Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stubenreinheit

15122014Elvis6
Da viele unsere Schützlinge ihr bisheriges Leben auf der Straße oder im Zwinger verbracht haben, kennen sie kein Leben in Haus oder Wohnung, kein Gassi gehen und somit auch keine Stubenreinheit. Es kann anfangs also passieren, dass Ihr Hund sein Geschäft in der Wohnung verrichtet. Darauf sollten Sie eingestellt sein. Der Hund tut das nicht, um Sie zu ärgern. Er hat es einfach nie gelernt.

Sie müssen ihm nun zeigen, dass er sein Geschäft im Freien erledigen soll, nicht im Haus. Sollten Sie Hinterlassenschaften des Hundes in der Wohnung / im Haus finden, beseitigen Sie diese einfach kommentarlos. Schimpfen Sie den Hund nicht für sein Verhalten. Auch die Nase in die Hinterlassenschaften zu drücken, ist etwas, das Sie niemals tun dürfen! Ihr Vierbeiner kann nicht verstehen, was Sie damit bezwecken. Das Einzige, was Sie damit erreichen ist, dass Ihr Hund Angst vor Ihnen bekommt oder sich nur noch erleichtert, wenn Sie nicht in der Nähe sind.

leo11
Sie sollten anfangs öfters mit Ihrem Hund nach draußen gehen. Dabei sollten Sie ruhig ab und zu einfach an einer Stelle stehen bleiben. Für Ihren Hund ist anfangs alles neu und aufregend. So kann es passieren, dass er vor lauter Schnüffeln, Schauen, etc. gar nicht daran denkt sein Geschäft zu verrichten. Wenn Sie dann wieder zu Hause sind und er zur Ruhe kommt, erleichtert er sich dann. Wenn Sie also draußen länger an einer Stelle stehen bleiben ohne dem Hund dabei Beachtung zu schenken, wird es ihm bald zu langweilig und er „denkt“ dann eher daran sich zu erleichtern.
Es ist auch hilfreich dorthin zu gehen, wo der Hund draußen schon mal hingepinkelt hat. Der Geruch animiert ihn, dort nochmals hinzumachen.
Sie sollten Ihren Hund auf jeden Fall ganz fest und anfangs ruhig auch überschwenglich loben, sobald er sein Geschäft verrichtet. Zeigen Sie ihm, wie toll Sie das finden.
Achten Sie auch auf die Körpersprache Ihres Hundes; winselt er, läuft er unruhig zur Tür oder winselt er, kann das ein Zeichen sein, dass er nach draußen muss.
Im Normalfall dauert es nur ein paar Tage bis Ihr Hund verstanden hat, was Sie von ihm möchten. Dann wird er sein Geschäft zukünftig nur noch draußen verrichten.

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost