Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute208
Gestern2787
Woche2995
Monat56118

Stray fürs Handy

QR-Code

Elisabeth – abgemagert zum Skelett gibt sie alles, um ihre Kinder durch den Winter zu bringen

2018 01 31 elisabeth 5

*ca. 2017 - ca. 24 kg - kastr. - Athen/Olga

Ihre beiden Kinder Elisa und Sabeth starben - jetzt ist Elisabeth ihnen gefolgt. Am Samstag, den 26.05.2018, wurde sie von einem Auto überfahren, nachdem sie aus dem Shelter gelaufen war. 

Liebe Elisabeth, wir haben dir und deinen Kindern eure Namen gegeben; sie sollten zeigen, dass ihr zusammen gehört.

Wir wollten für euch Familien finden. Und wenn ihr dann geliebte Familienhunde wärt, dann sollten eure Menschen an euren Namen sehen, dass du die Mama von Elisa und Sabeth bist und sie deine Kinder sind - und sie sollten in euren Glücksgeschichten sehen können, wie es den anderen geht, wie glücklich und geliebt auch sie sind. 

Dazu kam es nicht. Ihr seid jetzt wieder zusammen - nicht in den Glücksgeschichten, sondern hinter dem Regenbogen ....

*************************************************

Rückblick auf Elisabeths Leben - 28.03.2018: In Christinas Obhut ist Elisabeth wieder zu Kräften gekommen. Wir haben ein Video von ihr und ihren beiden Mädels Elisa und Sabeth: 

Ansprechpartnerin Adoption: Melanie Bremer

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

01.02.2018: An einer vielbefahrenen Straße bahnt sich wieder einmal ein Familiendrama an: Eine völlig ausgehungerte Hündin versucht, ihre vier schon recht aktiven Welpen zusammen zu halten, damit sie nicht überfahren werden. Jeder kann sich vorstellen, dass das so unmöglich ist wie einen Sack Flöhe zu hüten – es kann einfach nicht gut gehen.

2018 01 31 elisabeth 2

So war es auch. Als die nette Frau die kleine Familie sah, war einer der Welpen schon tot. Sie konnte nur einen lebenden Welpen finden und nahm diesen und die Mutterhündin Elisabeth, wie sie sie nannte, mit zu sich nach Hause, wo die beiden medizinisch versorgt werden konnten.

2018 01 31 elisabeth 5

Am nächsten Tag sagte sie Olga und Christina Bescheid und die beiden suchten noch einmal die Umgebung ab. Gott sei Dank konnten sie die beiden verbliebenen kleinen Welpenmädchen sichten und mit ins Shelter nehmen.

2018 01 23 elisa sabeth 7

Elisabeth hat nun schon alle Bluttests gemacht und ist gesund. Sie hat zwar eine Mastitis – eine Brustentzündung, aber das kann bei stillenden Hündinnen vorkommen. Sie bekommt dagegen Antibiotika und wir hoffen, dass diese bald anschlagen.

2018 01 31 elisabeth 3

2018 01 31 elisabeth 1

Sie muss erst noch einige Pfund Gewicht zunehmen, bis sie Mitte März kastriert werden kann.

Einer der Welpen ist schon in der Nachbarschaft adoptiert worden. Die anderen beiden, Elisa und Sabeth, sind topfit und machen die Gegend unsicher. Sie sind in Christinas Shelter untergebracht und fressen schon Welpenfutter. Da sie so gesund sind, haben sie schon Ende Januar ihre erste Impfung erhalten.

 

 

 

 

 

 

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost