Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Aris - er schaffte es direkt in die Glücksgeschichten

alt

Wolfi/vorher Aris

Am 26.06.2011 zog Wolfi bei seiner Familie ein. Fast acht Jahre später musste sie ihn für immer gehen lassen - Wolfi starb am 17.06.2019, er hatte Lymphdrüsenkrebs.

 

2019 06 18 aris wolfi 1

2019 06 18 aris wolfi 2


 

03.02.2019: Aris-Wolfi und der Schnee: 

2019 02 03 aris wolfi 1 

"Ach was ist denn hier passiert? Endlich mal wieder Schnee. Da kann man so richtig Purzelbäume machen....

2019 02 03 aris wolfi 2

Und im Wald die Spuren suchen. Kommt mit auf Pirsch."

2019 02 03 aris wolfi 3

2019 02 03 aris wolfi 4

Regenwetter findet Aris dagegen nicht so toll: "Obwohl der letzte Sommer seeeehr lang und heiß war, und mich schon ins Schwitzen gebracht hat, würde ich mich freuen, wenn er langsam wieder käme....Im Schnee war es ja auch sehr schön, aber dieses Wetter?!!!

20160731 wolfi 3

2019 01 27 Aris 01

Da geh ich doch lieber schnell wieder rein......"

2019 01 27 Aris 02

2019 01 27 Aris 03

  


19.06.2017: Wolfi genießt das Wetter:

"Hier noch ein aktuelles Bild von Wolfi beim Chillen im Garten. So im lichten Schatten liegt es sich am Besten bei den Temperaturen. Und man behält auch den Überblick über sein 'Rudel'.

2017 06 16 wolfi

 

*************

31.07.2016: Neuigkeiten von Wolfi, ehemals Aris: Wolfi und sein Rudel sind ein eingespieltes Team - jeder hat seine Aufgaben und geht ganz darin auf ...

Wolfis Frauchen berichtet über den ausgefüllten Rudelalltag:
"Im Garten wird gechillt und ganz nebenbei auch die Hühner gehütet. Natürlich ist beim Bewachen jeder mit eingebunden. Muggel (braun-weiß) ist als erster Wachposten eingeteilt. Rikki (im Vordergrund) ist der Wachposten auf der Rückseite des Gartens und macht auch Meldung, sobald jemand sich nähert. Wolfi überprüft ob es wirklich Gefahr bedeutet und bleibt gelassen.

20160731 wolfi 1

Auf dem Waldspaziergang hat Frauchen dann das Ruder in der Hand:"

20160731 wolfi 3

20160731 wolfi 2

**********************************************************************************************

25.06.2014 Hallo zusammen, ich schicke euch hier mal ein paar neue Bilder aus dem sommerlichen Garten.

2014 06 25 Wolfi 9

2014 06 25 Wolfi 8

Hier spielt Wolfi mit seinen beiden Rudelmitgliedern Rikki und Muggel.

2014 06 25 Wolfi 7

2014 06 25 Wolfi 6

Meist jagt Wolfi „seine Rikki" und Muggel macht den Schiedsrichter.

2014 06 25 Wolfi 5

Mitten beim Fangenspiel merkt Wolfi dann plötzlich, dass er sich selbst fängt, weil Rikki sich im Gebüsch versteckt und zusieht wie Wolfi weiter seine Runden zieht um sie zu fangen.
Schlaues Mädchen! 

2014 06 25 Wolfi 4

2014 06 25 Wolfi 3

2014 06 25 Wolfi 2

Wenn es zu warm wird, geht es durch den eigenen Treppenaufgang wieder ins kühle Haus.

2014 06 25 Wolfi 1

Liebe Grüße,

Petra


18.05.2013: Neue Bilder aus dem Garten! 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

alt

 

**************************************************

23.10.2012:  Neue Bilder von unserem Wolfi haben uns erreicht:


alt


alt


alt


alt


**************************************************

18.05.2012 Es gibt wieder schöne Bilder von Wölfchen: Grüße aus dem Hunsrück auch von Wolfi. Gute Nachrichten – die Bluttests auf Mittelmeerkrankheiten sind abgeschlossen – Wolfi ist kerngesund.

Aris wurde zusammen mit seiner Schwester von einer Tierschützerin nach Deutschland gebracht. Vom Flughafen aus ging es direkt zu seiner Pflegefamilie die ihn nach wenigen Tagen adoptierte. Jetzt heißt Aris Wolfi.

 

alt 
Grund, die Gartensaison zu eröffnen und eine Runde zu toben. Die Bilder zeigen übrigens, dass eine multikulturelle Gesellschaft sehr gut funktionieren kann (Rikki aus Russland, Muggl aus Rumänien und Wolfi aus Griechenland). Das nur einmal zum Thema Völkerverständigung.

alt

alt 

alt

 

Nach dem toben mal kurz die Küche blockiert – vielleicht fällt ja etwas ab….

 

alt 

Danach auf’s Sofa, solange noch ein Platz frei ist.

 

alt


**************************************************

22.01.2012: Es gibt neue Fotos von Wolfi-Aris...

...sein Frauchen schreibt:

"Hallo,

ich schicke anbei ein paar Fotos, um Wolfis gutes Gedeihen "zu belegen". Er besucht jetzt auch wieder die Hundeschule.Die erste Stunde hat er mit Bravour gemeistert!

Liebe Grüße, Petra"

So lässt es sich doch leben, oder??

 

alt

 

Dank meiner Goldimplantate komme ich jetzt auch ohne Hilfe auf die Couch...

 

alt

 

...und wenn ich erst mal da liege....nun ja...dann ist es ganz MEINE!! :-)

 

alt

 

Ach übrigens: die kleinen Menschen hier im Haus haben auch so ihr Gutes ;-)

 

alt


**************************************************

September 2011: Neue Fotos von Wolfi!

Der "nun gar nicht mehr so kleine" Wolfi und seinen Gefährten ... er fühlt sich rundum wohl und wächst so vor sich hin. ;-)

alt

alt

alt

alt

alt

alt


**************************************************

Juli 2011: Er kam und siegte!

 

alt


...... bei den 2-Beinern und den 4-Beinern und deshalb brauchte seine Familie nicht lange überlegen, Wolfi sollte für immer bleiben.

 

alt

 

Seine Schwester, die sehr nah wohnt, kommt ihn täglich besuchen und Wolfi kann sich mit ihrer Hilfe schnell eingewöhnen.

Ob beim Entspannen....

 

alt

 

..... oder beim Toben.

 

alt

alt

 

Aber auch ohne seine Schwester ist er schon voll integriert und zufrieden.

 

alt

 

Wolfi ist ein Schatz der jetzt für immer bleiben darf.

 

alt

Merken

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost