Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Willkommen bei Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Zolon - endlich darf er glücklich sein

 

 

ca. 55 cm – ca. 2004  - männl.

Zolons Pflegefamilie konnte ihm nicht widerstehen. Zolon bleibt für immer bei ihnen.

 

Zolon hat allen Grund zur Freude, auch er durfte sein geliehenes Körbchen eintauschen gegen ein eigenes Körbchen.

 

 

 

****************************************************************************************************************************

 

 

Zolons Vergangenheit in Griechenland:

Zolon - meine traurigen Augen zeigen, wie  sehr ich mich nach einem Zuhause sehne:

Hallo, ich bin Zolon. Eigentlich bin ich ein ganz normaler Hund: Ich spiele gern, bin ein völlig unkomplizierter Rüde und insgesamt ein liebenswerter Kerl.

Meine Tierschützer finden mich außerdem wunderschön und süß. Aber darüber könnt ihr euch selbst ein Urteil bilden. Ihr seht ja meine Fotos. Zum Glück geht es mir jetzt wieder prächtig. Im letzten Jahr hat sich das griechische Tierschützer-Team nämlich ganz schöne Sorgen um mich machen müssen.

Ich versuche euch zu erklären, worum es ging: Also: Kennt ihr das auch? Wenn ihr sehr aufgeregt seid, dann klopft euer Herz ganz schnell und laut. Oder ihr werdet ganz hektisch und habt plötzlich vergessen, was ihr sagen wolltet. Und wenn ihr euch ganz besonders freut, wenn ihr so richtig glücklich seid, dann fangt ihr vor lauter Freude an zu weinen oder habt einen Kloß im Hals. So etwas Ähnliches passierte mir auch: Wenn ich mich freute oder aufgeregt war (weil ich z.B. Besuch von den Tierschützern bekam) dann fingen meine Muskeln an zu schmerzen. Das ist eigentlich gar nicht dramatisch; es zeigt nur, dass ich ein Lebewesen bin, das Freude und Leid fühlen kann! Weil es aber weh tat (ihr kennt das: das ist wie ein Muskelkrampf) habe ich eine Zeitlang vorbeugend Cortison bekommen. Das hat auch prima funktioniert und irgendwann sagte mein Tierarzt, dass das nicht mehr nötig sei. Darüber habe ich mich sehr gefreut – und: Es tat nichts weh!!! Klasse! Ich habe einen richtig guten Arzt, den ich nur weiter empfehlen kann!

Das ist jetzt schon viele Monate her, und seitdem geht es mir ohne Medikamente super. Ich freue mich noch immer ganz oft, z.B., wenn ich mit meinen beiden Hunde-Freundinnen Ermioni und Sevi spazieren gehen darf. (Ich habe sie beide furchtbar lieb. – Und: Beide suchen noch ein Zuhause. Ermioni hat auch schon ganz schön viel mitmachen müssen in ihrem Leben!) Aber es klappt jetzt mit dem Freuen auch ohne Schmerzen.

Mein lieber Tierarztfreund sagt, wenn das trotzdem mal wieder passieren sollte, dann soll meine neue Familie sich einfach ganz normal benehmen und so tun, als wäre nichts. Dann gehen die Schmerzen ganz schnell wieder von alleine weg. Prima, oder??

Ich sehne mich allerdings sehr nach einem eigenen Zuhause – allein beim Gedanken daran zieht sich ganz tief in meinem Inneren etwas zusammen. Ist es mein Herz oder meine Seele? Ich weiß es nicht. Aber diese Schmerzen sind unerträglich, denn es sind Schmerzen, die aus Sehnsucht entstehen. Die einzige Medizin gegen diese Schmerzen ist eine Familie, die mich liebevoll aufnimmt und für die ich der wunderbarste Hund der Welt sein darf! Und hier kann mir kein Tierarzt der Welt helfen! Diese Schmerzen kannst aber du heilen! Und zwar für immer! Mit Liebe, Fürsorge und einer Heimat für den Rest meines Hundelebens! 

Und jetzt werde ich gerade ganz traurig, weil ich gar nicht zu hoffen wage, dass jemand gerade mich liebhaben möchte. Denn ich warte schon so lange… Vielleicht passiert aber ein Wunder (das gibt es manchmal), und dieses Wunder soll sich bitte hier melden: Adoptionsteam. Natürlich werde ich gechipt sowie geimpft mit einem Schutzvertrag sowie gegen eine Schutzgebühr vermittelt! Ganz, ganz liebe Grüße, euer Zolon! Ich warte!!!!

 

Rosemarie Völker* vom Stray-Team freut sich auf Ihren Anruf oder Ihre Email unter

089-46089494  oder 0171-5329061  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


*falls Sie meine Ansprechpartnerin nicht erreichen*

 

                                                                                     

.




Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost