Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Amanda – unser kleiner Panda aus der Perrera

Die kleine Amanda mußte gehen, obwohl sie doch noch ihr ganzes Leben vor sich hatte und bereits gerettet schien... 

ca. 12/2008 – weibl. – ca. 60-65 cm (ausgew.)

Na ja, zugegeben, Amanda kommt nicht unmittelbar aus der Perrera, aber fast. Die süße kleine Maus wurde vor der Perrera ausgesetzt. Sie marschierte zielstrebig auf den Eingang zu und wollte unbedingt hinein. Unsere spanische Tierschützerin sah sie, konnte sie gerade noch aufhalten...

... und nahm sie mit nach Hause! Dort ist Amanda zur Zeit in einem Gehege mit anderen Welpen untergebracht. In diesem Welpengehege ist Amanda „La Chefa“: Sie hat die anderen Zwerge gut im Griff. Immerhin ist sie auch schon stattliche 40 cm groß – und das mit 3 Monaten… Zudem hat sie auf Grund des Hütehund-Anteils in ihrer Ahnentafel ein forderndes Wesen. Amanda ist eine neugierige und clevere kleine Dame, die sehr schnell lernt. Und sie liebt es zu lernen!

Das Gehege, in dem sie untergebracht ist, kann und darf nur eine vorübergehende Lösung sein. Denn jeder Hund in diesem Gehege nimmt einem anderen Hund aus der Perrera die Chance darauf, diese schreckliche Pererra hinter sich zu lassen und Zuflucht bis zur Vermittlung zu finden. Wir suchen für Amanda-Panda deshalb ein liebevolles Zuhause, in dem sie geliebt, gefordert und ihren Anlagen gemäß ausgelastet wird.

Amanda wird (wie jeder Panda) gechipt sowie geimpft mit einem Schutzvertrag sowie gegen eine Schutzgebühr vermittelt.


Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost