Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Adventskalender

Startfoto

Beschnüffelungen des gemeinen Hausmenschen....

Dieses Türchen ist Tania gewidmet. Einer Hündin, die mir beim Aufschreiben ihrer Geschichte, beim ersten Blick in ihre traurigen Augen ins Herz gewachsen ist. Tania, ich wünsche Dir, dass das der nächste Text, den wir über Dich schreiben werden, eine Glücksgeschichte sein wird… Genauso wunderbar unbeschwert, voller kleiner Abenteuer und herzenswarmen Humor wie diese kleine Geschichte. 

______________________________________________________________________________________

Mit freundlicher Genehmigung von Severin Martens (www.fabelschmiede.de

Beschnüffelungen des gemeinen Hausmenschen 

Das Fraule ist ein Mensch, jedenfalls haben wir mal gehört, das man das so sagt. Menschen sind sehr seltsame Geschöpfe, manchmal sogar komisch. Auf jeden Fall sind sie anders als wir Hunde und wir haben hier immer was zu lachen. Wir sind sehr froh, keine Menschen zu sein!

Hundegrinsen 

Wir leben in einer großen Höhle mit vielen Löchern drin. Das Fraule hat das so entschieden!

Chrissa

Die meisten Löcher sind viereckig und wenn keine Felle davor hängen, scheint das Licht herein. Das ist eine gute Sache! Manchmal kommt durch diese Löcher auch Luft in unsere Höhle, manchmal aber auch nicht. Das ist eine seltsame Sache, fast schon magisch! Im einem der viereckigen Löcher sind viele bunte Bilder drin und es kommen lustige Geräusche raus. Da sitzt das Fraule oft vor und freut sich meistens. Manchmal muss sie aber auch schimpfen oder sogar weinen. Ein anderes buntes viereckiges Loch hat ein kleines schwarzes Brett davor. Da trommelt das Fraule oft drauf rum und macht komische Geräusche – meistens abends, wenn wir schon längst schlafen.

Boxer 

Unsere Höhle hat viele kleinere Höhlen.

Die leuchtenden Vierecke, die Fraule so lustig findet, befinden sich in der größten davon. Hier sind wir auch den meisten Teil vom Tag – und hier essen wir auch! Die anderen Höhlen sind kleiner. Da ist zum Beispiel die, in der wir immer schlafen und wo unser großes Körbchen drinne steht. Das ist auch viereckig, hat vier Beine und wir alle passen da zusammen rein. Die Schlafhöhle hat auch Löcher in der Wand und lauter kleine Klappen, hinter denen wieder kleinere Höhlen sind. In den meisten davon hängt die ihre ganzen Felle auf Haken, was manchmal richtig fies aussieht. Hinter einer anderen Klappe hebt das Fraule ihre ganzen Füße auf. Die kann sie nämlich abmachen und sie hat welche für Drinnen und welche für Draußen. Manche sind auch für schlechtes, kaltes, nasses oder warmes Wetter – je nachdem! Manchmal läuft die auch ohne ihre Füße rum, aber dann gehts entweder bald zum Schlafen oder sie geht in die nasse Höhle.

Nase würfel

Auf dem Fußboden neben unserem großen Körbchen, wo wir alle zusammen rein passen, steht ein ganz großes Viereck herum, in dem genau so einer wie ich drinne ist: Ein richtig prächtiger Kerl! Den kann ich aber nur sehen, wenn ich genau davor stehe und der macht immer genau das was ich auch mache. Außerdem hat der gar keinen Geruch, was ich langweilig finde. Das Fraule steht manchmal stundenlang davor, aber das versteht hier sowieso keiner. Vieleicht mag sie den anderen ja lieber als mich, aber da möchte ich jetzt nicht drüber nachdenken.

Milli Schleife 

Die nasse Höhle, wo die immer ohne ihre Füße rein geht, ist nicht so groß wie unsere Schlafhöhle und sie ist uns regelrecht unheimlich.

Dort ist nämlich eine Stelle drinne, in der es manchmal sogar regnet. Das Fraule findet das so toll, dass sie sich da morgens oft absichtlich drunter stellt. Manchmal macht sie da sogar einen kleinen Teich rein und geht da drin schwimmen – freiwillig! So etwas können wir nicht verstehen. Oft riecht das Wasser auch ganz komisch, irgendwie sehr künstlich, was das Fraule aber wohl ganz toll findet. Wir bringen uns dann immer in Sicherheit und das hat auch seinen Grund. Es ist nämlich schon vorgekommen, dass die uns da einfach reingesteckt hat – ganz plötzlich, ganz gemein und immer dann, wenn wir besonders gut gerochen haben.

Badetuch

Im Fussboden ist in einer Ecke ein rundes Loch mit einen weissen Deckel-Napf drüber: Da macht das Fraule immer ihre Haufen rein! In einer anderen Ecke von dieser Höhle liegen viele Felle, die vorher in der großen Höhle lagen und sehr gut riechen. Das ist ein toller Berg, den wir manchmal in die Wohnhöhle ziehen, und damit zu spielen macht riesig Gaudi – wenn die nicht da ist! Manchmal machen wir diesen Berg auch kleiner und in die einzelnen Teile kleine Löcher rein, was richtig lustig ist und ganz toll Spass macht. Das Fraule ist da allerdings sehr humorlos, typisch Mensch eben!

Bettchen

Dobby

Vangelis

Hunde doppelt

 _____________________________________________________

 

Hunde sind beseelte, denkende und fühlende Wesen, die ein Recht auf ein eigenes und artgerechtes Dasein haben.

Sie binden unsere Verantwortung für mitunter zwanzig Jahre und sie schenken uns ihr ganzes Leben. Sie bringen viel Freude in unser Leben, aber auch sehr viele Pflichten – manchmal sogar Sorgen. Sie werden gemeinsam mit uns an Seite an Seite alt und wenn sie sterben hinterlassen sie in unseren Herzen riesengroße Löcher, die kein Ding der Welt stopfen kann. Sie schenken uns ihre gesamte Zeit die sie hier auf Erden haben, ihr ganzes Leben, und sie sind immer an unserer Seite. Sie sind immer für uns da und erwarten kaum etwas dafür: Einen vollen Napf und Respekt vor ihrer eigenen Art.

Hunde sind Partner, Familienmitglieder und Personen mit ganz eigenen Bedürfnissen und Rechten. Nicht mehr, aber auch nicht weniger! (Quelle: www.fabelschmiede.de)

______________________________________________________

Und das ist Tania... 

No 11 Tania

 

Hier geht es zu unserem Adventskalender 

________________________________

Weihnachtsmotive Bildquelle: 

boroboro/shutterstock.com

 

 

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost