Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute663
Gestern3356
Woche11630
Monat42850

Stray fürs Handy

QR-Code

Malena - Liebe und Fürsorge ist alles, worum sie bittet…

2017 12 09Malenastart 

*ca.2009 - ca. 55 cm - ca 20 kg - kastriert - Furever Land

03.04.2018: Doreen war in Griechenland und hat dort u.a. Malena besucht. Doreen schreibt: „Sie ist zwar etwas scheu, aber unheimlich sanft und lieb.“ Eine eigene Familie oder auch eine Pflegestelle wäre für Malena sehr wichtig, damit sie sich nicht noch mehr zurückzieht. Malena ist schon neun Jahre alt, und sie soll doch noch einmal spüren dürfen, wie es sich anfühlt, in einem weichen Körbchen zu schlafen und als Familienmitglied geliebt zu werden.

Ansprechpartnerin Adoption: Melanie Bremer

Wenn Sie eine Patenschaft für Malena übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

2018 04 03 malena 1

2018 04 03 malena 2

2018 04 03 malena 3

2018 04 03 malena 5

2018 04 03 malena 6

**************

09.12.2017: Malena ist eine sehr liebe, vorsichtige und sanfte Hündin und hat sich im Furever Land gut eingelebt.

Sie schaut sich aus der Entfernung alles an und sucht nun Menschen, die ihr dabei helfen, ihre Schüchternheit zu überwinden.

Sie braucht eine ruhige Umgebung bei geduldigen und sensiblen Menschen mit Hunderfahrung - ein bereits vorhandener Ersthund wäre kein Problem, da sie mit Artgenossen gut verträglich ist.

2017 12 09Malena 3

2017 12 09Malena 2

2017 12 09Malena 1

2017 12 09Malena 7

2017 12 09Malena 4

2017 12 09Malena 5

2017 12 09Malena 6


13.08.2017: Unser Teammitglied Katja hat Malena im Furever-Land besucht und schickt uns Bilder und Neuigkeiten von Malena...

"Sie ist eine ganz liebe Hündin, aber zumindest bei Fremden sehr schüchtern. Wenn man sich ihr nähert, fühlt sie sich sehr unwohl. Und wenn es zu nahe ist, dann läuft sie weg. Vom Wesen her ist sie sehr ruhig und unauffällig.

2017 08 13 Malena 01

Ihre Augen sind total hübsch und es ist so als würde sie ja gerne gestreichelt werden, nur traut sie sich nicht. Ich denke mit geduldigen Menschen an ihrer Seite könnte sie sicher auftauen und die schönen Seiten des Lebens kennen lernen. Ihr Blick ist ganz traurig. Nur wenn es Futter gibt, taut sie auf und hüpft dann umher, weil sie sich freut. Das sieht so süß aus.

2017 08 13 Malena 02

Ich hoffe, dass sie eine Chance bekommt, denn so sitzt sie die meiste Zeit des Tages traurig in ihrem Zwinger und wartet. Hunde wie sie bekommen natürlich nicht viel Zuwendung, da keiner Zeit für sie hat. In den Auslauf wollte sie auch nicht immer, sie zieht sich eher zurück und liegt hinter ihrem Häuschen."

2017 08 13 Malena 03


30.10.2016: Kleines Fotoupdate von Malena... 

2016 10 30 Malena 01

2016 10 30 Malena 02

2016 10 30 Malena 03jpg 


06.10.2016/ Ihr Zuhause war ein harter Betonboden auf einem Firmengelände. Kein Schutz vor Sonne, kein Schutz vor Kälte. Doch als die Firma insolvent wurde, schlossen sich die Tore hinter ihr… Malena und vier weitere Hunde waren eingesperrt, ohne die Chance auf Überleben. Mittlerweile sind Malena und ihre Freunde im Furever-Land eingezogen und ganz langsam begreift Malena, dass es so etwas wie Hoffnung gibt…

Malena und Monika waren die letzten beiden, die aus dem verlassenen Lager gerettet werden konnten. Unser Teammitglied Helen dürfte beide bei ihrem letzten Besuch kennenlernen. "Sie sind beide so sanft und noch unsicher. Ich hoffe, sie finden die richtigen Menschen..." Und Zacharoula vom Furever-Team schreibt: „Es ist schlimm anzusehen, aber auch unverständlich, dass es nicht einen einzigen Menschen gab, der sich fragte was aus diesen Seelen nach der Schließung des Unternehmens werden würde. Es waren fünf treue Hundeseelen, die ganze sieben Jahre über die Einrichtungen und ihre Angestellten wachten. Wie kann man nachts schlafen, wenn man weiß, dass man sie zurückgelassen hat, auf sich alleine gestellt und mit der Aussicht auf ein qualvolles Ende….“

06102016Malena 

Malena, Monika, Steven, Max und Celin – fünf Hundeseelen, die ohne den Einsatz der Tierschützer schlicht verhungert wären. Und Malena ist einer jener Hundeseelen, die es unbegreiflich machen, wie mitleidslos die Menschen sein können. Ganz langsam und vorsichtig findet sie sich in ihrer neuen Umgebung zurecht. Dabei scheint sie etwas mutiger zu sein als Monika. „Sie ist eine so freundliche Hündin. Das Highlight des Tages ist für sie, wenn wir zur Fütterung in ihr Gehege kommen. Dann wedelt sie mit dem Schwanz und hüpft vor Freude, auch wenn sie noch einen kleinen Abstand zu uns hält. Jeder Anfang ist schwer… das neue Vertrauen, das sie schöpfen muss… Das sieht man an Malenas fragendem Blick. Doch Liebe und Fürsorge werden Malena helfen sich zu öffnen…“

06102016Malena098 

Nach sieben Jahren eines verlorenen Lebens hat Malena ein Zuhause verdient, wo sie genau das findet: Liebe und Fürsorge.. und ein Versprechen auf Immer…

06102016Malena2

06102016Malena0099

06102016Malena78

06102016Malena9876

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost