Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Willkommen bei Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Blacky Velvet – bitte lass mich nie mehr los. Seit 6 Jahren warte ich auf meine Menschen

alt

*ca. 2007 - ca. 61 cm - ca. 26  kg - kastriert - Elefsina

02.02.2015: Seine Familie berichtet nach 4 Monaten mit Blacky Valvet.

Blacky hat sich prächtig entwickelt und führt mittlerweile das Rudel der täglichen Gassigeher an. Die anfängliche Panik vor jedem ihm Unbekannten hat er komplett abgelegt. Bei Ankunft hat er sich eine Burg im Bad gebaut, aus der ich ihn zum Gassigehen heraustragen musste.

20150202 Blacky Valvet 4

Am Anfang war natürlich Leine angesagt, dann Flexileine, dann Schleppleine. Seit 2 Monaten läuft er nun ohne Leine und hat noch keine Anstalten gemacht, sich unerlaubt zu entfernen.

20150202 Blacky Valvet 1

Fremden Männern traut er noch nicht sofort, lässt sich aber mit Leckerli bestechen und wird schnell zutraulich.

20150202 Blacky Valvet 3

Inzwischen haben wir Zuwachs bekommen, Valia, die jetzt Cinderella heißt (auf Wunsch meiner Frau), ist auch bei uns. Die beiden verstehen sich gut, auch mit unserer 13-jährigen Bimba.

20150202 Blacky Valvet 2

 


19.09.2014: Blacky Velvet - sein neues Leben beginnt

Heute Nacht ist Blacky Velvet in Nürnberg gelandet und ist jetzt stolzer Besitzer einer eigenen Familie.


Dies ist unser samtig schwarzer Ritter Blacky Velvet.
Er lebt seit sechs Jahren im Gehege … er ist so zärtlich, verschmust, sanft, liebenswert und so unglaublich unkompliziert. Man muss ihn einfach lieb haben.

Ansprechpartnerin Tina Wimmer

alt

Unsere deutschsprachige Tierschützerin Despina schreibt:
Blacky Velvet war ein klitzekleiner Welpe als er zu uns ins Gehege kam.

Die Jahre sind vergangen und unser schwarzer Ritter hat sich zu einem erwachsenen, überaus zärtlichen Hund entwickelt! Ein wunderschöner, junger Mann mit glänzendem Fell und einer gedrehten Rute.

alt

alt

Sobald jemand an seinem Käfig vorbeiläuft, nutzt Blacky Velvet den Moment um auf sich aufmerksam zu machen, indem er auf den Zaun klettert und auf Streicheleinheiten wartet. Seine Mitbewohnerin ist Luna, mit ihr verbringt er spielend seine meiste Zeit.

alt

Wenn ihm das Rumtollen mit Luna zu langweilig wird, beschäftigt er sich mit den Hunden in den benachbarten Käfigen, indem er bellt und sie zum Spielen auffordert.

Ansonsten legt er sich aufs Dach seiner Hundehütte, melancholisch, und träumt von einem Leben ausserhalb des Geheges...wie sähe sein Leben aus wenn er eine Familie hätte?...ein Zuhause?...jemanden ,der mit ihm Spazieren geht?...jemanden, der mit ihm viel Zeit verbringt?...Grosse Träume für Blacky Velvet...

Da öffnet er seine Augen und sieht den bekannten Zaun, der ihn jahrelang eingesperrt hält und ihm jede Hoffnung nimmt. Kälte, Einsamkeit, ein Napf mit Futter und sonst nichts! Er weiss nicht einmal wie es ist mit einem Ball zu spielen! Es macht halt keinen Spass wenn niemand da ist, der den Ball wirft. So einfache Sachen, die Blacky Velvet nie kennenlernen durfte.

alt

Spazierengehen...für Blacky Velvet sehr wichtig! Sobald er uns sieht, ist er ganz aus dem Häuschen...bellt und quengelt damit wir im die Tür aufmachen, er raus kann um mit seinen vierbeinigen Freunden herumzutollen. Wenn er wieder zurückkommt, sichtlich glücklicher, kann man sehen wie dankbar er für diesen kurzen Moment der Ausgelassenheit und Freiheit ist.

alt

alt

http://www.youtube.com/watch?v=-lqjV7cZ8Wk

Fremden gegenüber ist er anfangs etwas schüchtern. Das legt sich aber sehr schnell und ehe man sich versieht, springt er auf einen und überhäuft ihn mit Küsschen, in der Hoffnung, dass ihn jemand lieb gewinnt und ihn von seinem bisherigen Leben befreit!

alt

alt

alt

Ein so süsser und hübscher Hund, und niemand zeigt für ihn Interesse.

alt

alt

Blacky Velvet, sei dir sicher, dass der Tag kommen wird, an dem die Tür deines Käfigs geöffnet wird und du mit deiner Familie ziehen kannst.

alt

Deine ganz eigene Familie, mit der du wunderbare Momente erleben wirst, lange Spaziergänge die du hier im Gehege so sehr vermisst, von der du viele Streicheleinheiten und eine Menge Liebe und Fürsorge bekommen wirst.
Das wird kein Traum mehr sein...sondern dein zukünftiges Leben!
 

alt

alt

alt

alt

alt

alt

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost