Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute1409
Gestern3027
Woche1409
Monat65447

Stray fürs Handy

QR-Code

Thea – endlich ankommen dürfen, nie mehr allein gelassen werden. Thea hofft…

2018 03 30 thea 10

*ca. 2010 – kastr. – bei Kavala/Foteini
01.04.2018: Thea hat ein freundliches liebes Gesicht mit großen braunen Augen, die einen erwartungsvoll anblicken. Auf jedem Foto scheint sie zu lächeln. Dabei hatte Thea in ihrem Leben niemals ein Zuhause – immer wenn sie hoffte, dass sie endlich geborgen und in Sicherheit ist, wurde sie wieder auf die Straße gesetzt.  

Ansprechpartnerin: Simone Haeger

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 2018 03 30 thea 9

Thea ist ungefähr acht Jahre alt und die meiste Zeit ihres Lebens verbrachte sie auf der Straße. Sie wurde auf der Straße geboren und war die ersten Jahre ihres Lebens so scheu, dass niemand sie berühren durfte. 

Schließlich gelang es den Tierschützern sie zu fangen und kastrieren zu lassen. In dieser Zeit hatte Thea das erste Mal Kontakt zu Menschen, die ihr nichts Böses antun wollten, sondern sich um sie kümmerten.

2018 03 30 thea 2

2018 03 30 thea 3

Doch kurz nach der Kastration wurde Thea wieder zurück auf die Straße gesetzt – sie war erneut sich selbst überlassen.
Eines Tages wurde sie von einem Auto erfasst. Ihre Hüfte war gebrochen und sie wurde in die Tierklinik gebracht. Zwei Monate durfte sie dortbleiben, wurde umsorgt und gepflegt…dann wurde sie wieder auf die Straße gesetzt.
Die Zeit verging…im Sommer 2016 wurde in der Gegend, in der Thea lebte, eine große Menge vergiftetes Futter ausgelegt und sehr viele Straßenhunde starben qualvoll, Thea war eine der wenigen Hunde, die überlebten.

2018 03 30 thea 8
Eine Tierschützerin holte Thea unmittelbar danach von der Straße und brachte sie in einer Pension unter. Doch die Kosten konnte sie sich nur für einen kurzen Zeitraum leisten.

2018 03 30 thea 7
Das erste Mal in ihrem Leben wurde Thea nach der kurzen Phase der Sicherheit nicht wieder zurück auf die Straße gesetzt, sondern bei einer privaten Pflegestelle untergebracht.

2018 03 30 thea 4

Hier sollte sie bleiben, bis sich ein Zuhause für sie findet. Doch eineinhalb Jahre sind seitdem vergangen und niemand hat sich bisher in Griechenland gefunden, der sich in sie verliebte.
Dabei ist es so leicht, das Herz an diese bezaubernde Hündin zu verlieren …

2018 03 30 thea 5

Sie hat ein sanftes, sehr freundliches Wesen. Mit den anderen Hunden in ihrer Pflegestelle versteht sie sich gut und die Katzen dort interessieren sie nicht. Thea hat Zutrauen zu den Menschen gefunden, sie ist nicht mehr scheu und ängstlich, sondern einfach nur auf der Suche nach Liebe und Geborgenheit.
Nur bei Männern ist sie vorsichtig und zurückhaltend – vermutlich wurde sie in ihrer Zeit auf der Straße geschlagen.

2018 03 30 thea 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost