Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Kolin - weil er in der Nähe seiner Menschen sein wollte, kam er ins Tierheim

Es war sein Todesurteil. Am 04.02.2010 erhielten wir die Nachricht, dass Kolin in seinem Zwinger von anderen Hunden totgebissen wurde.

Kolin wollte nur geliebt werden, mehr nicht. Es macht uns unsäglich traurig, dass wir ihm nicht helfen konnten.

ca. 50 cm - 2007 – männl.
Kolin ist eine Seele von Hund: Er bellt nicht, er möchte so gerne in der Nähe seiner Menschen sein und er hat ein ruhiges Wesen. Ein Traumhund. Doch genau dies sind die Gründe dafür, dass Kolin nun seit Februar 2009 im Tierheim der griechischen Stadt Patras sitzt.
 

 
Kolin ist erst zwei Jahre alt, doch in diesen zwei Jahren wurde er noch nie als Lebewesen gesehen. Er war sein Leben lang für seine Familien stets Mittel zum Zweck, er wurde instrumentalisiert.
Dies ist seine traurige Biographie: Kolin kam als Junghund zu einem Jäger, er sollte für die Jagd ausgebildet werden. Doch Kolin eignete sich nicht für die Jagd und er war zu ruhig. Also gab ihn sein Halter im Tierheim ab.
 

 
Wenn ein Hund in Griechenland sich nicht als Jagdhund eignet, dann erfüllt er seinen Daseinszweck vielleicht als Wachhund … eine traurige Denkweise in Griechenland.
Also wurde Kolin vom Tierheim aus als Wachhund vermittelt. Doch Kolin wollte nicht draußen an der Kette liegen, Tag und Nacht isoliert sein. Er wollte schmusen, Geborgenheit erfahren, die Nähe seiner Menschen spüren, am Familienleben teilhaben ... Kolin wollte ein Familienhund sein. Immer wieder versuchte er, ins Haus zu gelangen, um nicht allein zu sein. Auch Bellen war ihm fremd.
Die Konsequenz lässt sich erahnen: Kolin ist als Wachhund ungeeignet und er wurde von seiner Familie zurück ins Tierheim gebracht. Hier sitzt der arme Kerl nun wieder. Er weiß nicht, was er falsch gemacht hat, er weiß nicht, warum er ein zweites Mal verstoßen wurde. Kolin hat keine Aussicht auf ein besseres Leben ... nicht in Griechenland.
Wir hoffen für Kolin sehr, dass sich in Deutschland liebe Menschen finden, die ihm in seine Hundeseele blicken und die von seiner Traurigkeit und Hoffnungslosigkeit berührt sind. Kolins Blick spricht Bände. Dieser Hund sehnt sich.
 

 
Möchten Sie der Grund dafür sein, dass Kolin unbeschwert und glücklich sein kann? Es ist gar nicht so schwer, denn alles, was Kolin braucht, ist ein liebevolles Zuhause.
Bitte melden Sie sich, wenn Sie ihm dieses Zuhause geben möchten! Kolin wird gechipt sowie geimpft mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt. *M*
ce

 

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost