Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute1716
Gestern2396
Woche15584
Monat60095

Stray fürs Handy

QR-Code

2018 03 11 rexakos 17 

*ca. Oktober/November 2016 – ca. 28 kg (März 2018) - ca. 64 cm – Athen/Myrto
11.03.2018: Geboren mit einer schweren Hüftdysplasie ist das Leben auf der Straße für Rexakos noch härter als für andere Straßenhunde. Als ihn eines Tages ein Auto erfasst, erleidet Rexakos bei dem Aufprall einen Beckenbruch. Doch er muss weiter auf der Straße ums Überleben kämpfen, obwohl jeder einzelne Schritt, jede Bewegung, pure Qual bedeuten. Als ihm endlich jemand hilft, ist es fast schon zu spät, Rexakos steht kurz vor dem Tod. 

Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 2018 03 11 rexakos 4

 Myrto schreibt: „Elend und Leid sind jede einzelne Minute um uns herum. Die einzige Möglichkeit damit umzugehen ist, dagegen zu kämpfen. In unserem Fall, dem Tierschutz, bedeutet Kämpfen sich zu kümmern.

Rexakos ist gerade einmal etwas über ein Jahr alt. Dennoch bestand bis jetzt sein ganzes Leben nur aus Schmerzen.
Geboren mit einer schweren Hüftdysplasie und damit dann noch auf der Straße aufzuwachsen, das ist nicht leicht. Aber ein Streunerhund wie Rexakos hat keine Wahl. Er muss es irgendwie schaffen.
Doch das Schicksal meinte es noch schlimmer mit Rexakos: Er wurde von einem Auto erfasst und mit einem Beckenbruch auf der Straße zurückgelassen. Zu diesem Zeitpunkt war Rexakos erst wenige Monate alt.
Nach diesem Unfall war es für ihn fast unmöglich zu gehen, unerträglich, auch nur einen Schritt zu machen. Doch Rexakos musste weitermachen, Tag für Tag ums Überleben kämpfen, er litt still und er wusste: Von jetzt an würde alles noch schwieriger und schwerer werden.
Wer weiß, wie viele Menschen Rexakos sahen und ihre Köpfe abwendeten….Wie viele Menschen in seine um Hilfe bittenden Augen blickten aber dann beschlossen, ihn zu ignorieren. Wochen, vielleicht auch Monate vergingen, bis wir ihn das erste Mal sahen. Hilflos und allein lag er zusammengerollt auf einem Parkplatz – ein Schatten seiner selbst.
Als er uns sah, wedelte er zögernd mit seiner Rute, aber er scheute sich aufzustehen. Er blickt uns nur an, voller Verzweiflung und mit den ausdrucksstärksten großen braunen Augen, die man sich nur vorstellen kann.
Wir boten ihm etwas Futter an, aber sogar das lockte ihn nicht zu uns hin. Es dauerte einige Zeit, aber als er es schließlich schaffte aufzustehen, da sahen wir, dass er Hilfe brauchte. Er sah aus, als würde er bei jedem einzelnen Schritt zusammenzubrechen. Und sein Körper… er war so dünn und so fragil, schmal wie ein Zweig.

2018 03 11 rexakos 4
Die Bluttests ergaben bedenklich niedrige Hämatokrit- und Thrombozytenwerte. Rexakos hätte auf keinen Fall noch lange gelebt…

2018 03 11 rexakos 15
Zunächst wurden seine niedrigen Blutwerte behandelt um seinen Organismus wieder zu stärken.

2018 03 11 rexakos 16

Dann wurde er operiert, es wurde eine Osteotomie des Femurkopfes vorgenommen.

2018 03 11 rexakos 10

2018 03 11 rexakos 5

2018 03 11 rexakos 6
Das Becken war zu diesem Zeitpunkt bereits schief zusammengewachsen und konnte leider nicht mehr behandelt werden. Aber nach Aussage des Orthopäden verursacht es Rexakos keine Schmerzen mehr.

2018 03 11 rexakos 7

2018 03 11 rexakos 8
Dieser wundervolle Hundejunge ist nun seit einigen Monaten in unserer Obhut; jedes Mal, wenn wir ihn anschauen, dann sind wir dankbar, dass wir ihn gefunden haben und ihm helfen konnten.

2018 03 11 rexakos 9

Obwohl Menschen niemals liebevoll zu ihm waren, empfindet Rexakos für die Menschen nur Liebe.
Er ist jetzt ein fröhlicher Kerl, der dabei ist, seine verlorene Kindheit nachzuholen und er blickt aufgeregt in seine Zukunft.

2018 03 11 rexakos 12

2018 03 11 rexakos 13

Ein verspielter, freundlicher und liebevoller Hundejunge.

2018 03 11 rexakos 112018 03 11 rexakos 12018 03 11 rexakos 2

2018 03 11 rexakos 3

2018 03 11 rexakos 14

 

 

 

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost