Leah - als Spielzeug gekauft, dann vernachlässigt und ausgesetzt. Leah liebt Menschen. Sie leidet im Zwinger sehr - Notfall!

2018 04 11 leah 10

*Januar 2015 – 52 cm - ca. 22 kg - kastriert - Athen/Furever Land
lieb - verschmust - sehr menschenfreundlich - spielt gerne Ball - geht gut an der Leine - aktiv

15.04.2018: Leah ist zum Notfall geworden. Das Leben im Zwinger belastet sie so sehr, dass sie aus Verzweiflung ihr Haus zerbeißt. Leah ist extrem menschenbezogen – sie braucht dringend eine Familie oder eine Pflegestelle.

Ansprechpartnerin: Birgit Roepke
Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2018 04 11 leah 9

Leah ist sehr menschenbezogen und wenn sie dazu noch alleine im Zwinger sein muss, leidet sie noch mehr. Daher wurde die Zeit, die sie mit ihrem Freund Mark draußen verbringen kann, ausgedehnt. Doch das reicht Leah nicht. 

In ihrer Verzweiflung zerbeißt sie ihre Hundehütte und jede Woche müssen die Tierschützer das Häuschen reparieren oder ersetzen.

2018 04 11 leah 6

2018 04 11 leah 7
„Wir überlegen nun, ihr eine Hütte zu mauern, weil das die einzige Möglichkeit ist, dass sie keine Baumaterialien frisst (wie Holz, Metall…fast alles… wir haben Angst, dass sie etwas verschluckt und es in ihrem Magen hängenbleibt.)“, schreibt Gary. 
Und sie schreibt anschließend genau dasselbe, was man bei Lesen der vorangegangenen Zeilen dachte: „Leah braucht dringend ein Zuhause – ihr Verlangen nach und ihre Liebe zu den Menschen ist überwältigend.“

2018 04 11 leah 5

Eine lachende Leah sieht man nur dann, wenn sie bei Menschen sein darf.

2018 04 11 leah 8

Auf diesen Fotos, die nach ihrer Kastration aufgenommen wurden, versucht Leah alles, um zu erreichen, dass sie gestreichelt wird. 

2018 04 11 leah 1

2018 04 11 leah 2

2018 04 11 leah 3

2018 04 11 leah 4


10.11.2017: Leah ist ein Hund, der Menschen über alles liebt - und natürlich ihren Ball...auf den Fotos sieht man, wie viel Spaß sie hat, durch die Luft zu fliegen.

Sie ist neugierig, freundlich und verschmust und springt ihrem Tierpfleger gerne in den Arm.  Die verrückte Nudel fährt problemlos im Auto mit, geht gut an der Leine und sucht aktive Menschen mit Hundeerfahrung.

2017 11 10Leah 1

2017 11 10Leah 13

2017 11 10Leah 14

2017 11 10Leah 8

2017 11 10Leah 9

2017 11 10Leah 10

2017 11 10Leah 11

2017 11 10Leah 12

2017 11 10Leah 4

2017 11 10Leah 5

2017 11 10Leah 7

2017 11 10Leah 3

2017 11 10Leah 2


05.08.2017: Leah ist erst vier Wochen alt, als sie zu einer Familie kommt. Allerdings nicht als Familienhund, sondern als Spielzeug für den Sohn. Schon bald wird sie vernachlässigt. Als sie trächtig wird, darf sie noch ihre Welpen zur Welt bringen und sie säugen, doch danach wird sie von der Mutter der Familie weit entfernt von ihrem Zuhause ausgesetzt.

Wir wissen, dass Leah als „Familienmitglied“ aufwuchs, denn ihre alte Familie ist den Tierschützern bekannt. Diese Familie entschied, dass ihr Sohn kein Stofftier, sondern ein lebendiges Spielzeug bekommen sollte: Die Wahl fiel auf Leah, ein damals vier Wochen altes Welpenmädchen.
Es dauerte nicht lange, und das neue Spielzeug wurde langweilig und lästig. Tägliche Spaziergänge, und die womöglich noch mehrmals am Tag? Geld für einen Tierarzt ausgeben? Niemals!

Leah wurde im Laufe der Zeit mehr und mehr vernachlässigt und fristete ein Dasein als geduldetes aber eher unbeachtetes „Familienmitglied“. Dafür fand der Sohn der Familie es spannend, Leah von einem Rüden decken zu lassen…Leah wurde trächtig, brachte auch Welpen zur Welt und säugte sie.

2017 08 01 leah 9

Doch unmittelbar danach wurde sie – weit entfernt von ihrem Zuhause – ausgesetzt.
Als ein tierlieber Mensch sie fand, da muss Leah bereits seit einigen Tagen erfolglos auf der Suche nach Hilfe unterwegs gewesen sein: Sie war hungrig und dehydriert.

2017 08 01 leah 1

2017 08 01 leah 2

Die starke Ohrentzündung muss sie bereits gehabt haben, als sie noch bei ihrer Familie gelebt hat.

2017 08 01 leah 7

Angekommen bei unseren Tierschützern vom Furever Land spürte Leah sofort, dass sie von nun an in Sicherheit sein würde.

2017 08 01 leah 3

Und obwohl sie erschöpft und müde war, fing sie bereits nach kurzer Zeit an, mit einem Ball zu spielen. Die Fotos wurden alle an dem Tag aufgenommen, an dem Leah gefunden wurde.

2017 08 01 leah 6

2017 08 01 leah 4

Leah liebt es nicht nur mit Bällen zu spielen, sie liebt es auch zu toben und bei Menschen zu sein. Sie ist verschmust und freundlich.

2017 08 01 leah 10

Sie ist eine wunderbare Familienhündin, die kein anderes Leben kannte als ihr altes, zunehmend trostloses, und die nun umso mehr die neue Fürsorge und Geborgenheit genießt. „Wir haben ihr ein neues, ein glückliches Leben versprochen. Ein unbekümmertes Leben voller Hundespiele“, schreibt Gary.

2017 08 01 leah 5

2017 08 01 leah 6