 18 Fiona 012015 10 18 Fiona 02


22.03.2015: Fiona - gerettet und doch nicht wirklich im Leben. Wie die anderen Hunde im Gehege, hatte Fiona das große Glück von der Straße gerettet zu werden. Ein schönes Leben ist es aber auch für sie nicht. Der Alltag in einem Gehege mit so vielen Hunde ist etwas völlig anderes als ein Leben als Familienhund und genau das ist es, was wir uns für Fiona wünschen: eine eigene Familie. 

2015 03 18 Fiona 01

2015 03 18 Fiona 02


Update 05.10.2014/ Neue Fotos und Videos von der süßen Fiona.  

05102014Fiona2

http://www.youtube.com/watch?v=Bamnn-s4agQ

http://www.youtube.com/watch?v=9c6RaruTLtc

http://www.youtube.com/watch?v=pX5D642gMmg

05102014Fiona

05102014Fiona3

05102014Fiona4 


27.06.2014/ Als Welpe ausgesetzt mit ihren Geschwistern fand eine Tierschützerin die kleine Fiona an der Autobahn. Ein Zufall rettete ihr nicht nur das Leben, sondern auch das Dahinvegetieren in einem grauenvollen Auffanglager. Aber wirkliches Glück hat nur ihr Bruder gefunden… 

Fiona ist immer noch eine wilde Maus. Verspielt, voller übersprudelnder Lebensfreude. Fiona lebt Tag für Tag. Immer in der Hoffnung, dass es diesen einen Tag geben wird, an dem sie das Gehege für immer hinter sich lassen darf. So wie ihr Bruder Filou, der eine Familie gefunden hat und der genauso wie Fiona ein Hund ist, der einem zeigt, dass das Leben einmalig ist...

Als die Tierschützerin die drei fand, blieb ihr eigentlich nichts anderes übrig als die Kleinen in ein Auffanglager in der griechischen Stadt Drama zu bringen. Aber durch Zufall erfuhr sie von Peter – und fuhr 300 Kilometer, um den Kleinen zumindest dieses Schicksal zu ersparen.
22062014Fiona5
Fiona und Filou überlebten, der dritte Welpe starb. Fiona und Filou – zwei wie aus einem Ei und doch hat nur einer sein Glück gefunden. Peter fand für ihn ein Zuhause in Deutschland und wir haben nachgefragt: Wie macht sich denn Filou? Und was bekamen wir zur Antwort: Wenn Fiona so ist wie ihre Bruder, dann ist sie einfach klasse. Ein aktiver und so wunderbar fröhlicher Hund.
22062014Fiona
Beide sind sie wilde Hummeln, aktiv und voller Flöhe im Kopf und in den Beinen. Aber während Filou damit seine neue Familie immer wieder zum Lachen bringt, wartet Fiona immer noch im Gehege.
22062014Fiona2
Fiona ist eine sehr verträgliche Junghündin, die immer noch die Welpenflausen im Kopf hat. Sie hat jede Menge Energie und braucht Erziehung. Aber Fiona ist intelligent und lernt sicherlich schnell. Und sie sehnt sich so sehr nach einem eigenen Zuhause...

22062014Fiona8

22062014Fiona3

22062014Fiona4

22062014Fiona6

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost