Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Ivory hatte sein Glück im Harz gefunden

Ivory ist einer unserer Schützlinge, der unseren Verein fast seit Beginn seines Bestehens begleitet hat. Als winzig kleiner Welpe wurde er von Rania und ihrer Freundin gefunden. In Deutschland angekommen, hatte er zunächst nicht viel Glück, bis er 2010 zu unserem langjährigen Teammitglied Kathrin kam. Am 08.07.2019 musste Kathrin Ivory gehen lassen. 

Liebe Petra und Team,

Montag der 08.07.19 war einer der schlimmsten Tage meines Lebens. Ivory hat nach seiner langen Krankheit seine letzte Reise zur Regenbogenbrücke angetreten.
Wir haben die letzten Jahre gekämpft, gehofft und doch verloren.

Für mich ist die Welt zusammengebrochen, mein Zauberbär, mein schöner stolzer schwarzer Riese, mein Seelenhund, unser Traumhund lebt nicht mehr. Neun glückliche Jahre durften wir sein Leben begleiten, er wure 11 Jahre alt. Ich bin Stray so unendlich dankbar, dass er bei uns bleiben durfte.

Blumenwiese 2018:

blumenwiese18ivory
Mein Bröselbärchen war einzigartig, ein Geschenk. Viele Menschen hatten anfangs Angst vor ihm - er konnte sich recht imposant aufpusten - doch wenn man ihn dann kannte waren alle begeistert. Ein Hundeführer der Polizeistaffel sagte einmal, dass unser Bärchen ein absolut toller Hund sei, gehorsam, gelehrig, schlau, und das alles ohne harten Befehlston. Es reichte ihm leise zu sagen: leg dich mal hin und bleib.
Auch hat er Gegner von Auslandshunden bekehrt, durch sein liebenswürdiges freundliches Wesen und seiner Ausstrahlung.
Für mich waren es die schönsten Jahre - mit Ayro an meiner Seite. Er war mein bester Freund, mein treuer Freund, mein Seelenverwandter.

2018:

ivory18
Für die Kinder ein angenehmer Bettwärmer und Kuschel-Trostspender, Fitness und Laufgefährte, und einfach nur lieb.
Für das Rudel war er ein väterlicher Freund, Tobepartner und Beschützer.
Rudeloma:

winter18 ivory

Ivory, unser letzter grosser Ausflug war zur Talsperre, ich hatte dir versprochen noch einmal planschen zu gehen.

23.06.2019:

20190623 075720 ivory

Das hast du sehr genossen, obwohl dich der Ausflug viel Kraft gekostet hat. Irgendwie war das unser langsamer Abschied, du hast begonnen loszulassen, bautest immer mehr ab.

30.06.2019:

20190630 103640 ivory
Jetzt kann ich nur noch sagen : Lauf mein Zauberbär, lauf frei mit dem Wind, ich habe dich lieb und du wirst nie vergessen sein.
Kathrin mit Iain, Carey sowie Filou und Scooby

Winter 2019:

winter19 ivory


24.04.2017: Ivory grüßt aus dem Harz ....

04042017 Ivory3

 

04042017 Ivory2

 

04042017 Ivory1

 

02.01.2017:

Ein Morgengruss aus einem bläulich schimmernden Wald von Ivory samt Rudel.

20170102ivory 1

Sie hatten Spass. Es war schön zu sehen wie die 3 so fröhlich getobt haben. Manni hat heute einen richtig guten Tag.
Ivory Ayro hat mal wieder getobt und ist gerannt, hat sich gewälzt und riecht jetzt nicht mehr so gut,.
Egal,..
Liebe Grüsse

Kathrin

20170102ivory 3

20170102ivory 2

"Mein Grashalm" ... "nein, meiner".

20170102ivory 4

********************

13.12.2016: „Über ein Jahr ist vergangen. Ich denke es ist Zeit mal wieder ein paar Bilder von Ivory -Ayro zu senden. Ivory ist jetzt 6,5 Jahre bei uns.  Er ist ein Traum auf Pfoten, meine Seele. Ich bin Petra sehr dankbar, dass er damals bei uns einziehen konnte.
Ihm geht es noch relativ gut. Trotz Krebs und Metastasen. Er ist glücklich, schmerzfrei und zufrieden. Sein liebstes ist nach wie vor, morgens eine Scheibe Brot zu klauen und sich damit dann zurückzuziehen.
Die Gassigänge sind kürzer geworden, aber er kann noch immer sehr schnell rennen und tobt sehr, sehr gern.
Liebe Grüsse,
Kathrin“

2016 12 13 12016 12 13 22016 12 13 42016 12 13 32016 12 13 5

 


 

29.06.2015: Ivory schreibt:

Hallo an das Stray -Team,
jetzt bin ich 5 Jahre und 3 Monate bei meiner Familie im Harz. Es ist Zeit mal wieder ein kurzes Update zu schicken.
Mir geht es  gut, allerdings bin ich etwas ruhiger geworden, und grauer. Aber mit 7 darf man das. Den Tod unserer Leithuendin Kanella habe ich mittlerweile verkraftet und bin so im geheimen der Chef ...
 Nach wie vor, mag ich es gar nicht, an der Leine zu laufen , und hoffe das der Leinenzwang im Wald bald zu Ende ist. Ich bin sehr gut abrufbar , sagt Frauchen.
Hier ein paar Bilder vom Forentreffen...  und von zu Hause mit dem Rest des Rudels.
Liebe Gruesse,
Ivory und Frauchen

2015 06 29 ivory 2

2015 06 29 ivory 1

Meine drei Freunde und ich im Bettchen ...

2015 06 29 ivory 3

 


 

06.11.2014: Neuigkeiten von Ivory - jetzt Ayro

Hallo liebes Stray-Team,

ein kurzes Update von Ivory, jetzt Ayro, der seit März 2010 bei uns lebt und vom Bodensee wieder in den Harz gezogen ist.

Ihm geht es sehr gut, ist etwas älter und grauer geworden, klaut aber täglich das Katzenfutter und tobt wie die wilde Wutz.

06 11 2014 106 11 2014 206 11 2014 306 11 2014 406 11 2014 506 11 2014 606 11 2014 706 11 2014 806 11 2014 9 


 

29.05.2013: Ivory beim Hunde-Gruppentreff!

"Ich bin‘s mal wieder, der Ivory. Eigentlich haben wir ja Frühling ... aber dafür war es ganz schön kalt am Wochenende. Ich war mit Frauchen und ganz lieben Bekannten auf so einem komischen Treffen mit vielen Hunden und Menschen (Forentreffen hat Frauchen gesagt). 

Ehrlich, am Anfang war mir sehr mulmig, aber dann hatte ich so viel Spaß mit den 34 Vierbeinern –egal ob groß, miniklein, Rüde oder Hündin. Es war einfach toll so schön spielen zu können, und dann am Tisch zu warten ob etwas zu essen abfällt. Bis bald einmal,
liebe Grüße von Ivory und Rudel“

alt


 

06.12.12012: Ivory berichtet von einem aufregenden Spaziergang:

„Liebes Stray-Team,

mal wieder ein Update von mir, "Ivory vom See" ! Es geht mir sehr gut! Und wisst ihr was mir und meinem Rudel vor dem ersten Schnee passiert ist?

alt

 WIR sind Lebensretter von drei Meerschweinchen!!! *Stolz bin*

alt

Und das ist passiert:

Frauchen und Herrchen waren mit uns im Wald nahe unseres Wohnortes Gassi. Manya war schon den ganzen Weg sehr aufgeregt und zog in eine Richtung. Ich habe mich gewundert, war aber mit der Rehfährte beschäftigt.

Als wir nach einer Stunde den Heimweg einschlugen, kamen wir an einem kleinen Gebüschunterschlupf vorbei. Und dann ging alles sehr schnell.

Ich steckte meinen Kopf in das Gebüsch und habe mich fürchterlich erschrocken, denn aus diesem Gebüsch rannten drei Meerschweinchen um ihr Leben.

Weit und breit waren keine Menschen zu sehen, außer meiner Familie. Wir waren alle wie erstarrt.

Naja, Herrchen und Frauchen haben uns erst mal gesichert an einem Baum, mit unserer Tierärztin telefoniert, die im Vorstand des hiesigen Tierschutzvereins ist und dann haben Herrchen und Frauchen unter unseren Anfeuerungen (lautstarkes Bellen) die drei Meerschweinchen eingefangen.

Das war ganz schön schwierig, aber sie haben es geschafft!!! Jawohl!!!

Das weibliche Schweinchen hatte Junge, aber die waren nicht dabei. Dann sind wir alle zur Tierärztin gefahren, die die Kleinen untersucht hat - sie waren schon recht unterkühlt. Gelobt wurden wir ausgiebig und haben von der netten Ärztin Leckerlies bekommen!!

Zuhause gabs dann noch Markknochen für uns und wir konnten uns ausruhen, denn das war ja ganz schön anstrengend.

alt

Jedenfalls prüfe ich auf dieser Gassirunde sehr genau, was einem im Gebüsch so entgegenhopst.

Ich wünsche euch FROHE WEIHNACHTEN!

alt

Bis bald Ivory“


 

16.06.2012: Ivory ist umgezogen. Aber zum Glück mit seiner Familie...

"Hallo liebes Strayteam, ich bins der Ivory/Ayro und möchte euch erzählen was seit einem Jahr bei mir so passiert ist.

Also, ich bin im Februar vom Harz an den Bodensee gezogen. Hier ist es ganz nett und ich kann täglich im See schwimmen oder Enten jagen ;).

Mittlerweile teile ich mein Zuhause nicht mehr nur mit Chefin Kanella, sondern noch mit einem Athener Jungspund und einer Russin aus Moskau, Manya, genannt Elchi. Hier bei den Damen haben wir Jungs nicht das erste Wort, aber dafür bin ich der Schnellste im Rudel!!! Meine Ängste sind weniger geworden aber Fahrräder sind immer noch furchteinflößend. Bei Gewitter schlafe ich bei Minifrauchen im Bett, dann trösten wir uns gegenseitig. 

Alles in allem bin ich endlich angekommen und fühl mich "pudelwohl".

Bis bald, Ayro"

alt

Ivory geht es gut und er fühlt sich in seinem Rudel und seiner Familie wohl.

alt

alt

alt

alt


 

Ivory hat sich bei uns sehr gut eingelebt und entpuppt sich immer mehr. Gestern waren wir am Teich und  der wasserscheue Knopf war doch glatt IM Teich! Vor Besen hat er keine Angst mehr, ich kann mittlerweile unter ihm  durchfegen.

Sonst schläft er gern und viel (14! STD) nachts. Morgens gegen 6:0 geht er nicht mit raus und grunzt wie ein alter Herr und ist beleidigt. Das äußert sich so, dass er sich ins Bett zu meiner Tochter zurückzieht, Kopf unter die Decke.

Einen netten Jagdtrieb hat er auch, besonders Feldhasen, großse Vögel und Rehe sind begehrt. Wenn er sie wittert oder sieht , startet er von 0 auf 100 in 1-2 Sek.

Trotzallem geht er sehr gern spazieren und tobt mit Kanella, naja, und wenn die Amy draußen ist, hat er eine super liebe Labbimixhündin zum Toben..., aber dann gibts Ärger mit Kanella! Die Dame teilt nicht gern.

Mittlerweile liegen sie auch zusammen auf einer Decke.

alt

Die Kastration hat er gut weggesteckt und ist einfach ein goldiger Kerl... auch das Herz meines Schwiegervaters hat er mitsamt dessen Sofas erobert.


 

Und so suchten wir für Ivory ein neue Familie:

Ivory kam vor ca 6 Wochen nach Deutschland in eine sehr liebe Familie wo er sich sehr wohl fühlte. Leider liegt der Vater seiner Besitzerin im sterben und Ivory`s Frauchen muß nach Island zu ihrer Familie zurück. Sie kann Ivory leider nicht mitnehmen. Daher wird dringend ein Zuhause für den hübschen, intelligenten Kerl gesucht.

Ivory ist jetzt ca 4 Monate alt und ein sehr intelligenter Kerl, er versteht sich mit Kindern und mit anderen Tieren sehr gut. Er geht sehr gut an der Leine und kennt die Grundkommandos wie: Sitz, Platz usw. Ivory ist ein sehr freundlicher, lebensfroher und spielfreudiger Junghund. Ivory wurde komplett geimpft, gechippt und gegen eine Schutzgebühr nach einer Vorkontrolle vermittelt.

Merken

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost