Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Kantor - er hatte die Hoffnung aufgegeben, dass sich jemand für ihn interessieren könnte

10.November 2011:Es interessiert sich jemand für Kantor! Und bald darf Kantor sorgenfrei sein Leben genießen, denn diese Mail erhielten wir von seinem Verein: Kantor darf auf den Gnadenhof Eulhof ziehen!!!! wir sind super froh!!!!:)

 

********************


 

 

Rückblick, 03.11.2011:

*ca. 2002

Kantor gibt sich auf, er zieht sich immer mehr zurück! Das Tierheim Leben in Ungarn macht ihm schwer zu schaffen! Er hat sich inzwischen seine eigene Welt geschaffen inmitten der Anderen. Er mag nicht dabei sein, er mag es nicht laut oder hektisch. Er verkriecht sich am liebsten irgendwo und hofft dadurch wohl unsichtbar für die anderen zu sein.

 

 


Ob Kantor je noch die Chance bekommt ein anderes Leben kennenlernen zu dürfen? Ich weiß es nicht! Denn hier sind wirklich hundeerfahrene Menschen gefragt, die geduldig akzeptieren, dass Kantor seine Zeit braucht!

Leider meldet sich niemand für den armen Kerl und er sucht immer noch wirklich dringend einen Platz, der Winter steht vor der Tür!!


Der arme Kerl kann nicht mehr, er hat die Hoffnung aufgegeben dass sich jemand für interessieren könnte!
Er kommt mit dem Tierheimleben in Ungarn gar nicht klar!

 



Die Situation im Tierheim macht  ihm viel Angst . Er leidet sehr! Für diesen lieben Senior suchen wir nun dringend ein neues, bleibendes Zuhause damit er seine Sicherheit zurück bekommt, und seine letzen Jahre in Geborgenheit verbringen darf.

Kantor ist ein sehr freundlicher Bursche, verträglich,zurückhaltend und noch schüchtern, aber wer kann ihm das verdenken. Wenn Sie für Kantor ein warmes Körbchen frei haben, dann melden Sie sich doch bitte bei uns!
Leider stehen die Chancen seine Chancen dort heraus zu kommen sehr schlecht als alter Schäferhund!

Wir würden es ihm so sehr wünschen,dass er den harten ungarischen Winter nicht mehr durchmachen muss!!

Rasse: Schäferhund-Mischling

Geschlecht: Rüde,kastriert

Geboren: 2002 (geschätzt)

Pfotenhilfe Ungarn

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Pfotenhilfe Ungarn
Anke Waiz
E-Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0031 77 3730885
Mobil: 0031 68 1282700

 

Anmerkung: Stray – einsame Vierbeiner e.V. ist nicht Ansprechpartner für diesen Hund. Mit Veröffentlichung dieses Beitrags auf unserer Homepage leisten wir lediglich Vermittlungshilfe.

 

 

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost