Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute208
Gestern2787
Woche2995
Monat56118

Stray fürs Handy

QR-Code

Morgan – geschundene Kreatur. Jede einzelne Sekunde seines Lebens bestand aus Schmerzen

 2018 03 28 morgan 8

*ca. Juni 2013 - Athen/Liana

Morgan ist am 20. Mai 2018 in der Tierklinik verstorben. Seine Bluttests waren gut, aber sein Körper war zu schwach, viel zu schwach. Ein Nachruf von Moni:

 

Für Morgan
hab dich fast nicht gekannt, nie deinen Namen gerufen, dir nie den Kopf gestreichelt, dir keine lieben Worte gesagt, dir keinen Napf gefüllt, dir kein Nachtlager bereitet... und doch war ich dir so nah, als ich die Bilder von Dir sah, habe gebangt, dass du noch rechtzeitig Hilfe bekommst. Ich wünschte mir Du könntest in Sicherheit gesund werden, doch das Schicksal wollte es anders.
Wir vergessen dich nicht und hoffen, dass hinter dem Regenbogen eine grüne Wiese ist, dass du keine Schmerzen mehr fühlst und du das findest, was dir auf Erden nicht vergönnt war....

Mowgli, Hannah , Nini und Moni

************************************************************************

Rückblick auf das, was wir von Morgans Leben wissen. Wir sind dankbar, dass wir wenigstens kurze Zeit für ihn da sein durften: Das ist Morgan Ende März 2018, als wir von ihm erfahren: "Er hat Wunden am ganzen Körper, er hat eine Hauterkrankung und: Ihm fehlt ein großes Stück seiner Oberlippe. Vermutlich wurde er von anderen Hunden gebissen – die Schmerzen müssen unerträglich sein. Er ist entsetzlich dünn, denn das wenige, was er auf der Straße findet, kann er wegen der Verletzung an der Schnauze nicht fressen." 

Inzwischen ist Mogan in Sicherheit und wir haben Neuigkeiten vom 13.05.2018: Morgan wurde in die Tierklinik gebracht. Durch die Wunde an seiner Schnauze frisst er etwas anders als andere Hunde – es ist für Rania daher nicht möglich, ihm die Medizin zu verabreichen, die er dringend benötigt. Morgan bekommt in der Tierklinik zur Zeit Infusionen.

Ansprechpartnerin: Miriam Balders

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Dieses Video wurde aufgenommen kurz bevor Morgan in die Tierklinik gebracht wurde:

******************************************************************

22.04.2018: Liana war nochmals mit Morgan beim Tierarzt.

Morgan hat alle Untersuchungen geduldig über sich ergehen lassen.

Ihm machen einige Infektionen zu schaffen, die nun systematisch behandelt werden müssen. Doch die gute Nachricht ist, dass seine Probleme mit den Beinen nicht von einem Beinbruch herrühren, sondern vielleicht "nur" durch seine Wunden und seinen schlechten Allgemeinzustand bedingt sind. Die große Wunde an seinem Hinterbein kann laut Tierarzt daher kommen, dass er so dünn ist und sich auf Dauer wundgelegen hat.

20180401 Morgan 03

 20180412 Morgan 04

Die Entstellung an seinem Maul ist entweder durch den Kampf mit anderen Hunden oder durch Menschenhand entstanden. Dies wird leider bleiben.

20180412 Morgan 05

Morgan schläft noch viel. Er muss unendlich müde von dem harten Straßenleben sein und es wird noch einige Zeit dauern, bis er kuriert und seine Wunden verheilt sind. Doch wir möchten ihn auf diesem Weg begleiten, weil wir glauben, dass er eine genauso liebenswerte Seele ist, wie alle anderen.

20180401 Morgan 01

Deswegen sind wir für jede Unterstützung, jede Spende, und sei sie noch so klein, dankbar.


 

01.04.2018: Morgan ist in Sicherheit Es war nicht einfach für Liana. Ihr Auto ist in der Reparatur (die Kupplung ist defekt), und so konnte sie mit einem geliehenen Auto und einer kleinen Box Morgan erst einmal behelfsmäßig in einer Tierklinik unterbringen.

018 04 01 morgan 1

Morgan fand das alles erst mal auch irgendwie doof....

018 04 01 morgan 6

Denn er wusste nicht, was da plötzlich mit ihm passierte und die Box im Auto war natürlich zu klein.

018 04 01 morgan 3

In der Tierklinik wurde er nicht sofort untersucht, sondern darf dort nur erst mal bleiben - aber: Morgan ist in Sicherheit.
Mit einem Pet-Taxi wird Morgan morgen zu Lianas Tierklinik in Athen gebracht, danach – falls er nicht in der Klinik bleiben muss – wird er in eine Hundepension gebracht.
Liana organisiert dies, ebenso wie sie die Rettung Morgans organisierte.
Es ist unvorstellbar, was die griechischen Tierschützer leisten…

018 04 01 morgan 5

********

Neues am 31.03.2018: Liana hat Morgan gestern und vorgestern nicht gesehen. Zweimal täglich war sie an der Stelle, an der sie ihm das Futter gab, jedoch bisher vergeblich. Aber es gibt auch eine ermutigende Nachricht: Gestern Nachmittag fragte Liana einen Anwohner nach Morgan. Er sagte ihr, dass er Morgan nicht nur gesehen, sondern ihm auch etwas Futter gegeben habe. Morgan fraß und verschwand dann wieder. Dass Lianas Auto zur Zeit defekt ist, macht die Sache nicht einfacher.

 *******

28.03.2018 - Er hat Wunden am ganzen Körper, er hat eine Hauterkrankung und: Ihm fehlt ein großes Stück seiner Oberlippe. Vermutlich wurde er von anderen Hunden gebissen – die Schmerzen müssen unerträglich sein. Er ist entsetzlich dünn, denn das wenige, was er auf der Straße findet, kann er wegen der Verletzung an der Schnauze nicht fressen.

2018 03 28 morgan 6

Liana schrieb uns: „Ich habe diesen Hund gestern Abend gesehen. Ich habe ihm den Namen ‚Morgan‘ gegeben. Eigentlich ist er ein junger Hütehundmix-Rüde. Im Moment ist er das, was ihr auf den Fotos seht.

2018 03 28 morgan 3

2018 03 28 morgan 5
Ich war unterwegs, um die Hundefamilie, von der ich euch letzte Woche schrieb, zu füttern und mit Parasitenschutz zu versorgen. Auf dem Rückweg sah ich diesen Hund und ich hielt an. Ich war sprachlos, als ich sein Gesicht sah und die Wunden an seinem dünnen Körper. Ich habe keine Idee, was mit ihm passierte: Wurde er von anderen Hunden angegriffen? Oder von Menschen? Ich weiß es nicht…

2018 03 28 morgan 4
Heute sah ich Morgan wieder.

2018 03 28 morgan 1

Er war am selben Platz wie gestern. Ich gab ihm etwas Dosenfutter, denn es ist für ihn fast unmöglich, Trockenfutter zu fressen. Er hat große Schmerzen wegen der schlimmen Wunde an seiner Oberlippe, direkt an der Nase.

2018 03 28 morgan 7
Er muss dringend in einer Tierklinik untersucht werden und seine Wunden müssen versorgt werden. Und er braucht einen Platz, an dem er bleiben kann.“


Im Video ist zu sehen, wie zaghaft Morgan ist. Gegen die anderen Hunde kann er sich nicht durchsetzen.
Morgan muss so schnell wie möglich in Sicherheit gebracht werden. Bitte helfen Sie uns dabei, seine medizinische Untersuchung, die Versorgung der Wunden, notwendige weitere Behandlungen, evtl. einen Aufenthalt in der Tierklinik und die anschließenden Kosten für die Unterbringung in einer Pension zu finanzieren.
Für Morgan eilt es …

2018 03 28 morgan 2

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost