Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Jove – er verlor seine eigene Mutter, doch da war Almathea, die ihm das Leben rettete...

29 07 2016 Jove start

geb. ca. November 2015 - männlich - Rafina Shelter

08.12.2016: Jove lebt nicht mehr... Am Montag ging es ihm nicht mehr gut. Er wirkte müde, war in keiner guten Stimmung und hatte kaum noch Appetit. Vasilis brachte ihn in die Klinik. Jove litt unter einer immensen Anämie. Es war ein Wunder, dass er überhaupt noch lebte. Heute rief die Klinik bei Vasilis an, um ihm mitzuteilen, dass Jove verstorben ist.

Ansprechpartnerin: Silke Elstermann

Wenn Sie eine Patenschaft für Jove übernehmen möchten:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

22.03.2016: Die griechische Tierschützerin Poppy schreibt uns über Jove... ***27.07.2016: Jove muss immer noch im Shelter auf seine eigene Familie warten...

27.07.2016: Jove wird mit seinen 8 Monaten langsam erwachsen. Zusammen mit seinem Bruder lebt er noch immer im Shelter. Er ist der "Erwachsenere" von den beiden, ein bisschen ernster, aber nicht weniger verspielt, genauso liebenswert und ebenso hübsch. Man hat ein wenig das Gefühl, dass er auf seinen Bruder aufpasst, denn er kommt immer mal schnell vorbei wenn man sich mit Tinias beschäftigt und schaut, ob alles okay ist. Wenn ja, saust er wieder los um mit den anderen Hunden noch eine Runde zu spielen.

270720162

Ihre "Ziehmama" Almathea wird die beiden Brüder schon bald verlassen, denn sie hat ihre Familie gefunden. Sie werden dann alleine sein, ohne ihre Zuwendung und Liebe. Auch Jove wäre ein toller Familienhund, nicht größer als mittelhoch, der sich mit Rüden wie auch Hündinnen gleich gut versteht.

Leider fragt niemand nach ihm und es wäre sehr traurig, wenn er sein junges Leben im Rafina Shelter verbringen müsste, ohne zu erfahren wie schön sich menschliche Wärme, Liebe und ein eigenes Körbchen anfühlen können....

270720165

270720163

270720161

22.03.2016: Er ist nun 4 Monate alt und ein süßer, freundlicher und verspielter Welpe.
Almathea hat als "Ersatzmama" bei Jove und Tinias hervorragende Arbeit geleistet und passt gut auf die beiden auf. Sie wohnen alle zusammen und als Miriam uns besucht hat, haben wir sie frei laufen lassen.
Die Welpen rannten herum, spielten und wollten kuscheln. Jove kam zwischendurch immer wieder zu Almathea zurück, sie durfe nicht hinaus, weil sie gerade läufig ist. Demnächst wird sie aber kastriert.
Jove ist wirklich ein Hund mit einem goldenen Herzen.
Anbei noch ein paar Fotos und ein Video!

2016 03 22Jove 1

2016 03 22Jove 2

2016 03 22Jove 4

2016 03 22Jove 5

2016 03 22Jove 6

2016 03 22Jove 3

*****

http://www.youtube.com/watch?v=LDNW_0V-R_g

*****

 


 

02.01.2016/ Joves erste Atemzüge waren voller Angst. Kurz nach seiner Geburt wird er zusammen mit seinem Bruder in einen Karton gestopft und zum Sterben ausgesetzt...

Als Jove und sein Bruder Tinias gefunden werden, sind sie so klein und schwach, dass der Tierarzt sie erlösen will. Aber Vasilis vom Rafina Shelter will ihnen eine Chance geben. Er bringt die Kleinen ins Gehege... zu Almathea.

01012016Jove 

Almathea, die an dem Tag an den Jove und Tinias um ihr kleines Leben kämpfen, ihre eigenen Kinder verloren hat. Als sie schwanger vor dem Shelter auftaucht, holt Vasilis sie ins Gehege. Doch sie ist so dünn und schwach und keiner ihrer Welpen überlebt. Almathea hat jedes ihrer Hundekinder sterben sehen und sie ist selbst in einem so schlechten Zustand, dass Joke uns schreibt: Ich habe nicht geglaubt, dass sie es schaffen wird.

01012016Almathea54 

Doch Vasilis bringt Jove und Tinias zu Almathea. Eine kleine Hoffnung, dass Almathea sie annehmen wird, sie versorgen wird...

Und das Wunder geschieht: Almathea kümmert sich rührend um die Kleinen. Mit jedem Tag werden Jove und sein Bruder Tinias kräftiger. „Sie sind pumpelrund wie kleine Schweinchen und wenn man sie auf den Arm nimmt, machen sie Geräusche wie kleine Vogelkinder.... Sie sind so süß, und sehen so gesund aus und Almathea lässt sie nie aus den Augen. Und auch Almathea selbst sieht soviel besser aus.“

„Sie alle drei haben die Chance verdient, eine Familie zu finden und ich hoffe, ich kann ihnen dabei helfen.“

01012016Jove3 

Jove hat dank Almathea seine zweite Chance auf ein Leben bekommen. Was er nun braucht, wenn er kräftig genug ist, ist eine eigene Familie. Ebenso wie sein Bruder Tinias.

Merken

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost