Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute86
Gestern2036
Woche7008
Monat47918

Stray fürs Handy

QR-Code

Dora – ist erneut auf der Suche

2018 04 13Dorastart

* September 2014 – 30 kg - 65 cm – kastriert – bei Thessaloniki/Foteini - zur Zeit in 25578 Neuenbrook *

stubenrein - katzenverträglich - mag Kinder - verschmust - kann alleine bleiben - leinenführig - ruhig

27.08.2018. Dora hatte Besuch von Stella (ehemals Taylor):

Ansprechpartnerin:Birgit Roepke

 

2018 08 27Dora 2

2018 08 27Dora 3

2018 08 27Dora 4

2018 08 27Dora 5

2018 08 27Dora 6

2018 08 27Dora 1


08.08.2018: Dora's Pflegestelle schreibt uns: 

Dora ist bei fremden Menschen sehr ängstlich. Bei ihrer Bezugsperson taut sie dann aber relativ schnell auf.
Andere Hunde findet sie im Erstkontakt sehr gruselig. Eine Zusammenführung sollte langsam passieren und der andere Hund sollte sehr zurückhaltend sein.
Im Haus versucht sie dann allerdings nach einiger Zeit das Regiment zu übernehmen und fängt dann auch langsam an, dem anderen Hund bestimmte Orte zu verbieten. Grundsätzlich wäre sie wahrscheinlich als Einzelhund glücklicher. Sie orientiert sich trotz ihrer Ängstlichkeit relativ wenig am Ersthund.
Wenn sie mit einem Menschen warm geworden ist, kann sie von Schmuseeinheiten gar nicht genug bekommen. Am liebsten würde sie in ihren Menschen hineinkrabbeln. Sobald man mit dem Streicheln aufhört, drückt sie ihre Nase unter die Hand. Versteht man diese dezente Aufforderung nicht, bekommt man ihre Pfote  auf den Schoß.
Wasser findet sie blöd, notfalls kann man mal mit den Füßen reingehen, aber dass das Wasser ihren Bauch berührt, ist erstmal undenkbar. Sie läuft flott und gern ihre täglichen Runden, diese müssen aber nicht riesig sein, sie freut sich auch jedes Mal wieder, wenn es nach Hause geht.
Sie hat Jagdtrieb, welcher allerdings an der Leine gut händelbar ist.

2018 08 08Dora 1

2018 08 08Dora 2

2018 08 08Dora 3 


 

04.08.2018: Neue Fotos von Dora:

2018 08 04Dora 1

2018 08 04Dora 2

2018 08 04Dora 3

2018 08 04Dora 4

2018 08 04Dora 5

2018 08 04Dora 6

2018 08 04Dora 7

 


13.06.2018: Neue Videos von Dora:

*****

*****

*****

*****


 

12.04.2018: Aus gesundheitlichen Gründen kann sich Doras Frauchen leider nicht mehr genug um sie kümmern, daher sucht Dora nun neue Menschen! Sie schreibt uns...

Als Dora im Oktober 2015 zu uns kam, war sie gerade 1 Jahr alt geworden. Sie war sehr schüchtern und ängstlich, aber mit ihrem neuen Hundekumpel Olli (Parson-Jack-Russel-Mix Rüde) hat sie sich auf Anhieb verstanden und wir haben uns alle sofort in sie verliebt... 
Anfangs war Ihre Angst u.a. vor Besuchern und anderen Hunden so groß, daß sie sich sofort zurückgezogen hat. Im Umgang mit Menschen und Artgenossen ist sie immer noch schüchtern, aber bei den meisten versucht sie nach kurzer Zeit Kontakt aufzunehmen.

Über ihre Rasse konnte damals keiner eine Aussage machen. Es schein ein Hirtenhund Mischling zu sein, zumindest würde es ihre Größe (65 cm ) und die Beschaffenheit des Fells erklären.. aber auch Ihre Vorlieben.
Denn sie liebt es draußen zu liegen und den Hof zu bewachen.. sie schlägt sofort an und man könnte glauben, sie würde niemanden auf den Hof lassen. Aber dem ist nicht so, denn sobald jemand durch die Pforte kommt ist sie "still" und bei Fremden zieht sie sich zurück und ist nicht aggressiv.
Sie ist super leinenführig, aber ableinen kann ich sie hier nicht (zu viel Wild), weil sie einen gewissen Jagdtrieb hat...und ihr Kumpel leider auch ;-).
Im Haus ist sie total angenehm - ruhig und eigentlich sehr gelassen, was ihr durch ihre Sensibilität nicht immer gelingt.. dann zieht sie sich aber einfach auf Ihren Platz zurück.
Das tut sie auch bei Kindern, wenn die zu wild werden.. aber Sie mag Kinder! Außerdem ist Dora katzenverträglich, kann gut alleine bleiben und ist natürlich stubenrein!
Ich wünsche mir für Dora, daß sie ein ruhiges Zuhause mit Garten findet und die Menschen keine zu hohen Ansprüche an sie stellen, sie streicheln und verwöhnen und die sie nach Möglichkeit für sich alleine hat. Sie ist für "Anfänger" geeignet!! 
Uns allen fällt es unsagbar schwer, sie gehen lassen zu müssen. 
 

2018 04 13Dora 3

2018 04 13Dora 2

2018 04 13Dora 1

2018 04 13Dora 4

2018 04 13Dora 6

2018 04 13Dora 5 


hunde-u. katzenverträglich - verschmust - stubenrein

31.10.2015: Dora hat ab sofort ein eigenes Zuhause!

seit 11.09.2015 auf einer Pflegestelle in 27578 Bremerhaven

10.10.2015: Ein neuer Bericht!

Die Pflegestelle schreibt:
Dora ist eine wunderschöne, sanfte und verschmuste Hündin. Sie ist wirklich ein wahrer Hundeschatz, der überall hin könnte.
Sie ist im Haus ruhig, stubenrein und kann sogar schon alleine bleiben.
Draußen ist sie zwar noch etwas scheu, aber sie ist absolut verträglich und geht gut an der Leine.
2015 10 10Dora 2
2015 10 10Dora 1

16.09.2015: Erste Fotos von Dora in Deutschland!

2015 09 16Dora 1

2015 09 16Dora 2

2015 09 16Dora 3

2015 09 16Dora 4

2015 09 16Dora 5

2015 09 16Dora 6

2015 09 16Dora 7

2015 09 16Dora 8


Dora in Griechenland:

07.08.2015/ Es gibt keine guten Nachrichten von Dora: Sie wird von den anderen Hunden gemobbt. Doch Foteini weiß nicht, wie sie Dora helfen kann. 08.06.2015/ Zu einem Leben verdammt, das aus Hunger und Angst besteht. Doras Mutter Kalliopi lebt immer noch auf der Straße. Wie viele Kinder sie geboren und wieder verloren hat weiß keiner. Und auch nicht, was aus ihrer Tochter Dora werden soll…

07.08.2015/ Dora ist mit den anderen Hunden im Gehege untergebracht. Foteinis Vorgarten ist voll mit Welpen. Zunächst schien alles gut. Aber Dora zieht sich immer mehr zurück. Sie wird öfters von den anderen Hunden drangsaliert. Doch Foteini weiß nicht, wo sie Dora noch unterbringen soll. Dora ist eine liebe, verträgliche Hündin, doch sie leidet in der Enge des Geheges, das wenig Rückzugsmöglichkeit für sie bietet. Oft sitzt sie in ihrer Hütte. Traurig und einsam... 

07082015Dora

03082015Dora8

08.06.2015/ Foteini kennt Doras Mutter Kalliopi schon lange. „Sie wurde vor zwei Jahren schwanger auf der Müllkippe ausgesetzt. Doch als das Feuer ausbrach, verschwand sie ohne ihre Welpen, von denen wohl keiner überlebt hat.“ Dann taucht sie Monate später in Foteinis Nachbarschaft auf – und ist wieder schwanger.
NEUNov2014DoraMutter2 
Als Foteini Kalliopi endlich einfangen kann, um sie zu kastrieren, holt sie auch ihre Tochter Dora von der Straße – und bringt es nicht fertig sie wieder auf die Straße zurückzusetzen. Denn im Gegensatz zu ihrer Mutter ist Dora nicht so scheu und voller Angst.
NEUDez2014DoraGeschwister 
Nachdem sie auch Dora kastrieren lässt, nimmt sie sie mit zu sich nach Hause. „Sie ist ein sehr ruhiges und freundliches Hundemädchen.“ Voller Dankbarkeit für ein Leben, das sie niemals zuvor kennenlernen dürfte.  Ein Leben ohne ständige Furcht, ohne ständigen Hunger. Das erste Mal wohl in ihrem Leben spielt sie ausgelassen mit den anderen Hunden in Foteinis kleinem Vorgarten. Das erste Mal spürt sie eine streichelnde Hand…
NEU08062015Dora2 
Foteini bringt es nicht übers Herz Dora wieder zurück auf die Straße zu bringen, aber sie hat keine andere Möglichkeit. Denn das Gehege ist ebenso voll wie ihre Wohnung und ihre winziger Vorgarten.
NEU08062015Dora7 
Dora braucht einfühlsame Menschen, die ihr etwas Zeit geben, all das kennenzulernen, was ihr in ihrem bisherigen Leben versagt war. Sie ist verträglich und liebenswert – und es wäre grausam, wenn sie das gleiche Schicksal erleiden müsste wie ihre Mutter: Zu einem Leben verdammt aus Hunger und Angst.

NEU08062015Dora

NEU08062015Dora2

NEU08062015Dora4

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost