Lilibeth – für den Start in ein neues Leben musste sie von ihrer Mutter getrennt werden

20210908 Lilibeth start

* ca. März 2021 – 10 kg (Stand 08.09.2021) – 46 cm (Stand 08.09.2021) - noch nicht kastriert - Drama

03.10.2021: Wir haben Fotogrüße von Lilibeth bekommen:

 

2021 10 03Lillibeth 1

2021 10 03Lillibeth 2

2021 10 03Lillibeth 3

2021 10 03Lillibeth 4

2021 10 03Lillibeth 5

 

*****

Lilibeth hat ein Zuhause.

*****

- Ansprechpartnerin: Birgit Roepke

auf einer Pflegestelle in Kerpen

lieb - verschmust - freundlich - anhänglich - verspielt - sportlich - aktiv - agil - fröhlich - neugierig - lernwillig - clever - intelligent - sanft
hundeverträglich - stubenrein - leinenführig - fährt gut im Auto mit - auch für Hundeanfänger geeignet

08.09.2021: Die süße Lilibeth schickt neue Fotos:

20210908 Lilibeth 6

20210908 Lilibeth 1

20210908 Lilibeth 2

20210908 Lilibeth 3

20210908 Lilibeth 4

20210908 Lilibeth 5

20210908 Lilibeth 7

16.08.2021: Wir haben neue Fotos von Lilibeth bekommen:

2021 08 16Lilibeth 1

2021 08 16Lilibeth 2

2021 08 16Lilibeth 3

2021 08 16Lilibeth 4

2021 08 16Lilibeth 5

 

 


 

Lilibeths Geschichte in Kürze: Als Lilibeth und ihre ängstliche Mutter eines Tages an einer Futterstelle der griechischen Tierschützer auftauchten war klar, dass die kleine Familie Hilfe braucht, da das Leben an einer großen Straße für ein Hundekind zu gefährlich ist. Leider ließ sich Lilibeths Mutter nicht einfangen, sodass sich die kleine Lilibeth nun allein auf die Suche nach ihrem Glück macht.

04.06.2021:Am 21.05.21 trafen zwei Freiwillige in Drama während ihrer nachmittäglichen Futterrunde auf zwei neue Gesichter unter den üblichen Besuchern einer Futterstelle: die keine Lilibeth und ihre Mutter.

20210604 Lilibeth 1

Video: Lilibeth noch auf der Straße – Video 1

Video: Lilibeth noch auf der Straße – Video 2

Beide waren in keiner guten Verfassung, viel zu dünn. Dazu ist das Leben so nah an der Straße gerade für die ganz Kleinen extrem gefährlich. Unsere Freiwilligen beschlossen daher schnell, die beiden in Obhut zu nehmen.

20210604 Lilibeth 11

Die Hündin war sehr ängstlich und ließ sich nicht einfangen, vermutlich ist sie der verlassene oder ausgesetzte Nachwuchs einer Jagdhündin. Beim Einfangen der Welpine hatten die Freiwilligen mehr Glück. Aus der Nähe fiel gleich auf, was für eine Hübsche und Zartgliedrige mit feinen Gesichtszügen und großen Augen die kleine Lilibeth ist. Ein Blick, der einen schmelzen lässt. 

Video: Lilibeth schmeckt es

20210604 Lilibeth 3

Wir haben Lilibeth von ihrer Mama getrennt. Das war für sie sehr traurig und auch sehr beängstigend. Aber so hat sie sicher bessere Überlebenschancen. Unsere Freiwillige nahm sie für die ersten Tage bei sich auf, versuchte ihr zu zeigen, dass sie sehr geliebt wird und half ihr dabei, ihre Angst zu überwinden. Lilibeth fängt schon an Zutrauen zu fassen, sie streckt schon ihre Vorderbeinchen nach ihren Bezugspersonen aus, um deren Aufmerksamkeit zu gewinnen.

20210604 Lilibeth 9

Sie ist welpentypisch sehr verspielt und liebt Hartkäse ganz besonders. Beim Gähnen macht sie ein ganz lustiges Geräusch, ganz so als würde sie einen kleinen Schrei tun. Sie ist einfach entzückend. Leider kann sie nicht bei der Freiwilligen bleiben und zieht daher um in die Pension, bis sie ihre eigene Familie findet. Wir hoffen, sie muss nicht lange auf ein liebevolles Zuhause warten.

20210604 Lilibeth 6

Lilibeth hat die erste Welpenschutzimpfung erhalten und wurde auch schon entwurmt. Sie ist gesund und wird nach der ersten Einschätzung des Tierarztes ausgewachsen ein Gewicht von 20- 25 kg erreichen.

Hier sind noch einige Fotos und Videos von der süßen Lilibeth:

Video: Lilibeth wird gebadet

Video: Lilibeth spielt

Video: Lilibeth ist für jeden Spaß zu haben

 20210604 Lilibeth 2

20210604 Lilibeth 4

 

 20210604 Lilibeth 8

20210604 Lilibeth 11

 20210604 Lilibeth 14

 20210604 Lilibeth 5