Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Benny - brauchte unsere Hilfe auf dem Weg in eine unbeschwerte und schmerzfreie Zukunft

2015 11 01 benny 1start

*ca. Sommer 2014 – kastr. - Furever-Land

19.03.2016 - Diese unbeschwerte Zukunft liegt nun vor Benny. Er hat seit gestern eine eigene Familie.

 

**************
Rückblick auf Griecheland - 01.11.2015: Bennys Vorderbein ist nach einem Unfall niemals behandelt worden und deshalb verdreht zusammengewachsen. Eine aufwändige Operation kann Benny helfen, wieder unbeschwert zu laufen. Unsere griechischen Kollegen benötigen dringend Unterstützung bei den OP-Kosten (ca. 600-650 €) sowie bei den weiteren Behandlungskosten.

Ansprechpartnerin Adoption: Brigitte Meschkat

Ansprechpartnerin Patenschaft: Manuela Wendt

Spendenkonto - Betreff: Bennys Operation

2015 11 01 benny 6

Bennys Geschichte ist eine sehr traurige Geschichte. Benny hatte eine "Familie", ein "Zuhause", aber es war keine echte Familie, kein wirkliches Zuhause.

2015 11 01 benny 1a

Seine Menschen gingen ins Ausland und verliessen ihn. Sie liessen ihn in einem Hotelzimmer zurück. Dort lebte er einige Zeit verlassen, nicht wissend was geschehen war.

Natürlich konnte er nicht fuer immer da bleiben und man setzte ihn auf die Strasse. Das Leben auf der Strasse hätte sein Ende bedeutet, denn er kannte sich mit dem Leben dort nicht aus.

Zudem wäre er mit dem unbehandelten Bruch und dem dadurch verformten Bein schnell zum Opfer geworden ...

2015 11 01 benny 7

Doch auch Benny hatte einmal in seinem Leben Glück ... zunächst nahm ihn eine alte Dame bei sich auf.

2015 11 01 benny 2

Einen Monat lang verbrachte Benny bei ihr auf dem Balkon, weil die alte Dame nicht in der Lage war, mit Benny spazieren zu gehen.

2015 11 01 benny 4

Und dann kreuzte sich Bennys Weg auf wundersame Weise mit dem einer Tierschutzhelferin:

2015 11 01 benny 3

Sie brachte Benny zu uns ins Furever-Land.
Benny ist nun bei uns in Sicherheit. Er lebt sich bei uns gut ein, ist fröhlich und verspielt.
Nun steht ihm noch die komplizierte Operation bevor und Benny hat einen ähnlich langen Behandlungsweg wie unsere Olia vor sich.2015 11 01 benny 5
Wir hoffen sehr, dass Bennys Glückssträhne jetzt, nach seiner Rettung, begonnen hat. Wir hoffen, dass die Operation und der Heilungsprozess erfolgreich verlaufen und dass es bald einen Menschen geben wird, der in Gedanken bei Benny ist, der auf ihn wartet und ihm ein Zuhause schenken wird, wenn Bennys Behandlung abgeschlossen ist.
Wer möchte Bennys wunderschönen Augen zum Strahlen bringen?

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost