Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute593
Gestern2376
Woche9891
Monat50801

Stray fürs Handy

QR-Code

Margalit - durfte mit ihrer Familie das einsturzgefährdete Haus verlassen

2018 05 02 margalit 4 

*ca. Januar 2018 – ca. 5 kg (Anfang Mai 2018) - Drama

Unterstützung bei den Kosten für die medizinische Behandlung benötigt – Spendenkonto – Betreff: Livnah und ihre 4 Welpen
10.05.2018: "Margalit" ist hebräisch und bedeutet "Perle" - Margalits perlmuttfarbenes Fell passt perfekt zu diesem wunderschönen Namen. Doch während eine Perle geschützt in einer Muschel heranwächst, verbrachte Margalit die ersten Wochen ihres Lebens in einem feuchten, maroden, einsturzgefährdeten Haus. 

Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dank der griechischen Tierschützer aus Drama ist diese Zeit vorbei - Margalit, ihre Geschwister Alon, Gili und Binah sowie Mama Livnah sind in Sicherheit.  

20180426 Livnah 03

Doch Margalit braucht Menschen in ihrer Nähe.

2018 05 02 margalit 3

Unsere griechischen Tierschützer schreiben: 

"Margalit sehnt sich ganz besonders nach Menschen, die sich um sie kümmern. Jedes Mal, wenn wir das Gehege wieder verlassen, dann weint und bellt sie vor Verzweiflung."

2018 05 02 margalit 1

2018 05 02 margalit 2

Margalit und ihre Geschwister: 

20180426 Livnah 05

HIER geht es zum Beitrag von Livnah, Margalits Mutter.


Zum Hintergrund, ein Rückblick - 14.04.2018: Ein altes verlassenes Haus hat sich die kleine, gerade einmal 5 kg leichte Hundemama ausgesucht, um ihre vier Welpen auf die Welt zu bringen und aufzuziehen. Dass das Haus so marode ist, dass es jederzeit einstürzen kann, das hat Livnah nicht wissen können.

2018 04 14 livnah und welpen 6

Eigentlich ist das Haus ein Glücksgriff – denn hier hat die Hundefamilie Schutz vor der Kälte, dem Regen, vor Menschen, vor Schlangen und vor anderen Gefahren, die das Leben eines Straßenhundes beherrschen.

Livnah, der zarten Hundemama, muss also ein Stein vom Herzen gefallen sein, als sie dieses Haus fand, um dort ihre vier Babys auf die Welt zu bringen und aufzuziehen. 

2018 04 14 livnah und welpen 10

Doch Livnah sieht das Haus nicht aus der Sicht, wie Menschen es sehen: Dass die seltsamen weißen, bereits angeschimmelten Platten, die auf dem Boden liegen, ursprünglich zur Deckenverkleidung gehörten und runtergefallen sind;

2018 04 14 livnah und welpen 7

2018 04 14 livnah und welpen 9

dass die dicken schweren Deckenbalken so marode sind, dass sie in der nächsten Minute herabstürzen können;

2018 04 14 livnah und welpen 8

sie weiß nicht dass, wenn diese Deckenbalken herabstürzen, auch das ganze Dach zusammenbrechen kann – all dies kann Livnah nicht wissen.

Sie kann nicht wissen, dass dieser Zufluchtsort, den sie für ihre Babys gefunden zu haben glaubt, lebensgefährlich ist.
Die Tierschützer wissen es – und sie handeln sofort, als sie Livnah und ihre vier Welpen finden. Auch wenn sie nicht wissen, wo sie die fünfköpfige Hundefamilie unterbringen können…sie nehmen sie mit.

Livnah - kleine zarte Hundemama, die jetzt weiß, dass es Menschen gibt, die sich um ihre Welpen und um sie kümmern. Sie schläft im Auto sofort ein. Wie erschöpft muss sie gewesen sein

2018 04 14 livnah und welpen 11

Die Tierschützer finden eine provisorische Unterkunft. Provisorisch zwar, aber sicher vor herabfallenden Deckenbalken, - verkleidungen und Ähnlichem.
Das ist die kleine Familie, sie haben alle hebräische Namen bekommen:

2018 04 14 livnah und welpen 12
Die Mama heißt Livnah („Weiß“), die Mädels heißen Binah („Weisheit“), Gili („Freude“), Margalit („Perle“) und der Junge heißt Alon („Eiche“)

Sie alle sind erst einmal gerettet – und sie genießen es, nicht mehr in dem feuchten Haus zu sein, sondern sich im frischen Frühlingsgras zu wälzen, frisches Wasser zu bekommen, nicht hungern zu müssen und Menschen an ihrer Seite zu haben, die ihnen helfen, ein neues Leben beginnen zu können. Bitte lassen Sie uns hier mithelfen – diese Hundefamilie braucht unsere Unterstützung bei den Kosten für die medizinische Grundversorgung (Parasitenschutz, Impfungen, Blutttest für die Mutter) und für das Futter. 

2018 04 14 livnah und welpen 17

 

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost