Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute1826
Gestern3068
Woche1826
Monat59988

Stray fürs Handy

QR-Code

Leandra – zurück im Leben! Sie ist sanft, verschmust, verspielt, liebt Stoffspielzeug und ist sogar zu kleinen Kätzchen nett und freundlich

2018 07 28 leandra 3

ca. 16.5 kg – Thessaloniki - jetzt Athen Furever Land

Unterstützung bei der weiteren medizinischen Behandlung sowie bei den Kosten für die Unterkunft benötigt… Spendenkonto – Betreff: Für Leandras Zukunft

28.07.2018: Als wir im Frühjahr 2017 von Leandra erfuhren, war sie ein Notfall: Bein, Becken und Hüfte waren gebrochen, eine erste Operation war schlecht durchgeführt. Dank Ihrer Hilfe konnten die Tierschützer Leandra operieren lassen. Dem zauberhaften Hundemädchen steht zwar noch eine OP bevor (Entfernung der Platte im Vorderbein), aber es geht ihr richtig gut. Wir haben Neuigkeiten: 

Weiterlesen: Leandra – zurück im Leben! Sie...

Chara – manchmal ist es von Vorteil, nicht aufzufallen

14042018Chara Start1

*ca. 2016 - Athen/Ano Liosia/P

Chara zählt zu den Hunden, die nicht auf den ersten Blick auffallen: Ihre Farbe: weder blond noch braun, vielleicht die aktuelle Trendfarbe Aschblond oder „Maus-Grau-Braun“? Ihr Wesen: ruhig, sich im Hintergrund haltend. Nicht die schlechtesten Voraussetzungen, um in Ano Liosia (s. u.) zu überleben.

**27.07.2018: Foto-Update von der verschmusten Chara

Weiterlesen: Chara – manchmal ist es von...

Olive – ist im Gehege aufgewachsen...wann darf die zarte und sensible Olive endlich spüren, wie sich das Leben als Familienhund anfühlt?

2017 11 22Olivestart

*ca. Dezember 2015 -  ca. 60 cm - ca. 25 kg - kastriert - hunde- und katzenverträglich - Athen/ Furever Land

25.07.2018: Zwei Jahre und 4 Monate sind vergangen, seitdem Olive von der Straße gerettet wurde und zusammen mit ihrer Mama und ihrem Brüderchen ins Furever Land Sicherheit fand. Wenn man das in Hundejahre rechnet, sind es ungf. 16 Jahre. In dieser Zeit hat sich Olive von ihrem Bruder verabschiedet, der ein Zuhause fand....aber auch von vielen Freunden. 

Weiterlesen: Olive – ist im Gehege...

Nefelina – so wunderschön und doch so traurig...

2018 04 14 nefelina 5

geb. September 2014 – ca 50-55 cm – ca 20 Kilo – bei Thessaloniki/Foteini

23.07.2018: Ein trostloses Leben seit ihrem Welpenalter ... vier Jahre alt wird Nefelina in wenigen Wochen. Vier Jahre ohne eigenes Zuhause, ohne ein warmes weiches Kissen, ohne einen eigenen Futternapf, ohne ein einziges Spielzeug. Vier Jahre Trostlosigkeit. 

Tiere machen das Beste aus ihrer Situation - wir haben ein berührendes Video von zwei wunderbaren Hundeseelen: Nefelina und Joshef:

 

Weiterlesen: Nefelina – so wunderschön und...

Tammy - ihre Retterin tat alles, um ihr zu helfen. Doch alleine schafft sie es nicht

Start neu

*ca. 2017 – ca. 14 kg – kastriert - verträglich – Athen/Rania

Unterstützung bei den Kosten für  die medizinische Versorgung und für die Unterbringung in einer Pension benötigt.

22.07.2018/ Das fröhliche Hundemädchen schickt uns voller Hoffnung, dass ihre Familie sie jetzt sieht und sie nach Hause holt neue Bilder :)

03.05.2018/ Tammy ist zu Rania in die Pension umgezogen. Sie brauchte etwas um sich in der neuen Umgebung zurechtzufinden,doch jetzt ist sie entspannt und hat etwas zugenommen. Als Tammy im Dezember letzten Jahres von einer Tierschützerin auf der Straße gefunden wird, da kann sie sich kaum bewegen. Ihr Darm tritt aus dem After aus. Die Fotos beschreiben ihren Zustand…

Weiterlesen: Tammy - ihre Retterin tat alles,...

Serena – nach so vielen Jahren Vernachlässigung, Leid und Angst sehnt sie sich unendlich nach einfühlsamen Menschen an ihrer Seite

2018 04 11 lisias serena 11

*ca. 2010  - ca. 39 cm - Rafina
Sechs Jahre Misshandlungen, Kämpfe mit anderen Hunden, Vernachlässigung und Hunger hat Serena hinter sich. Mehrere Geburten und vermutlich den Tod vieler ihrer Babies hat sie überstehen müssen. Ab August 2016 war sie im Rafina-Shelter untergebracht, dank lieber Paten durfte sie anschließend in eine Hundepension umziehen. 

22.07.2018 - Von der Sehnsucht einer kleinen Hündin. Katja schreibt: "Serena liebt Menschen. Sie kann gar nicht genug bekommen von Streicheleinheiten! 

Weiterlesen: Serena –  nach so vielen Jahren...

Leni - als sie krank wurde, setzte ihre Familie sie aus

2018 07 22 leni 1 5

*ca. Herbst 2016 - ca. 50 cm - Athen/Rania

Das viel zu enge Halsband, das Leni vermutlich als Welpe angezogen wurde, deutet darauf hin, dass sie einmal ein Zuhause hatte. Wahrscheinlich wurde Leni ausgesetzt, als sie krank wurde. Dabei ist ihre Räude gut zu behandeln – nur alleine auf der Straße und ohne Hilfe wurde sie immer schlimmer und quälender. 

22.07.2018: Seit neun Monaten ist die schüchterne Leni inzwischen bei Rania untergebracht. An die Räude erinnern nur noch ein paar Narben an der Schnauze. Katja hat Fotos, ein Video und einen Text geschickt: 

Weiterlesen: Leni - als sie krank wurde,...

Socke - so sanft, so süß und doch so chancenlos...

Start Neu

*ca. Mai 2013 - 55 cm - 31 kg - kastriert - verträglich, auch mit Katzen - Poppy

22.07.2018/ Als Socke gerade einmal zwei Monate alt war wurde sie von grausamen Menschen misshandelt. Sie schnitten ihre Ohren ein und warfen das kleine und kranke Hundemädchen anschließend über den Zaun unseres Geheges - das war es, was ihr das Leben rettete. Seit diesem Tag, der nun schon fünf Jahre zurückliegt lebt sie hinter Gittern. Durch grausame Menschen hat Socke die Hölle durchlebt. Noch immer sind Sockes Blutwerte nicht im normalbereich. Doch Medikamente und medizinische Untersuchungen kosten sehr viel Geld, was uns zur Zeit leider überall fehlt. Es wäre schlimm, wenn Sockes Behandlung nun abgebrochen werden müsste.  Wir wären sehr glücklich, wenn Socke ihre Behandlung fortsetzen könnte, denn für Socke hängt ihr Leben davon ab. Hierbei sind dringend auf Hilfe angewiesen ...

Weiterlesen: Socke - so sanft, so süß und...

Dione - trotz ihrer grausamen Vergangenheit trägt dieses Hundemädchen immer noch die Sonne im Herzen und sucht die Menschen, die sie strahlen lassen...

21072018Dione Start

*ca Anfang 2016 - katzenverträglich - Panagiotis / Poppy16072018Medizinpaten mini

21.07.2018 Durch grausame Menschen hat Dione die Hölle durchlebt. Sie wurde misshandelt und sie haben zugesehen, wie sie immer kränker wurde. Dione kannte kein Streicheln, sie kannte nur Schläge. Viele Behandlungen waren in den letzten Monaten notwendig und immer wieder gab es neue Tiefs. Eine zusätzliche Leberentzündung, nahm dem von Parasiten völlig geschwächten Körper die letzte Kraft. Nun geht es langsam "Berg auf", mit Spezialfutter und leider teuren Medikamenten verbessert sich Diones Zusatnd und sie nimmt zu. Doch Ultraschall und Medizin kosten sehr viel Geld, was uns zur Zeit leider überall fehlt. Es wäre schlimm, wenn Diones Behandlung nun abgebrochen werden müsste.  Wir wären sehr glücklich, wenn Dione ihre Behandlung fortsetzen könnte, denn für Dione hängt ihr Leben davon ab. Hierbei sind wir dringend auf Hilfe angewiesen ...

Weiterlesen: Dione - trotz ihrer grausamen...

Naomi - mit zehn Jahren herzlos entsorgt

25 04 2018 Start Naomi

*ca. April 2007 - ca. 7 kg - ca. 39 cm - nicht kastr. - Athen/Rania16072018Medizinpaten mini

Durch den Tod des Frauchens wurde Naomi zum Waisenhund. Man setzte sie und ihre Freunde einfach auf die Straße. In der Obhut der Tierschützer lebte Naomi auf und auch gesundheitlich geht es ihr inzwischen wieder gut. Doch Naomi braucht ein eigenes Zuhause, sie braucht das Gefühl, dass sie ein geliebter Familienhund ist - so wie früher, als ihr Frauchen noch lebte. 

17.07.2018: Foto-Update von der süßen Naomi

Weiterlesen: Naomi - mit zehn Jahren herzlos...

Samia und ihre Welpen – lebten in einer Papierfabrik. Es war ein lebensgefährliches Zuhause

2018 05 02 samia 4 

Unterstützung bei den Kosten für die medizinische Versorgung benötigt

*ca. 2017 - ca.48 cm -Bulgarien/Aysel

11.07.2018: neue Fotos von Samia..................

04.05.2018: Eine Papierfabrik war das Zuhause von Samia und ihren vier Kindern. Altpapier wird hier angeliefert und recycled. Als eines von Samias Kindern von einem Bagger erfasst wird und stirbt, steht für Aysel fest: Die Hundefamilie muss hier weg und in Sicherheit gebracht werden.

Weiterlesen: Samia und ihre Welpen – lebten...

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost