Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Hier ist das Ergebnis unserer 1. Scalibor-Runde - Herzlichen Dank an alle Schutzengel

26.03.2013: Eine wunderschöne Mail erreichte uns gestern. Dank Ihrer Hilfe erhielten die Tierschützer über 100 Scalibor-Halsbänder und alternativen Parasitenschutz. Am Sonntag Nachmittag wurden alle Hunde in Elefsina ausgestattet.

 

Sofia schreibt:

Gestern waren wir bis spät nachmittags im Gehege und haben allen Hunden die Scalibor-Halsbänder angelegt. Das war die beste Arbeit im Gehege!!! Wir haben uns alle sooo sehr gefreut :-)

Wir sind euch wirklich sehr dankbar dafür! Vielen lieben Dank an allen Spendern, sie sind alle Schutzengel für unsere Schützlinge!

Impressionen aus dem Gehege:

Liebe Leser,
herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Wir hoffen so sehr, dass wir auch die Schützlinge aus unserem zweiten Spendenaufruf mit Parasitenschutz versorgen können.

Hier geht es zu Runde 2

**************************************************

Dies ist unsere Schutzengel-Runde 1 -

So baten wir um Hilfe: Möchten Sie ein persönlicher Schutzengel sein?

24.02.2013 - Für 12 € können Sie Ihre Hand schützend über einen heimatlosen Hund halten und dazu beitragen, dass er gesund bleibt - denn ca. 12 € kostet ein Scalibor-Halsband.

Zum Spendeneingang geht es  HIER

17.03.2013: Dank Ihrer Hilfe können wir alle Hunde, die zur Zeit in Elefsina sind sowie 6 weitere mit einem Parasitenschutz ausstatten! Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung! Wir hätten nicht zu hoffen gewagt, dass dies so schnell möglich ist.

Wir werden in Kürze eine neue Runde starten - denn unsere anderen Schützlinge in Griechenland sollen nicht zusehen müssen, wie andere Hunde geschützt werden und sie selber leer ausgehen ...

10.03.2013: Einige der Hunde werden alternativ mit einem anderen Parasitenmittel geschützt werden. Grund hierfür ist die Gefahr eines MDR1-Defektes bei diesen Hunden.

02.03.2013: Die Herzwurmerkrankungen von Tattoo,  Tattoo#1, Luna, Hana, Daniel, Birbilis, Bosco, Doddy, Pipis, Blacky, Beautakos und Mammy waren der Auslöser für diesen Schutzengel-Beitrag.

Wie so oft sind wir von Ihrer Unterstützung beeindruckt: Innerhalb von nur 5 Tagen konnten wir bereits für 54 unserer Schützlinge ein Scalibor-Halsband in unserer Bestellung vermerken. In der kommenden Woche werden also die ersten Hunde mit einem Halsband ausgestattet werden können.

Doch auch die anderen Hundeseelen brauchen einen Schutzengel an ihrer Seite – auch sie sind auf unsere Hilfe angewiesen. Bitte helfen Sie uns dabei, auch diese Hunde vor den Mittelmeerkrankheiten zu schützen.

Die an Herzwürmern erkrankten Hunde werden bis auf Mammy und Luna alle noch behandelt. Mammy hat ihre Herzwurmbehandlung inzwischen abgeschlossen – es geht ihr gut. Luna hat mit ihrer Behandlung noch nicht begonnen.

******************************

01.03.2013: Neuer Spendeneingang!  Bitte klicken Sie  HIER

*****************************

24.02.2013 - Zecken, Sandmücken und Stechmücken – diese Parasiten sind das Schreckgespenst der griechischen Streuner. Denn so klein die Parasiten auch sind, so unendlich groß sind das Elend und das Leid, das sie verbreiten:

Ein Zeckenbiss kann zu Erlichiose und Babesiose führen, ein Sandmückenstich zu Leishmaniose und die Stechmücke kann Filariosen verursachen (u.a. die Dirofilariose, die Herzwurmerkrankung).

Wir möchten unsere Schützlinge vor diesen Krankheiten bewahren. Und eigentlich ist das gar nicht so schwer:

Ein schmales helles Halsband bietet den Hunden Schutz vor den Parasiten  - und damit zugleich Schutz vor den Mittelmeerkrankheiten Leishmaniose, Erlichiose, Babesiose und Filariose.

Zwei Halsbänder benötigt ein Hund pro Jahr, und ab 7 Wochen Lebensalter kann er es tragen.

Wir haben lange nach dem günstigsten Preis gesucht, und haben die Möglichkeit, für ca. 12 € die Scalibor-Halsbänder zu erwerben (12,16 € für ein großes Halsband und 11,69 € für ein kleines Halsband).

Wir hoffen so sehr, dass es uns gelingt, alle unsere Hunde in Griechenland mit einem Scalibor-Halsband auszustatten.

Vorrangig möchten wir zunächst unsere Schützlinge in Elefsina versorgen. Elefsina liegt nordwestlich von Athen und es scheint, dass das Gehege geographisch so gelegen ist, dass sich die Stechmücken dort besonders wohl fühlen. Anders sind die Ergebnisse aus den durchgeführten Bluttests nicht zu erklären.

Schnelles Handeln tut also not, denn schon bald beginnt in Griechenland die „Parasiten-Saison“.

Über 90 Hunde sind im Gehege und in der Nähe untergebracht.

U.a. sind es

Bobby Ein Schutzengel hat für Bobby ein Halsband gespendet

 

~~~~~~~~~~~

Danai-Sophie

Danai-Sophie sollte auf Grund ihrer Rasse kein Scalibor-Halsband tragen. Wir möchten sie mit einem anderen Parasitenschutz versorgen.

~~~~~~~~~~~

Iza Ein Schutzengel hat Iza ein Halsband gespendet.

~~~~~~~~~~~

Manthos Ein Schutzengel hat Manthos ein Halsband gespendet

~~~~~~~~~~~

Bonita  Ein Schutzengel hat für Bonita ein Halsband gespendet

~~~~~~~~~~~

Danny Ein Schutzengel hat ein Halsband für Danny gespendet

~~~~~~~~~~~

Frida-Sophie

Ein Schutzengel hat ein Halsband für Frida-Sophie gespendet

~~~~~~~~~~~

Rina Ein Schutzengel hat Rina ein Halsband gespendet

~~~~~~~~~~~

Jerry Ein Schutzengel hat Jerry ein Halsband gespendet

~~~~~~~~~~~

Hui Ein Schutzengel hat Hui ein Halsband gespendet.

~~~~~~~~~~~

Manoula Ein Schutzengel hat Manoula ein Halsband gespendet.

~~~~~~~~~~~

Regina Ein Schutzengel hat für Regina ein Halsband gespendet

~~~~~~~~~~~

Ria  Ein Schutzengel hat für Ria ein Halsband gespendet

~~~~~~~~~~~

Meggy-Sophie

Meggy-Sophie reist bald zu ihrer Familie

~~~~~~~~~~~

Karamela  Ein Schutzengel hat Karamela ein Halsband gespendet.

~~~~~~~~~~~

Elvis Ein Schutzengel hat Elvis ein Halsband gespendet

 

~~~~~~~~~~~

Samantha Ein Schutzengel hat Samantha ein Halsband gespendet

~~~~~~~~~~~

Meggy Ein Schutzengel hat Meggy ein Halsband gespendet

~~~~~~~~~~~

Faidra Ein Schutzengel hat Faidra ein Halsband gespendet. 17.03.2013: Faidra zieht dieses Wochenende zu einer eigenen Familie. Sie wird ihr Halsband einem anderen Notfellchen spenden.

~~~~~~~~~~~

Nelly  Ein Schutzengel hat für Nelly ein Halsband gespendet

~~~~~~~~~~~

Luisa Ein Schutzengel hat Luisa ein Halsband gespendet.

~~~~~~~~~~~

Milka  Ein Schutzengel hat Milka ein Halsband gespendet

~~~~~~~~~~~

Mirka Ein Schutzengel hat Mirka ein Halsband gespendet

~~~~~~~~~~~

Bubuko

Ein Schutzengel hat Bubuko ein Halsband gespendet

~~~~~~~~~~~

Fatsas Ein Schutzengel hat Fatsas ein Halsband gespendet

~~~~~~~~~~~

Colby     Ein Schutzengel hat Colby ein Halsband gespendet!

~~~~~~~~~~~

Goofy Ein Schutzengel hat Goofy ein Halsband gespendet

 

Dies sind die Hunde, die bereits mit einem Beitrag auf unserer Website vertreten sind. Viele andere Hunde leben im Gehege. Sie sind uns noch nicht mit Namen bekannt, doch auch sie brauchen den Schutz vor Parasiten.

Im folgenden sehen Sie einige der Hunde in Elefsina, die an Filarien erkrankt sind und behandelt werden müssen. Doch was wird sein, wenn die Behandlung abgeschlossen ist? Sie sollen auf keinen Fall erneut ungeschützt den Parasiten ausgesetzt sein …

Es sind:

#Luna, die als Welpenmädchen gemeinsam mit ihren Geschwistern ausgesetzt worden war

Ein Schutzengel hat Luna ein Halsband gespendet

~~~~~~~~~~~

Mammy - Ein Schutzengel hat Mammy ein Halsband gespendet.

Mammy, die vergiftet auf der Straße gefunden wurde und nur knapp überlebt hat

~~~~~~~~~~~

Hana - Ein Schutzengel hat Hana ein Halsband gespendet.

Hana, unser lächelndes Hundemädchen

~~~~~~~~~~~

Birbilis, der große freundliche Rüde, der seit 4 Jahren auf ein Zuhause wartet

Ein Schutzengel hat Birbilis ein Halsband gespendet

~~~~~~~~~~~

Bosco, der 2008 mit seinen Geschwistern an einer Bushaltestelle gefunden wurde. 8 Wochen war er damals alt. Und seit er 8 Wochen ist, wartet er auf eine Familie.

Ein Schutzengel hat Bosco ein Halsband gespendet

~~~~~~~~~~~

Doddy, der mit seinen Brüdern im Welpenalter über den Zaun des Geheges geworfen wurde. Sie wurden von erwachsenen Hunden angegriffen und nur Doddy und einer seiner Brüder überlebte.

Ein Schutzengel hat Doddy ein Halsband gespendet

~~~~~~~~~~~

Daniel - Ein Schutzengel hat Daniel ein Halsband gespendet.

Daniel, der auf dem Gelände eines Militärflughafens geboren wurde und seit seiner Welpenzeit in Elefsina lebt

~~~~~~~~~~~

Pipis, der als kleines Hundekind mit seiner Schwester Maya auf der Straße unterwegs war – verzweifelt nach Schutz und Nahrung suchend. Dies ist drei Jahre her.

Ein Schutzengel hat Pipis ein Halsband gespendet

~~~~~~~~~~~

Beautakos - Ein Schutzengel hat für Beautakos ein Halsband gespendet

kleiner Hund mit Riesenpfoten! Er war erst wenige Stunden alt, als er mit seinen Geschwistern gefunden wurde. Beautakos hat als einziger überlebt. Seit drei Jahren wartet er nun auf eine eigene Familie.

~~~~~~~~~~~

Blacky - Ein Schutzengel hat für Blacky ein Halsband gespendet

Blacky, der “schwarze Ritter”, der seit seiner Welpenzeit hier wartet

~~~~~~~~~~~

Tattoo - Ein Schutzengel hat für Tattoo ein Halsband gespendet.

Tattoo, die vierjährige freundliche und unternehmungslustige Hundedame, die Tattoo #1 so ähnlich sieht.


~~~~~~~~~~~

Tattoo#1 - Ein Schutzengel hat für Tattoo#1 ein Halsband gespendet.

Tattoo#1, die Zwillingsschwester von Tattoo.

Die Hunde können sich nicht selber vor den Parasiten schützen – sie brauchen uns. Seien Sie ein persönlicher Schutzengel und halten Sie Ihre Hand schützend über einen unserer Hunde …

So funktioniert es:

Sie können einem unserer Elefsina-Schützlinge, der noch nicht auf unserer Seite steht, ein Halsband zukommen lassen.

Oder sie können namentlich einen der oben aufgeführten Hunde auswählen. Sollte dieser Hund bereits mit einem Halsband versorgt sein, dann werden wir mit Ihrer Spende einem anderen unserer Schützlinge ein Scalibor- Halsband zukommen lassen.

Über den Spendeneingang werden wir Sie hier auf dem Laufenden halten und auch vermerken, welcher Hund bereits einen Schutzengel an seiner Seite hat.

Es ist manchmal so einfach zu helfen und Gutes zu tun - auch auf eine Entfernung von mehr als 2000 km.

Machen Sie bitte mit – und retten Sie mit 12 € ein Leben ...

Bitte verwenden Sie für Ihre Überweisung dieses Bankkonto:

Stray - einsame Vierbeiner e.V.
KSK Düsseldorf

Kto. Nr. 2057230

BLZ 30150200

Verwendungszweck: Scalibor

*********************************************************

17.03.2013: #Ein Scalibor-Halsband haben gespendet bekommen:

Bobby

Bonita

Regina

Ria

Tattoo

Tattoo#1

Beautakos

Blacky

Colby

Milka

Nelly

Mammy

Hana

Daniel

Manoula

Karamela

Iza

Luisa

Hui

Danny

Rina

Manthos

Elvis

Jerry

Samantha

Meggy

Faidra

Mirka

Fatsas

Goofy

Luna

Birbilis

Bosco

Daniel

Pipis 

und

Frida-Sophie

Bubuko

68  weitere Elefsina-Hunde

sowie folgende Hunde, die nicht in Elefsina sind:

Duke

Angus

Marlon

Pappus

Grace

Robin

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost