Jane - vergnügtes, freches, verschmustes Knopfauge...

2018 10 01Janestart

*12.02.2018 -  ca. 52 cm – ca. 20 kg (Stand Dez. 2018) - Athen/jetzt Furever Land

Jane hat ein Zuhause-für-immer und einen neuen Namen hat die Süße mit der kessen Frisur ebenfalls: Sie heißt "Joy".

13.08.2019: Sommergrüße von Joy.

Joy geht es so richtig gut mit ihren Hundenkumpels.

Joy 20190813 01

Joy 20190813 06

Joy 20190813 09

Joy 20190813 02

Joy 20190813 03

Joy 20190813 04

Joy 20190813 05

Joy 20190813 07

Joy 20190813 08


 28.05.2019: Poolparty, Joy hat die Poolsaison eröffnet.

Joy 20190528 1

Joy 20190528 2

Joy 20190528 3


 

16.05.2019: Ein Foto von Joys neuem Hobby : Eichhörnchen

Jane 20190516 1

Jane 20190516 2

 

 


 

03.04.2019: Joy (Jane) hat ein neues Hobby entdeckt : Garten umgraben...

 2019 04 03Jane 2


08.03.2019: Neues über Joy (Jane):

Joy (Jane) ist modisch up to date und hat auch schon einen Hundekumpel,der auch ein Einwanderer ist,er kommt aus Rumänien.

Jane 20190308

 

Video: https://youtu.be/Fdtr4O5qbrI


 

03.03.2019: Neue Bilder von Joy (ehemals Jane).

Joy 20190303

Joy 20190303 1

 

Video: https://youtu.be/7dYOm-f0DEU


Die erste Nacht hat Joy gut überstanden, sie hat im Bett geschlafen.

20190301 Jane

*******************

Ansprechpartnerin: Marion Asch

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

27.12.2018: Die aktive und bildhübsche Jane sprüht nur so vor Lebensfreude, die sie gerne mit "ihren" Menschen teilen würde.

20181229 Jane 01

20181229 Jane 02

Wir können uns Jane  sehr gut bei einer aktiven Familie mit etwas älteren Kindern vorstellen.

20181229 Jane 03


01.10.2018: Jane ist die frechste und mutigste der Geschwisterbande und für jeden Spaß zu haben!

Das wunderschöne Hundemädchen sucht aktive Menschen, die sie auslasten und ihr Grenzen setzen. 

2018 10 01Jane 6

2018 10 01Jane 5

2018 10 01Jane 4

 

2018 10 01Jane 2

2018 10 01Jane 1


26.06.2018: Zacharoula schreibt: „Unsere Jane wird größer … und hat sich zu einem Welpen mit einem sehr süßen Gesicht gewandelt. Sie ist kühn und mutig und traut sich alles: Neue Spielzeuge, ein neuer Swimming Pool, neue Menschen.

2018 06 26 jane 3

2018 06 26 jane 2

Sie liebt es, ihre Geschwister zu ärgern und lässt sie nicht in Ruhe, bis sie mit ihr spielen. 

2018 06 26 jane 4

Gestreichelt und in den Arm genommen werden, das findet Jane klasse.

 2018 06 26 jane 1

2018 06 26 jane 7

2018 06 26 jane 6

Jane ist wirklich zum Verlieben und sehr einzigartig!“

2018 06 26 jane 8

2018 06 26 jane 9

2018 06 26 jane 10

Jane und ihre Geschwister in Aktion:

http://www.youtube.com/watch?v=QCEQxj0LML8


19.04.2018: Jane durfte in einer sicheren Umgebung geboren werden, denn ihre Mutter wurde kurz vor der Niederkunft von tierlieben Menschen in Sicherheit gebracht. 

2018 04 19 jane 2

Da Jane und drei ihrer Geschwister sich zum Verwechseln ähnlich sehen, hat es ein bisschen gedauert, bis wir Einzelfotos von ihr bekommen haben - denn die Tierschützer mussten sicher sein, wer Mädchen und wer Junge ist. Hier sind nun Janes Fotos: 

2018 04 19 jane 1

2018 04 19 jane 3

2018 04 19 jane 4

2018 04 19 jane 5

2018 04 19 jane 6

***********

29.03.2018: An einem Tag im Februar werden Mitarbeiter einer griechischen Spedition auf eine Hündin aufmerksam, die ganz in der Nähe der Firma auf der Straße steht. Die Hündin braucht dringend Hilfe. Sie ist durchnässt und friert, sie ist abgemagert, sie kann sich vor Schwäche kaum noch auf den Beinen halten und… sie ist hochträchtig. 

Die Speditionsmitarbeiter kümmern sich um die Hündin und machen einen kleinen Raum in ihrem Lagergebäude für sie zurecht. Dort bringt sie wenig später sechs Welpen zur Welt, vier Mädchen und zwei Jungs.
Auch in den folgenden Wochen kümmern sich alle Angestellten sehr um die Hundefamilie und eine Mitarbeiterin fährt am Wochenende zur Firma, um sie mit Futter und Wasser zu versorgen. Die junge Hundemama erholt sich gut, und schon bald steht fest, dass eine Angestellte sie adoptieren wird.

2018 03 28 spedition mama
Doch was soll aus den sechs Welpen werden? Es dauert nur wenige Wochen, und der Chef der Speditionsfirma beginnt ungeduldig zu werden. Es leben bereits zwei ehemalige Straßenhunde auf dem Gelände, die hier versorgt werden und hier ihr Zuhause bekommen haben. Sieben weitere Hunde, dazu noch sechs bald wuselig werdende Welpen, das ist zuviel. Außerdem bezahle er seine Angestellten um zu arbeiten und nicht, um sich um Hunde zu kümmern.
Wir sind sehr froh, dass Furever Land zusagt, die sechs Welpen aufzunehmen.

2018 03 28 spedition 4
Seit einigen Tagen sind die Geschwister daher in der Obhut unserer griechischen Tierschützer.

2018 03 28 spedition1 5

2018 03 28 spedition 6
Und die Mama? 

Natürlich waren wir in Sorge, weil die Welpen und ihre Mutter so früh getrennt werden sollten. Doch die Hundemutter vermisst ihre Kleinen nicht …sie ist v.a. an Futter und an menschlicher Zuwendung interessiert. Zudem konnte sie ihre Welpen nicht mehr mit Milch versorgen.
Ihre sechs kleinen Kinder warten daher nun im Furever Land zunächst einmal auf Namen und dann natürlich auf eigene Familien.

2018 03 28 spedition 2