Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute1099
Gestern2819
Woche10294
Monat63281

Stray fürs Handy

QR-Code

 02022018NesCafe3 2

 *ca. Anfang 2017 – 10 kg – Athen/Ano Liosia/P

26.02.2018: Gerade mal ein Jahr alt und 10 kg leicht ist NesCafe, dessen Fellfarbe ihm zu seinem Namen verhalf. 18.03.2018 NesCafe war aus Ano Liosia geflohen…jetzt ist er in der Sicherheit einer Hundepension ...

 Ansprechpartnerin: Diana David

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2018 03 18 nescafe 3

2018 03 18 nescafe 4

Und wie bereits geschrieben zeigt er sich hier als sehr umgänglicher Kerl.

2018 03 18 nescafe 1

Katja beschreibt ihn als „freundlich, aufgeweckt und interessiert an Menschen“. Eine Hundeschatz, der endlich glücklich sein möchte.

2018 03 18 nescafe 2

2018 03 18 nescafe 5

2018 03 18 nescafe 6

2018 03 18 nescafe 7

************

26.02.2018: NesCafes Vergangenheit:

02022018NesCafe1

Er lebte in der Hölle von Ano Liosia (s. u.), und gerade, als wir beschlossen hatten, diesen verlorenen Seelen eine Stimme und eine Chance zu geben, hatte NesCafe offenbar beschlossen, sein Schicksal in die eigenen Pfoten zu nehmen, und hatte Ano Liosia verlassen. Dank Facebook fand ihn eine der Tierschützerinnen von Ano Liosia wieder – eine knappe Woche später und 15 km entfernt von Ano Liosia, auf einer Mülldeponie. NesCafe hatte sehr viel Glück, dass er gefunden wurde, denn er war völlig am Boden, war abgemagert und schien um Jahre gealtert. Aber er hatte in der Zwischenzeit durch unseren Aufruf Paten gefunden und durfte in die Sicherheit einer Pension ziehen. Dort kann er sich nun von den Strapazen seiner Flucht aus der Hölle erholen.

02022018NesCafe3

NesCafe zeigt sich in der Pension als sehr anhänglich und freundlich zu allen, ob mit zwei oder vier Beinen. Wie verzweifelt muss der kleine Kerl gewesen sein, dass er aus der zwar schlimmen, aber doch gewohnten Umgebung mit den ihm bekannten Leidensgenossen floh? NesCafe ist jung – er wird seine ersten schlimmen Monate bestimmt bald verwunden haben – nur dazu braucht er Menschen an seiner Seite, bei denen er sich „fallen lassen“ kann. Sind Sie die Menschen, die ihm die schönen Seiten eines Hundelebens zeigen?

02022018NesCafe4

 

Ano Liosia

NesCafe stammt aus Ano Liosia, einem Vorort im Norden Athens. Viele der „Menschen“, die in Ano Liosia wohnen, verdienen es nicht, Mensch genannt zu werden, so brutal ist ihre Tierquälerei. Bereits kleine Kinder lieben es hier, Tiere langsam zu Tode zu quälen – sie sehen und lernen es nicht anders. Hunde werden mit Draht, Seilen oder Ketten am Hals oder Bein angebunden, oft viel zu eng; sie werden mit Messern attackiert, an Bäumen aufgehängt, sie werden – wohl auch auf Anweisung der Behörden – vergiftet und erschossen. Manche Hunde können vor ihren Besitzern fliehen, drei (!) Tierschützer vor Ort haben an einem Busparkplatz Holzhütten für die Hunde errichtet und versorgen sie mit Futter und Wasser, lassen sie tiermedizinisch behandeln, impfen und kastrieren.

Als sich eine der drei Tierschützer mit einem verzweifelten Hilferuf an uns wandte, haben wir uns entschlossen, diesen Hilferuf auf unserer Website zu veröffentlichen und den geschundenen Seelen zu helfen – auch wenn unser Verein damit an seine Grenzen kommt. Das Leben dieser Hunde kann nur gerettet werden, wenn wir alle von ihrem Schicksal erfahren und sie ein Zuhause finden. Den ausführlichen Bericht über Ano Liosia können Sie HIER nachlesen.

 

 

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost