Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute884
Gestern2376
Woche10182
Monat51092

Stray fürs Handy

QR-Code

Agapi - hungerte mehr nach der menschlichen Zärtlichkeit als nach dem vollen Fressnapf

Agapi8 001

*ca. 2014 - kastriert - 18 kg - Athen/Rania

Agapi - Sie war sehr mager und sie war sehr hungrig. Aber bevor sie den vollen Napf Fressen anrührte, wartete sie zuerst sehnsüchtig auf menschliche Zärtlichkeiten.

08.09.2018: Die anfänglich etwas schüchterne, dann aber sehr menschenbezogene, verschmuste, sehr soziale und intelligente Agapi wartet noch immer auf ein eigenes Zuhause. Rania hat uns neue Fotos geschickt:

Ansprechpartnerin: Melanie Bremer

Wenn Sie eine Patenschaft für Agapi übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2018 09 08 agapi 3

2018 09 08 agapi 4

2018 09 08 agapi 5

2018 09 08 agapi 1

2018 09 08 agapi 2

Agapis neuer Bluttest ist sehr gut ausgefallen. 


04.09.2017: 

Agapi4

Rania erzäht: "Über die Vergangenheit der schönen Hündin ist mir leider nichts bekannt. Im Februar, nach einem besonders heftigen Regen, hörte ich meine Hunde anhaltend bellen. Ich lief um das eingezäunte Gelände des Hauses und da saß eine schwarze Hündin, sehr mager und sehr ängstlich. Sie saß einfach da. Starrte auf mein Grundstück, als möchte sie mich bitten sie aufzunehmen.

Agapi3
Die Arme zitterte heftig. Ich nahm sie mit nach drinnen, wo sie es warm hatte und wo sie sich satt fressen konnte. Sie sah mir in die Augen und ließ sich auf den Rücken fallen, damit ich ihren Bauch streicheln würde. Erst als ich sie ausgiebig gekrault hatte, fing sie an zu fressen. Das war der Beginn ihres Lebens mit mir!

Agapi

Agapi ist wunderbar sozial mit allen anderen Hunden. Sie hatte eine starke Persönlichkeit und kümmert sich gerne auch mal nur um sich selbst. Sie ist ganz normal aktiv, wie Hunde in ihrem jungen Alter sein sollten. Sie ist stubenrein, benimmt sich vorbildlich an der Leine und hüpft brav ins Auto, auch wenn Autofahren nicht zu ihren Lieblingsbeschäftigungen gehört. Mit Menschen ist sie etwas scheu und bleibt anfangs zurückhaltend. Aber nach der ersten vorsichtigen Umarmung und liebvoller verbaler Zuwendung, bittet sie um ausgiebige Zärtlichkeiten.

Agapi10 

Adapi ist bereit zur Ausreise und wartet sehnsüchtig auf menschliche Zuwendung. Sie ist eine rundum wunderbare Hündin, die einen Menschenhaushalt mit ihrem klugen Wesen bereichern wird!"

Agapi6
  Warm regards

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost