Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Billy-Jo - ab sofort startklar für ein neues glückliches Leben

2020 11 25 Billy Start

geb.circa 2017 - kastriert -  Zhaneta/ Kardzhali

auf einer Pflegestelle im Raum Kiel

Billy-Jo kann jetzt ein neues Leben in seiner Pflegefamilie beginnen.Die ersten Fotos nach seiner Ankunft zeigen, wie gut es ihm geht.

Rückblick: Zhaneta fand in der Nähe eines 1 km langen Bahnübergangs einen schwer verletzten Hund auf dem Boden liegen.Die Pfote am Hinterbein mit den Zehen war zerquetscht und er blutete stark-sofort brachte sie ihn in die Tierklinik.Die Verletzung war so schwer, dass die Pfote amputiert werden musste.

- Ansprechpartnerin: Miriam Balders

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

- Wenn Sie Billy-Jo  ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können.

*25.11.2020: Es ist schon eine Ironie des Schicksals, dass Billy-Jo erst einen schlimmen Unfall mit dem Verlust seiner Pfote erleben musste, um dadurch die Chance zu bekommen, sein trauriges und gefährliches Straßenhundleben in Bulgarien hinter sich lassen zu können.

Jetzt ist es glücklich bei seiner Pflegefamilie eingezogen und hat bereits alle Zweibeiner und Vierbeiner mit seinem Charme begeistert.Auch wenn er jetzt nur noch auf 3 Pfoten laufen kann, hindert ihn das nicht daran, glücklich mit den anderen Familienhunden zu spielen und herumzutollen- er scheint keine Beeinträchtigung zu spüren.Hier sind die ersten Fotos von Billy-Jo, der ein ganz besonders nettes und liebes Wesen hat.

2020 11 25 Billy 1

2020 11 25 Billy 2

2020 11 25 Billy 3

2020 11 25 Billy 4

2020 11 25 Billy 5

2020 11 25 Billy 6

2020 11 25 Billy 8

2020 11 25 Billy 7

Jetzt wird alles gut!


28.10.2020: das erste Video nach Billys 3 stündiger Operation, bei der die Pfote amputiert werden musste.

https://youtu.be/NxNyvE45sJY

2020 10 28 Billy 2

2020 10 28 Billy 3

2020 10 28 Billy 4

2020 10 28 Billy 7

2020 10 28 Billy 8

2020 10 28 Billy 5

Bis jetzt sieht alles gut aus, aber wir machen uns große Sorgen darüber, was aus Billy-Jo werden soll, wenn er aus der Tierklinik entlassen wird und wir bis dahin keinen Platz für ihn gefunden haben.Wenn Sie die Möglichkeit haben, Billy-Jo bei sich aufzunehmen, nehmen Sie bitte sofort Kontakt mit uns auf.Es ist sehr dringend!


Update vom 26.10.2020:

2020 10 26 Billy 1

Zhaneta hat Billy-Jo heute Morgen aus der Tierklinik in Kardzhali abgeholt und ist mit ihm unterwegs zu einer 120 km entfernten Tierklinik,die wesentlich besser ausgestattet ist als die Klinik in Kardzhali.

2020 10 26 Billy 2

2020 10 26 Billy 3

2020 10 26 Billy 4

Wir hoffen sehr, dass Billy-Jo in der anderen Klinik fachkundiger behandelt werden kann als dies in Kardzhali möglich gewesen wäre.Wir suchen aber bereits jetzt für Billy-Jo ganz dringend eine geeignete Pflegestelle in Deutschland für die Zeit nach seinem Klinikaufenthalt.Er kann unmöglich zurück auf die Straße, sondern benötigt eine erfahrene Pflegestelle in Deutschland, die ihm dabei hilft, mit seiner Behinderung gut leben zu können und die bereit ist, ihn bei der medizinischen Nachbetreuung zu begleiten, die weiterhin auch nach seiner Entlassung aus der Klinik erforderlich sein wird.


*21.10.2020: Als Zhaneta Billy-Jo vor wenigen Tagen am Bahnübergang schwer verletzt findet, kann sie seinen Anblick kaum ertragen, so schlimm ist die Wunde an seiner hinteren Pfote.Offensichtlich wurde er von einem Auto angefahren und dabei wurden die Zehen an der Pfote seines Hinterbeins regelrecht zerquetscht. In der Nähe des Ortes, an dem Zhaneta Billy-Jo gefunden hat, sind jedenfalls eindeutige Reifenspuren zu erkennen.Die Fotos und Videos, die uns Zhaneta geschickt hat, sind so schlimm anzusehen, dass wir aus Rücksicht die meisten dieser Fotos und Videos hier nicht veröffentlichen.Selbst die nachfolgenden Fotos sind schwer anzusehen.

2020 10 21 Billy 1

2020 10 21 Billy 2

Zhaneta transportiert Billy-Jo sofort in die nächste Tierklinik, wo er notversorgt wird.

2020 10 21 Billy 5

Die Wunde wurde mit 0,2% iger Chlorhexidin Lösung gewaschen, ein Verband wurde hergestellt, Antibiotikum, entzündungshemmende Medikamente, Schmerzmittel und Vitamine wurden verabreicht.

2020 10 21 Billy 4

2020 10 21 Billy 3

Billy-Jo ist immer noch in der Klinik in Kardzhali und wird mit  Antibiotika, entzündungshemmenden Medikamenten und Analgetika behandelt.Voraussichtlich muss eine Amputation- mindestens der Zehen durchgeführt werden.

Aber die Tierklinik in Kardzhali ist schlecht ausgestattet und entspricht- wie das nachfolgende Foto belegt- in keinster Weise dem uns bekannten Standard.Billy-Jo liegt auf einem notdürftigen Lager an einer kalten Mauerwand.

2020 10 21 Billy 6

Zhaneta besucht ihn dort so oft wie möglich und steckt ihm etwas zusätzliches Futter zu und tröstet ihn

https://www.youtube.com/watch?v=8DIUX08bcDg

Gemeinsam mit Zhaneta sind wir bemüht für Billy-Jo eine bessere Klinik zu finden, in der er dringend operiert werden muss.Die voraussichtlich erforderliche Amputation der zerquetschten Zehen sollte möglichst so schonend sein, dass für Billy-Jo vielleicht sogar in Zukunft eine Prothese angefertigt werden könnte.Das alles muss aber erst jetzt abgewartet werden bis Billy-Jo transportfähig ist und überhaupt eine geeignete andere Klinik für ihn gefunden werden kann.Seine Behandlung wird auf jeden Fall sehr kostenintensiv werden, aber wir wollen ihm nach unseren Kräften so gut wie möglich helfen.Dabei sind wir dringend auf Ihre Spenden angewiesen und bitten Sie daher hiermit sehr herzlich,uns bei Billy-Jos Behandlung finanziell zu unterstützen.Der kleine Kerl hat es so verdient, dass ihm geholfen wird.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost