Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Fidel – wieviel Grausamkeit und Schmerzen musste er ertragen...

26052017Fidel Start

* geb. ca. 01/2016 - kastriert - bei Athen/Hertha

19.04.2017 Oft fehlen uns die Worte, um zu beschreiben, wie grenzenlos grausam Menschen sein können. Fidel hat diese Grausamkeit am eigenen Leib gespürt. Ihm wurden die Ohren mit einer Schere abgeschnitten. Einem Hundejungen, der nichts und niemandem auf dieser Welt etwas getan hat. Und der ein Schutzengel für eine Hundemutter und ihre 10 Welpen war...       26.05.2017 Auch Fidel sehnt sich nach Geborgenheit .... neue Fotos von dem sanften Rüden...

Ansprechpartnerin Adoption: Petra Mohnes

Wenn Sie Fidels Pate werden möchten:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fidel ist der Bruder von Victor. Ihn verletzten sie mit einem Messer. Für die beiden Hundejungs war das Leben bislang geprägt von Misshandlungen, Hunger und der endlosen Angst vor dem, wozu Menschen fähig sind. Und vielleicht genau aus diesem Grund haben Fidel und sein Bruder Victor alles getan, um 10 Welpen vor dem zu schützen, was sie am eigenen Leib erfahren haben. (13mal Erbarmen: Unser Bericht über Fidel, Victor, Dafni und ihre 10 Welpen)

26.05.2017

26052017Fidel1

Fidel weiß nicht, wie es ist, ein Zuhause zu haben und sich als Familienmitglied zu fühlen. Der junge Rüde hatte es nicht leicht, zu überleben. Die Schmerzen, die ihm Menschen, die diese Bezeichnung nicht verdienen, zugefügt haben, müssen entsetzlich gewesen sein. Dennoch begegnet er den Menschen offen und liebevoll.

26052017Fidel2

Wir hörten, dass er von anderen Hunden oft gemobbt wird, vermutlich wegen seines sanften Charakters und seiner Art, Streitigkeiten eher aus dem Weg zu gehen.

26052017Fidel3

Fidel ist ein wunderschöner junger Hund, für den ein eigenes Zuhause das größte Glück auf dieser Welt wäre. Es muss berührend sein, mitzuerleben, wie dieser bisher vogelfreie Hundejunge von Tag zu Tag glücklicher wird, wenn er ein eigenes Körbchen und einem Menschen haben würde, dem er etwas bedeuten, der sich um ihn sorgen und ihn lieben würde.

26052017Fidel4

Tierschützerin Sevi wirft einen Blick in Fidels abgeschnittene Ohren ...

26052017Fidel5

... und Fidel bedankt sich mit einem Kuß.

26052017Fidel6

Wir hoffen sehr, dass er nicht mitansehen muss, wie alle ihre Köfferchen packen und er alleine zurückbleibt.

26052017Fidel7

 

19.04.2017

20042017Fidel3 
Fidel und Victor lebten mit der jungen Straßenhündin Dafne in einer Art Schicksalsgemeinschaft auf der Straße. Als Dafne erneut schwanger wird, bringt sie 10 Welpen unter einem Müllcontainer zur Welt. Die Gefahr, in der die Kleinen schweben, schien Fidel und Viktor sehr bewusst. Und als die Menschen Steine nach Dafne und ihren Welpen warfen, bewachten sie fortan den Container und bellten jeden an, der sich näherte… Bis die Tierschützer Fidels Bruder Victor eines Tages mit einer furchtbaren Schnittverletzung am Hals finden.

17042017Victor und Fidel1

Fidels Ohren wurden ihm wahrscheinlich bereits als Welpe abgeschnitten. Sevi kennt die beiden Brüder schon länger und sie kennt die Zeichen von jahrelanger Misshandlung. Im Sommer 2016 tauchten sie auf. Sie hatten Wunden am Hals von dem Seil, mit dem sie irgendwo festgebunden waren. "Wenn wir Hunde sehen, die ein Seil oder ein Draht um den Hals haben, dann wissen wir, dass sie es geschafft haben, einer Hölle zu entkommen..."

27032017Victor und Fidel1

Von da an wartet Fidel auf die Tierschützer. Er wartet auf das Essen, dass sie ihm brachten, aber auch darauf, dass sie ihn streichelten und ihm für einen Moment das Gefühl gaben, wichtig für irgendjemand zu sein.  „Er ist so wunderschön und warmherzig. Fidel ist freundlich zu Menschen und auch mit anderen Hunden hat er kein Problem, wenn sie ihn nicht bedrängen. Fidel wollte nur friedlich leben…“ Und doch zeugen seine abgeschnitten Ohren von einer grauenvollen Vergangenheit. „Im September letzen Jahres ging es Fidel dann plötzlich sehr schlecht. Seine Haut war entzündet. Ich brachte ihn  in die Tierklinik und dort sagten sie mir, dass sie Fidel wohl die Ohren mit einer Schere abgeschnitten hätten…“ Die Schmerzen müssen unvorstellbar gewesen sein…
20042017Fidel8
 Als wir am 23. März von dem Schicksal der Hunde erfahren, bleibt uns wenig Zeit zu entscheiden… Denn Sevi wird bereits gedroht, dass man die Welpen „entsorgen“ werde. Die Gegend ist bekannt für besonders perfide Grausamkeiten gegenüber Straßentieren.
20042017Fidel20 
Fidel ist jetzt seit knapp drei Wochen in einer Pension. Zusammen mit Victor, der jungen Hundemutter Mutter Dafne und ihren Kindern. Es ist wie eine kleine Familie, die aufeinander aufgepasst hat, und so viel mehr Empathie bewiesen hat, als das, was wir Menschlichkeit nennen…
20042017Fidel17 
Und trotz all dem, was Fidel angetan wurde, ist er immer noch bereit Menschen sein Vertrauen zu schenken. Wenn er gestreichelt wird, legt er sich auf den Rücken. Verwundbar ….. und voller Hoffnung.
20042017Fidel5

29032017Fidel Welpen1

20042017Fidel

20042017Fidel6

20042017Fidel7

20042017Fidel10

20042017Fidel2

20042017Fidel12

20042017Fidel13

20042017Fidel15

20042017Fidel16

20042017Fidel19

20042017Fidel21

04042017Dafni Fidel2

26032017Rüde19

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...