Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

José - entspannter und verträglicher Begleiter sucht seine Menschen!

2018 10 05Josestart

*ca. Januar/Februar 2018ca. 55 cm & 20 kg -  kastriert  - Athen/S - heißt auf seiner Pflegestelle "Jojo"

José hat seine Menschen gefunden.


Rückblick: Pflegestelle in 82110 Germering

lieb - sanft - entspannt - ruhig - ausgeglichen - zurückhaltend

hundeverträglich - stubenrein - leinenführig - kann gut alleine bleiben - auch für Hundeanfänger geeignet - sucht geduldige Menschen

Ansprechpartnerin: Tina Glawion

 28.02.2019: Wir haben einen Bericht und Fotos der Pflegestelle erhalten:

Josè ist ein sehr ruhiger und sehr geduldiger Charakter der sehr dickköpfig sein kann, wenn man ihn lässt.
Er lässt alles mit sich machen und wenn er erstmal angekommen ist sucht er auch die Nähe seiner Familie.
 
Wir könnten uns Jojo als Einzelhund so wie als Zweithund vorstellen und er ist auch defenitiv, durch seinen
ruhigen gemütlichen Charakter für Anfänger geeignet.
 
Er hat ein Problem mit dem Autofahren, da sabbert er (manchmal übergibt er sich auch) und will sofort raus, sobald die Tür aufgeht.
Mit dem richtigen Training ist das aber sicher in den Griff zu bekommen. 
Bis dahin wäre eine wasserfeste Unterlage im Auto zu empfehlen :)
 
Mit anderen Hunden verträgt er sich super. Bisher gab es keinerlei Probleme. 
Er fügt sich schnell in ein Rudel ein.
Jojo wächst wahrscheinlich noch und wird ein stattllicher Hund werden.

2019 02 28Jose 1

2019 02 28Jose 2

2019 02 28Jose 3

2019 02 28Jose 4

2019 02 28Jose 5

2019 02 28Jose 6

 

 

 


 05.10.2018: Neue Fotos vom wunderschönen José:

2018 10 05Jose 9

2018 10 05Jose 8

2018 10 05Jose 7

2018 10 05Jose 6

2018 10 05Jose 5

2018 10 05Jose 4

2018 10 05Jose 3

2018 10 05Jose 2

2018 10 05Jose 1


21.07.2018: Freundlich, fröhlich und verspielt - das ist José.

2018 07 21 jose 8

Er wartet sehnsüchtig auf eine Familie, bei der er in Geborgenheit leben darf. 

2018 07 21 jose 1

2018 07 21 jose 2

2018 07 21 jose 4

2018 07 21 jose 5

Josè mit seinem Bruder Carreras:

2018 07 21 jose 6

2018 07 21 jose 7


 

12.07.2018: José spielt ausgelassen mit seinem Bruder Carreras.

http://www.youtube.com/watch?v=US5BO22ZkcU


 

22.05.2018: José liebt es genauso wie sein Bruder Pavarotti zu spielen und sich das Bäuchlein reiben zu lassen.

20180522 José 02

20180522 José 03

Wenn dafür niemand zur Verfügung steht, beobachtet er einfach das Geschehen.

20180522 José 04

20180522 José 01

José sucht eine Familie mit der er spielen und alles Wichtige lernen kann.


22.04.2018: José und seine Brüder sind in Sicherheit. José und sein Bruder Pavarotti sind die aufgewecktesten der Welpenbande. 

2018 04 16 jose 4 

„Wenn ihm was nicht passt, dann beschwert er sich lautstark“, schreibt unsere griechische Tierschützerin über José.

2018 04 16 jose 2

„Am liebsten spielt er den ganzen Tagen mit Pavarotti, wenn er nicht gerade schläft.“

2018 04 16 jose 3

 **************

Zum Hintergrund: 07.04.2018: Am „Bildungsministerium hat eine ängstliche Straßenhündin, die am Gebäude daneben lebt, in einem Erdloch sechs Welpen zur Welt gebracht“, schreibt unsere griechische Tierschützerin. Ein Angestellter findet die Welpen und beobachtet, dass die Mutter in den ersten Wochen ihre Kinder versorgt. Doch dann kommt sie plötzlich nicht mehr.

2018 04 07 welpen 2

Ob ihr etwas passiert ist oder ob sie zu große Angst vor den Menschen hat, das ist ungewiss.

2018 04 05 welpen 10

Seit mehr als drei Wochen sind die Kleinen inzwischen ohne ihre Mutter.

2018 04 05 welpen 8

Mittlerweile werden sie abenteuerlustig: Sie gehen „spazieren, kommen hoch zum Parkplatz, was ziemlich gefährlich ist“, so unsere Tierschützerin.

2018 04 05 welpen 5

Angestellte versorgen sie mit Futter, sie werden entwurmt, bekommen ihre erste Impfung und es wird versucht, in Athen Familien für die Kleinen zu finden. Doch nur ein Welpe wird adoptiert und lebt inzwischen bei seiner Familie. Die anderen fünf müssen dringend hier weg, bevor ihre Spaziergänge noch größer und sie überfahren werden.

2018 04 05 welpen 9

Die Tierschützer haben das Geld für die Versorgung und Unterbringung von drei Welpen zusammen bekommen – für die anderen beiden Welpen brauchen sie unsere Unterstützung! 

Dies sind die fünf Süßen.
„Den weißen nennen wir Pavarotti, weil er am lautesten ist“, schreibt unsere griechische Tierschützerin.

Pavarotti:

2018 04 05 welpen 1:
Die anderen bekommen ebenfalls musikalische Namen:

José:

2018 04 05 welpen 2

 

Carreras:

2018 04 05 welpen 4

 

Plácido:

2018 04 05 welpen 6

 

Domingo:

2018 04 05 welpen 3

 

 

 

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost