Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Nora - sanftmütig und die beste Kätzchen-Ersatzmama auf der Welt

alt

*ca. Ende Februar 2011 – ca. 18 kg - unter 50 cm - kastr. – katzenverträgl. – kinderlieb - Salamina/Jenny

04.02.2019: 

"Hallo liebes Stray-Team,

6 Jahre ist nun her, dass wir unser griechisches Mädchen am Flughafen München abgeholt haben. Die Zeit vergeht viel zu schnell...
Nora geht es gut und sie geniesst ihr Leben in vollen Zügen...

2019 02 04 nora 2

2019 02 04 nora 3

Wir sind sehr froh, dass wir sie haben und lieben sie seeeeehr!!!

2019 02 04 nora 1
Deshalb wünschen wir allen notleidenden Wesen, dass sie ebenfalls ein schönes Zuhause bekommen, wo sie geliebt und umsorgt werden!!!

04022017Nora1

Sonnige und verschneite Grüsse aus Bayern
von den B.s und Prinzessin NORA"
https://www.youtube.com/watch?v=5FfFB-TCTAA&feature=youtu.be

2019 02 04 nora 1

 


04.02.2017 Genau vier Jahre ist es her, dass Nora das Glück hatte, ein liebevolles Zuhause zu finden. Zu Noras "Jahrestag",  der gleichzeitig wie ein Geburtstag gefeiert wird, schickt uns ihre Familie Fotos und Nachrichten vom Hundekind....

Am 4. Februar 2013 haben wir unseren griechischen Sonnenschein am Münchener Flughafen abgeholt!
4 Jahre ist das schon - man mag es kaum glauben. Sie war vom ersten Tag an und ist nach wie vor eine Traumhündin! 

04022017Nora2

Leider haben wir ja seit Frühling 2016 mit gesundheitlichen Problemen bei NORA zu kämpfen, aber wir denken, wir sind auf einem guten Weg!

04022017Nora3

Momentan geht es ihr wieder gut - der Anus und die Vulva sind komplett abgeheilt und alles ist bestens. Wir beten für Noras Gesundheit und machen alles, damit es ihr gut geht. Wir lieben unseren Sonneschein sehr! 

04022017Nora4

Alles Gute weiterhin für Ihren Verein - wir wünschen für alle notleidenden Wesen, ein liebevolles Plätzchen wo sie für immer glücklich sein dürfen!

So das war's aus Bayern - herzliche Grüße von Nora und den B.s

 

04022017Nora5

16.04.2016: Neue Bilder von Nora: 

Nora 14.04.2016Nora 14.04.20161Nora 14.04.20162

*****************

03.02.2015 - Post von Nora und ihrer Familie, denn morgen ist Noras zweiter Jahrestag.

Hallo liebes Stray-Team,

morgen wird es schon 2 Jahre, dass meine neuen Hundeeltern mich am Münchner Flughafen abgeholt haben. Ich bereue es keine Sekunde, nach Deutschland umgezogen zu sein.
Hier geht's mir richtig gut und ich habe das Paradies auf Erden.
Meine Hundemama sagt immer, ich sei ihr griechischer Sonnenschein - ist doch wunderbar!!!
H
offentlich finden noch viele arme Seelchen so ein schönes zuhause, wo sie endlich geliebt und gehegt und gepflegt werden. DAS wünschen wir ALLEN Tierlein!
A
nbei noch ein paar Fotos von mir...

2015 02 03 Nora 5

2015 02 03 Nora 1

2015 02 03 Nora 2

2015 02 03 Nora 4

2015 02 03 Nora 6

2015 02 03 Nora 7

2015 02 03 Nora 8
Wuffige Grüsse aus Bayern
NORA mit Rainer und Uli

Und hier der lebende Beweis, dass man auch ohne Hüftkopf feste sausen kann...

http://www.youtube.com/watch?v=0g3HVUrXcs8


03.02.2014: Wir bekommen eine Nachricht zu Noras erstem Jahrestag:

Hallo liebes Stray-Team, hallo liebe Tina, auf die Mail von Ihnen hatten wir im Dezember 2012 sooooo sehnsüchtig gewartet. Eigentlich hatten wir sie uns ja schon viel früher gewünscht, aber einen Flugpaten zu finden ist ja um diese Jahreszeit auch nicht so einfach. Doch dann war es endlich soweit..Huuuuuuuuuurrrrraaaaaaaaaaaaaaaaa………. unsere Nora kommt!!!!!!!! Wir konnten es kaum erwarten - waren schon ganz aufgeregt. Morgen ist es bereits 1 Jahr her, dass unser griechischer Sonnenschein in München gelandet ist. Nora hat uns vom ersten Moment an Ihr Vertrauen geschenkt, ist aus ihrer Box raus und hat uns gleich das Gesicht abgeleckt. Sie ist mit uns durch den hektischen Flughafen gelaufen, als hätte sie nie etwas anderes gemacht. Es war Liebe auf den ersten Blick für beide Seiten. Sie hat sich in kürzester Zeit eingelebt und ist eine Traumhündin.

03 02 2014 4

Wir könnten uns keinen besseren Hund vorstellen! Sie versteht sich mit unseren vier Katzen und sie ist total lieb

03 02 2014 2

03 02 2014 10

zu unseren freilaufenden Hasen - sie hat keinerlei Jagdtrieb, so wie wir uns das vorgestellt haben. Einfach ein Traum! Wir haben sie sehr in unser Herz geschlossen…

03 02 2014 6

03 02 2014 8

Ihre Metallentfernungs-OP am rechten Hinterfuß ist auch gut verheilt und inzwischen hat sie sich zum Balljunkie entwickelt.

 

03 02 2014 7

 

Wir haben viele Hundefreunde mit denen wir schöne Gassirunden laufen und mit denen sie auch spielt. Wir denken, dass sie sich bei uns in Bayern „sauwohl“ fühlt und hoffen, dass ein armes Hascherl in Griechenland wieder bei Jenny einziehen durfte. Es ist so traurig, dass es so viele arme, geschundene und unerwünschte Mitgeschöpfe auf unserer Welt gibt, aber es ist gut zu wissen, dass es Menschen wie Sie gibt, die es möglich machen, dass das Leid wenigstens ein bisschen gemildert wird. Wir wünschen uns für Sie, dass sich viele Menschen für einen Hund aus dem Tierschutz entscheiden. Wieso zum Züchter??? Es gibt so viele tolle und wunderschöne Hunde, die nur auf ein gutes Zuhause warten! Außerdem sind Mischlinge einmalig vom Aussehen…

03 02 2014 9

 

03 02 2014 1

03 02 2014 5

Morgen feiern wir also Noras „ersten Jahrestag“ und es gibt Würstel for free für Nora und ihre Hundefreunde.

Alles Gute für Sie und herzliche Grüße aus Bayern senden Ihnen

die B.`s mit Sonnenschein Nora“

03 02 2014 10

******************

02.03.2013: Wir erhalten diese schöne E-Mail aus Noras Zuhause:

„Hallo liebe Stray-Mitarbeiter, hallo Tina,

anbei sende ich Ihnen die ersten Bilder von Nora.

Sie hat sich sooo gut eingewöhnt, als wenn sie schon immer hier leben würde und wir haben nur Freude mit unserem Sonnenschein!

alt

Sie ist wirklich eine ganz liebe, fröhliche, verschmuste und sanfte Hündin. Sie hat inzwischen schon mehrere neue Hundefreunde und spielt ganz toll mit denen.

alt

Vor allem der Schnee, der macht ihr total Spaß und sie hüpft und springt und rennt voller Lebensfreude!

alt

Vor großen Hunden hat sie Angst, aber das wird sich sicherlich noch legen, wenn sie sie erst mal kennengelernt hat.

Mit unseren Katzen geht es noch nicht so wie in Griechenland. Sie möchte es nicht, wenn die Katzen zu nah kommen, aber sie jagt sie nicht und alles andere kommt schon noch... sie hat ja Zeit! Eine meiner Kätzchen möchte immer gerne zu ihr ins Hundebetti, aber da knurrt sie und sagt STOP. Aber wir zwingen sie nicht und irgendwann werden sie bestimmt Freunde.

Mit ihrem operierten Beinchen hat sie kleine Problemchen, sie entlastet es sehr viel, aber ich hoffe, sie hat keine Schmerzen. Beim Fressen steht sie meist nur auf drei Beinchen. Ihr Körper ist insgesamt gesehen ein bisschen verschoben, wahrscheinlich weil sie immer das Beinchen entlastet. Wir werden es nach einer gründlichen Eingewöhnung mal von einem guten Tierarzt anschauen lassen.

Aber das stört uns nicht, solange Nora keine Probleme damit hat.

Wir möchten einen ganz besonders lieben Gruß an Jenny senden, denn dieser Pflegemama haben wir diesen tollen Hund zu verdanken. Mit ihrer Liebe zu den Tieren hat sie diesen Hund geformt und ihr ganz viel beigebracht fürs Leben.

alt

Nora ist auch sehr gut erzogen, läuft prima an der Leine und macht immer sitz, bevor wir ihr das Halsband anziehen und danach Gassi gehen.

Nachts schläft sie ganz brav in ihrem Hundebetti und wartet bis wir morgens aufstehen - ein Traum!

alt

Was soll man da noch sagen? Sie ist einfach unser Sonnenschein! :-))

alt

So, das war´s fürs erste...

Herzliche Grüße mit einen glücklichen Hund und glücklichen Hundeeltern dazu“

Leider muss Nora in den nächsten Wochen noch einmal operiert werden.

*************************************

04.02.2013: Unser Teammitglied Tina berichtet von der Ankunft in Deutschland

„Hallo meine Lieben,

heute sind ja unsere zwei kleinen Engel Nora und Lorenzo aus Athen rübergeflogen gekommen!!! :-)alt

 

alt

Es hat alles super gut geklappt, was wir zu einem großen Teil auch unserer supertollen  Flugpatin Barbara zu verdanken hatten.

Beide Familien und ich sind nämlich im Winterwetter stecken geblieben und sind leicht verspätet erst am Flughafen eingetroffen. Barbara hat aber alles super gemeistert!!! Dankeschön nochmal du Liebe!!

Die Freude war natürlich super groß. Frau Busler hat gleich direkt, als sie Nora gesehen hat, zu weinen angefangen!!

alt

Nora war super entspannt, kam gleich aus ihrer Box, hat an alle Anwesenden Küsschen verteilt ...

alt

.... und noch fleißig mitgeholfen Lorenzo, dem die ganze Sache nicht so geheuer war, aus seiner Box zu begleiten!

alt

Beide Hunde sind mehr als zauberhaft und kommen zu zwei wunderbaren Familien!

alt

alt

Familie Busler und Familie Hämmerli haben mir noch am Flughafen Hilfsgüter für die Überschwemmte Perrea Etxauri mitgegeben, werden gleich morgen losgeschickt! :-)

Tausend Dank an alle, dass alles so toll geklappt hat!!!! :-))) Wieder zwei Engelchen im Glück!

Liebste Grüße

Tina“

****************************

04.02.2013: Angekommen und sofort alle Herzen erobert ...

**************

Rückblick auf griechische Zeiten:

 

04.11.2012: Es gibt neue Fotos von der kleinen Nora – gemeinsam mit ihrem besten Freund, einem kleinen Katzenkind. Nora ist eine sehr sanftmütige Hündin und sie verehrt Katzen, Hunde und jedes andere Lebewesen.

Ansprechpartnerin Tina Wimmer

Sie wäre auch die ideale Kameradin für eine Familie mit Kindern. Zuhause könnte sie problemlos alleine bleiben, das haben ihre Tierschützer nun herausgefunden.

Zur Zeit ist sie noch bei einer Pflegefamilie untergebracht, doch der Tierschutzverein hat natürlich immer wieder Notfälle, so dass Noras Tage bei der Pflegefamilie gezählt sind …

Nora erzählt selber:

Ich soll was über mich erzählen, sagst du?

alt

 

Oje, ich bin doch keine große Rednerin ... schaut die Fotos an, dann könnt ihr meine Seele lesen.

Ich fühle mich wohl mit anderen Lebewesen, und diese sanften Stubentiger habe ich besonders lieb, auch die ganz winzig Kleinen. Schaut mal nach rechts:

alt

 

Ist das nicht ein süßer Fratz?

alt

Liebe Grüße

eure Nora.

****************************************************
29.09.2012: Es gibt ein neues Foto von Nora:

alt

*************************************************************************************

15.07.2012: Nora - zartes, sanftes Hundemädchen mit trauriger Vergangenheit

Jenny schreibt: Das ist Nora von der Insel Salamina.

Ich habe euch bereits erzählt, welchen grausamen und traurigen Lebensbedingungen die Tiere auf dieser Insel ausgesetzt sind: Es gibt sehr viele Streuner auf den Straßen, die gegen Hunger und Durst kämpfen müssen und die Misshandlungen, Unfälle und Vergiftungen ausgesetzt sind …

Und diese armen Geschöpfe haben keine Chance, gegen ihre Gegner zu gewinnen.

Pasquallito, Lilly, Katia und Lucky sind ebenfalls von dort.

 

alt

 

Nora wurde gefunden, als sie ca. drei Monate alt war. Sie hatte einen Autounfall und der Autofahrer, durch dessen Schuld die Knochen in ihrem kleinen Beinchen gebrochen waren, hatte weder das Herz noch den Anstand, anzuhalten und dem verletzten Hundekind zu helfen.

Mehrere Tage blieb sie in diesem Zustand auf der Straße, hilflos und verzweifelt, jeder Schritt von furchtbaren Schmerzen begleitet. Zum Glück wurde sie schließlich von einem jungen Mädchen gefunden, das die Tierschützer anrief.

Die Tierschützer brachten Nora sofort in eine gute Klinik und ließen sie operieren.

alt

alt

alt

alt

 

Anschließend erhielt sie Physiotherapie und zwar mit sehr gutem Erfolg! Die Metallplatten konnten in einer zweiten Operation inzwischen aus Noras Bein entfernt werden.

 

alt

alt

 

Aber die Tierschützer sind durch die beiden Operationen und die Nachsorge finanziell völlig am Ende.

Zudem kostet die Pflegestelle (Nora ist bei einer Familie untergebracht) jeden Monat sehr viel Geld.

 

alt

alt

 

Nora ist reisefertig: gechippt, geimpft, kastriert.

Sie ist ein süßes und liebenswertes Hundemädchen - sehr freundlich zu jedem, der ihr begegnet, egal ob Hunde, Katzen oder Menschen. Kinder hat sie gern, kleine Kätzchen können sich bei ihr geborgen fühlen.

 

alt

alt

 

Wenn ihr jemand fremd ist, dann ist Nora zunächst etwas zögerlich und schüchtern – wie jeder andere kleine Hund, der in seiner Vergangenheit misshandelt worden war.

Aber Nora baut sehr schnell Vertrauen auf und sie sehnt sich sehr danach, behütet und beschützt zu sein. Sie möchte zu Menschen dazu gehören ihnen zeigen, wie sehr sie sie liebt.

Ich wünsche mir sehr, dass wir eine Familie für die kleine Maus finden. Sie ist so süß!!!

 

alt


alt

alt

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost