Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute593
Gestern2376
Woche9891
Monat50801

Stray fürs Handy

QR-Code

2018 05 13 pelle bär 3

*Frühjahr 2016 - erw. ca. 50 cm - kastr. - Bulgarien/Aysel

 03.06.2018: Neue Videos von einem glücklichen und verschmusten Pelle ...

Ansprechpartnerin:Simone Hasenauer

Wenn Sie einePatenschaft für Pelle-Bär übernehmen möchten:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es ist noch keine zwei Wochen her, da haben wir über Pelle hier berichtet, dass er vor Männern Angst habe und zu Menschen noch kein Vertrauen gefasst habe. Wir schrieben damals: „Menschen mit Geduld und Einfühlungsvermögen sowie einen oder mehrere souveräne Hundekumpel an seiner Seite - das bräuchte Pelle-Bär, um in ein Leben als Familienhund starten zu können.“
Jetzt bekommen wir von Mike, in dessen Pension Pelle genau vor einem Jahr eingezogen ist, diese wunderbaren Videos und können es kaum fassen……………….

 

Es ist tatsächlich Pelle, der sich hier vertrauensvoll am Kopf berühren lässt, die Ohren anlegt und nicht genug von Mikes Streicheleinheiten bekommen kann. Wir freuen uns so sehr, dass der Knoten endlich geplatzt zu sein scheint.
Pelle hat nun Vertrauen zu Mike gefasst, der ihm genau vor einem Jahr eine sichere Unterkunft gegeben hat, ihn gefüttert und versorgt hat, ihn immer freundlich und respektvoll mit viel Einfühlungsvermögen behandelt hat und der ihm vor allem die Zeit und Ruhe gelassen hat, die Pelle gebraucht hat, um wieder Vertrauen zu Menschen fassen zu können - egal ob weiblich oder männlich.

2018 05 13 pelle bär 2
Wir wissen nicht, was Pelle und sein Bruder Bootsmann als kleine Welpen in einer feindlichen Umgebung durchmachen mussten, die von Hunger, Kälte und Angst vor Menschen geprägt war. Auch bei seinem Bruder Bootsmann, der schon vor langer Zeit ausreisen durfte, war es ein langer Weg bis er so viel Vertrauen zu Menschen gefasst hatte, bis er sein eigenes Körbchen beziehen durfte und nun als glücklicher Familienhund leben darf. Die Beispiele von Pelle und Bootsmann belegen erneut, dass auch ängstliche und traumatisierte Hunde wunderbare Familienhunde werden können, wenn man ihnen nur genügend Zeit lässt und ihnen eine sichere Struktur mit festen Ritualen und Gewohnheiten gibt, damit sie sich in ihrer neuen Umgebung eingewöhnen können.
Pelle ist nun bereit für seine eigene Familie, vorzugsweise in einer ländlichen Gegend abseits von Großstadtlärm und Getümmel, am besten mit einem eigenen Garten, in dem er einfach nur mal in der Sonne faulenzen kann oder im Schnee rumtoben kann und mit seinen Hundekumpels rumalbern und Ball spielen kann.
Im Rudel ist Pelle absolut sozial und verträglich und versteht sich mit allen Hunden sehr gut. Ideal wäre daher ein Zuhause, in dem schon mindestens ein souveräner Erst- Hund mit hundeerfahrenen Menschen lebt, die bereit sind, Pelle die Zeit und die Geduld zu geben, die er für eine vertrauensvolle Eingewöhnung benötigt. Wer bereit ist, mit viel Einfühlungsvermögen Pelle eine Chance auf eine eigene Familie zu geben, wird einen wunderschönen vitalen und sportlichen Hund bekommen, der ein Freund fürs Leben werden wird. Das wünschen wir unserem Pelle und seiner neuen Familie von Herzen!

2018 05 13 pelle bär 1

 


Seit Februar 2017 suchen wir für Pelle-Bär ein Zuhause. Anbei Fotos und Videos aus diesem Zeitraum:

Sommer 2017: 

2017 06 05 Pelle 02 

 

 

2017 06 05 Pelle 05

 

März 2017: 

12032017Pelle1

12032017Pelle5

15022017Pelle3

15022017Pelle4

15022017Pelle und Schwester

 

 

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost