Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute1294
Gestern3021
Woche18380
Monat83836

Stray fürs Handy

QR-Code

2017 09 09 juan

*ca. 2012 - Pointermixe - kastriert - Athen/S

Neues vom 09.09.2017: Unsere griechischen Tierschutzkollegen haben sich für zwei Wochen als Urlaubsvertretung um Juan und seine Schwester Bouboubea gekümmert. Ihr Fazit: Juna und Bouboubea können getrennt adoptiert werden.
Ebenso wie Bouboea ist Juan  perfekt erzogen. Er ist im Haus sehr lieb und ruhig, man bemerkt ihn überhaupt nicht. Nur wenn Besuch kommt, dann zeigt er, wie sehr er sich darüber freut. 

Ansprechpartnerin Adoption: Tina Glawion

Wenn Sie eine Patenschaft für Bouboubea und Juan übernehmen möchten:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

***************

13.08.2017/ Es ist fast fünf Jahre her, dass Bouboubea und Juan gefunden wurden. Zwei kleine Welpen, die hilflos in einem Feld saßen, außerhalb des Ortes Peania. Eine tierliebe Griechin kümmerte sich um sie und nahm sie bei sich auf. Noch immer leben sie bei ihr, doch die familiäre Situation hat sich geändert...

Eines Tages erhielten wir eine Email von einer Tierschützerin aus Grichenland. In ihrer Email berichtet sie uns von einem Pointer-Geschwisterpaar, welches nun seit 5 Jahren bei einer ihrer Bekannten zu Hause ist. Nach zwei kleinen Kindern, die sie nacheinander bekommen hat, bleibt keine Zeit mehr für die beiden. Es fehlt die Zeit um mit ihnen nach draußen zu gehen und sie rennen und spielen zu lassen. Die Tierschützerin schreibt uns. „Das Resultat sieht man: Beide haben stark zugenommen und sind unglücklich. Sie bräuchten ein Zuhause bei Menschen die viel unternehmen, und wo sie die Möglichkeit hätten rauszugehen und zu rennen.“

2017 08 13 Boubou u. Juan 1

Die Tierschützerin schreibt uns: "Bouboubea und Juan sind nun schon 5 Jahre bei ihr. Die beiden sind zwei wunderbare Pointermischlinge, für die es nichts Schöneres gibt, als die Vögel in ihrer Umgebung in Angst und Schrecken zu versetzen und aufzuscheuchen. Zudem sind sie auch beim Gassigehen absolute 'Nasenhunde'. Den kompletten Spaziergang erbringen sie mit ihrer Nase auf dem Boden und erschnüffeln, was wohl hier alles so entlang gelaufen ist. Bei besonders interessanten Spuren setzen sie - Pointerlike - zum Sprint an. Aus diesem Grund müssen die beiden unbedingt an der Leine geführt werden."

Links Juan, rechts Bouboubea:

 2017 08 13 Boubou u. Juan 6

Die Tierschützerin schreibt uns weiter "Sie sind so gutmütige, liebesbedürftige und verspielte Hunde. Sie sind auch sehr gut mit anderen Hunden verträglich. Selbst in brisanten Situationen zeigen sie nicht den Hauch von Aggressionen. Sie sind einfach nur wunderbar!" 

Ihren Menschen möchten die beiden immer gern sehr nah sein und ertragen es nicht, wenn sie irgendwo abseits oder noch schlimmer eingesperrt sein müssen. Das Geschwisterpaar hat bereits gelernt im Haus zu wohnen. Im Auto mitzufahren bereitet ihnen ebenso wenig Angst wie gebadet zu werden oder auch der Besuch beim Tierarzt.

Vorne Juan, hinten Bouboubea:

2017 08 13 Boubou u. Juan 4

"Es ist zu niedlich - jeden Abend warten sie auf ihre 'dental stix'. Ich habe den Eindruck, dass gerade Bouboubea Essen besonders gern mag :)"

Doch Ihre Halterin kann ihnen nicht mehr gerecht werden und so haben Bouboubea und Juan durch die mangelnde Bewegung (wie sie gerade Jagdhunde doch so sehr benötigen um sich wohl zu fühlen) stark zugenommen. Ein glückliches Leben unter diesen Umständen ist absolut unmöglich.

Links Juan, rechts Bouboubea:

2017 08 13 Boubou u. Juan 2

Wir sind auf der Suche nach einem verantwortungsvollen Zuhause bei Menschen, die viel mit den beiden unternehmen würden - wo sie auch einen Garten zum spielen und herumrennen hätten. Wir hoffen auch, dass wir für beide zusammen ein Zuhause finden und sie nicht trennen müssen - haben sie sich doch bis jetzt immer gegenseitig Halt gegeben. Schweren Herzens sucht Bouboubeas und Juans Halterin (sie ist übrigens die Retterin und Patin von Toffi) daher nach einem neuen Zuhause für ihre beiden Schützlinge.

Links Bouboubea, rechts Juan:

2017 08 13 Boubou u. Juan 5

 

 

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

 

smoost

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...