Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Brodi – ein Hund zum Schwärmen: „das weiche Fell hat die Farbe von Zimt, die Augen honigfarben“

20200217 brodia start

* ca. 2017 – 25 kg - kastr.  – Peloponnes/Marina

Brodis Schicksal in Kürze: Brodi gehörte zu einem Rudel von fünf Hunden in dem Dorf auf dem Peloponnes, in dem unsere Tierschützerin Marina wohnt. Diese fünf Hunde, einen nach dem anderen, wollte Marina kastrieren lassen. Goofy machte den Anfang - und er entschied, dass er bei Marina einzieht, bis SEINE Familie ihn entdeckt -  dann war Brodi an der Reihe und er schätzte das Leben im Haus ebenfalls sehr.

Neues am 14.05.2020: Marina hat uns neue Bilder und einen ausführlichen Bericht von dem hübschen Brodi geschickt.

- Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

- Wenn Sie Brodi ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können.

Marina schreibt: "Brodi war der scheueste Hund im 5er Rudel, als wir im Winter die 5 Hunde trafen. Er blieb immer zurück und hielt Abstand zu uns, obwohl er uns immer folgte und dazu gehören wollte. Die Kastration zeigte sehr positive Folgen und er beruhigte sich immer mehr. Er erkannte auf Anhieb, dass das Leben hier sehr lebenswert ist und vergaß sehr schnell das hastige Leben auf der Straße. Er hat auch die Bettchen entdeckt und kuschelt seitdem sehr gern, abwechselnd in jedem Bettchen. 

Brodi ist ein sehr ruhiger Hund, der sich hier hat fallen lassen. Er liebt die Hausruhe und ist immer diskret. Futterneid kennt er nicht und er stört keinen Freund, der am Fressen ist. Mit der Leine tut er sich sehr schwer, obwohl er ohne Leine problemlos beim Gassi folgt und seinen Namen kennt, somit abrufbar ist. Jetzt wo er zu Kräften gekommen ist, genießt er das Laufen und Springen auf den Wiesen, oft vergleichen wir ihn mit einem Schmetterling....so elegant " fliegt " er über das hohe Gras. Je mehr wir ihn beobachten und kennen lernen, desto mehr denken wir an einen Zusammenhang zwischen der Anleinangst und den nur auf der einen Seite kaputten Zähnen in seinem Mund. Wenn er am Kopf verletzt wurde, wobei seine Zähne durch Schläge oder einem Unfall kaputtgebrochen sein könnten, dann ist es verständlich, dass er die Leine am Kopf nicht akzeptieren möchte. Er hat Angst davor, eine ganz andere Reaktion eines Hundes, der die Leine nicht kennt und sich davon befreien will. Brodi heult!! Mittlerweile können wir ihn überall streicheln, auch am Kopf- und Halsbereich. Er lässt sich sogar gerne bürsten und zeigt uns seinen Bauch. Aber an der Leine geführt werden, dafür ist er noch nicht bereit. Brodi ist jedoch kein Wegläufer sondern ein ganz treuer Hund, ein gemütlicher Geselle, der freiwillig dem Straßenleben den Rücken gekehrt hat. Brodi lebt mit anderen Hunden unproblematisch zusammen. Er fügt sich sehr gut und lässt sich zeigen, wie man alles in einem Haushalt macht. Er kann gut allein bleiben und kuschelt unheimlich gerne. Er war von Anfang an stubenrein und schläft die Nacht durch. Den Tagesablauf hat er völlig drin und er hat sich prima angepasst.

Brodi bräuchte unserer Meinung nach einen älteren Freund, der ihm alles zeigt und dem er vertrauen kann. Er braucht keine besondere Auslastung am Tag, er ist eher ein Genießer und ruhiger Typ. Er frisst alles, was auf den Tisch kommt, liebt Joghurt und na ja, Nudeln...Er braucht sicher eine erfahrene Familie mit Geduld und Ersthund, die ihm Zeit geben anzukommen. Brodi ist ein Sensibelchen, in dem noch Ängste stecken, aber auch ein gemütlicher Geselle, mit dem man schöne Erlebnisse teilen kann."

 14 05 2020 Brodi 1

14 05 2020 Brodi 2

14 05 2020 Brodi 3

14 05 2020 Brodi 4

14 05 2020 Brodi 5

*****************************

17.02.2020: Wunderschöne Bilder von Brodi.

20200217 brodi 1a

20200217 brodi 2

Bei der Kastration stellte sich heraus, dass Brodi in der einen Mundhälfte viele abgebrochene und abgefaulte Zähne hat. Da nur eine Mundhälfte betroffen ist, liegt der Schluss nahe, dass die schlechten Zähne die Folgen eines Unfalls oder einer Misshandlung sind. In der gesunden Mundhälfte erkannte der Tierarzt einen jungen Hund, der höchstens drei Jahre alt ist.

20200217 brodi 3

20200217 brodi 4

20200217 brodi 5

Sobald Brodi sich von der Kastration erholt hat und seine Behandlung abgeschlossen ist, müssen wohl einige der Zähne gezogen werden.

20200217 brodi 6

Zunächst aber darf sich Brodi bei Marina erholen. Was für ein Unterschied zu dem zugigen Rohbau, in dem er mit seinem Rudel Unterschlupf gefunden hatte! Brodi nimmt die Annehmlichkeiten der Wohnung gerne an, er zeigt sich unendlich dankbar und möchte alles recht machen.

20200217 brodi 7

20200217 brodi 8

20200217 brodi 9

Brodi ist ein sehr sanfter Hund. Er verhält sich absolut ruhig in der Wohnung und orientiert sich gerne an Marinas „alten“ Hunden, die wissen, wie Familienleben geht; Brodi versteht sich mit allen. Er zeigt nicht einmal Futterneid, obwohl er wahrscheinlich zum ersten Mal in seinem Leben einen gefüllten Futternapf vor sich stehen hat, ganz für ihn alleine.

20200217 brodi 10

20200217 brodi 11

Wahrscheinlich versteht sich Brodi auch mit Katzen, denn in dem Rohbau, in dem er gelebt hat, haben auch zwei Katzen Unterschlupf gefunden.

Aber Brodi ist nicht nur charakterlich einwandfrei, er ist obendrein noch bildhübsch. Marina schwärmt: „Sein Fell ist lang und weich und hat diese wunderschönen getigerten Farben in Zimt und Braun. Seine Augen haben auch die Honigfarben.“

20200217 brodi 12

20200217 brodi 13

20200217 brodi 14

Stellen Sie sich gerade vor, wie Ihre Hände dieses weiche Fell streicheln? Wie Brodi Sie mit seinen Honig-Augen anstrahlt? Dann melden Sie sich – Brodi wartet auf Menschen, die er glücklich machen darf – und wird!

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost