Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Unsere Schützlinge und wir brauchen weiterhin Ihre Hilfe, damit wir auch in Zukunft helfen können

 Drama Bodhi Update 31.10.20 5

 Spendenkonto

Wir bitten dringend um Ihre Unterstützung. Die Spenden gehen massiv zurück, die Kosten werden jedoch nicht weniger - die Pandemie geht an uns alles andere als spurlos vorbei.

Seit Beginn der Pandemie vor über einem Jahr gehen bei uns, wie bei vielen anderen gemeinnützigen Vereinen, die Spendeneinnahmen zurück; doch seit diesem Frühjahr ist ein massiver Spendeneinbruch zu verzeichnen. Eine Änderung ist nicht zu erkennen und wir sind in großer Sorge, wie lange wir noch weitermachen können.

Wären wir ein Verein, der v.a. für Welpen Familien sucht, der Tierschutzalltag wäre manches Mal so viel leichter.
Seit es uns gibt, liegen uns jedoch besonders die Hunde am Herzen, die es nicht einfach haben, die alt sind oder krank, die verletzt sind, die Operationen und oft monatelange medizinische Nachsorge benötigen. Kurz und knapp: Hunde, die kostenintensiv sind.

Und so bleiben die Kosten nicht nur, sie steigen in einigen Bereichen sogar an. Allein für die medizinische Versorgung unserer Pflegehunde in Deutschland kamen bei uns in den letzten sechs Wochen Rechnungen in Höhe von 6472,03 € an. Seien es Kosten für eine Orthese, damit Billy-Jo wieder unbeschwert laufen kann,

2021 04 24 Billy Jo 8

oder die Kosten für Thysons Operation, damit er wieder auf seinen vier Beinen stehen kann,

 2021 05 04 Thyson 4

seien es Behandlungskosten für (Dauer-)Pflegehunde, für die wir die Verantwortung bis zu ihrem Tod übernommen haben - wie für Frixos

01092019Frixos1

oder für Patroklos, der unheilbar an einem Gehirntumor und einem Tumor in der Nase erkrankt ist.

2019 06 12Patroklos 2

All diese Kosten können wir nicht mindern oder plötzlich vermeiden. Diese Tiere sind uns anvertraut, wir haben die Verantwortung für sie und müssen ihnen die medizinische Versorgung zukommen lassen, die sie benötigen. 

HIER geht es zu dem Beitrag, der einen genaueren Überblick über die Kosten für unsere Pflegehunde in Deutschland gibt.

 

Und auch in Griechenland und Bulgarien gibt es immer wieder Notfälle, deren Behandlungskosten oftmals im vierstelligen Bereich liegen. 

Oscar-Bär braucht unsere Hilfe, damit seine beiden kostenintensiven Operationen finanziert werden können.

2021 05 08 oscar baer 2

Mehrere unserer Hunde, die noch in Griechenland sind, seit Jahren warten, aber nie die Chance auf ein Zuhause bekamen, sind inzwischen alt und krank und brauchen medizinische Behandlungen. Bosco und Leander sind nur zwei Beispiele aus den letzten drei Tagen.

 

Durch Schutzgebühren konnten wir unsere Ausgaben noch nie decken, denn bis ein Hund bei seiner Familie ankommt, übersteigen die für ihn angefallenen Kosten die Schutzgebühr in der Regel um mehr als ein Vielfaches. Bedingt durch Corona hat sich zudem die Einreisesituation erschwert und die „Reisekosten“ für die Hunde haben sich in fast allen Fällen erhöht.
Damit unser Verein in Zukunft weiter den Tieren helfen kann, die es besonders bitter nötig haben, brauchen wir jetzt Ihre Hilfe ganz besonders.

Drama Bodhi Update 31.10.20 5
Bitte helfen Sie uns. Jeder Euro ist wichtig, für jede Unterstützung sind wir von Herzen dankbar.

Ihr Stray-Team,

im Namen der vielen Schützlinge und unzähligen Straßentiere aus Griechenland, Bulgarien, Rumänien, Deutschland und manchmal auch anderswo. 

 

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost