Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute2020
Gestern2459
Woche13777
Monat54687

Stray fürs Handy

QR-Code

2017 11 03Vittoriostart

*ca. 2007/2008 - ca. 38 kg -  65 cm -  kastriert - Deutscher Schäferhund - Furever Land

03.11.2017: Vittorio ist hat sich inzwischen Dank guter Pflege zu einem wunderschönen Schäferhund entwickelt!

Er ist ein sehr menschenbezogener Hund, der immer freundlich auf Menschen zugeht und gerne gestreichelt wird. Hundedamen findet er super - bei den Rüden entscheidet die Sympathie. Er ist stubenrein und ruhig, aber auch sehr clever.

Vittorio sucht nun Menschen mit Hundeerfahrung, die sich nicht von seinem altersbedingen Zipperlein abschrecken lassen, sondern ihm ihr Herz schenken!

Ansprechpartnerin: Tina Glawion

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2017 11 03Vittorio 2

2017 11 03Vittorio 3

2017 11 03Vittorio 4

2017 11 03Vittorio 1


28.12.2016 – Gary schreibt: Es kann Momente in deinem Leben geben, da musst  du das schier Unmögliche leisten, um dein Leben zu retten. Der arme Vittorio beschloss, dass für ihn der 01. August 2016 dieser Tag sein sollte.

2016 12 28 vittorio 9

 Es war 11.00 Uhr am Vormittag und über den Bildschirm der Überwachungskamera entdeckten wir einen Hund auf dem Gelände – in einem Bereich, wo sich keiner unserer Schützlinge zu diesem Zeitpunkt aufhalten sollte. Einen Moment später kam der Hundepfleger zu uns gelaufen, er hatte dieselbe Beobachtung gemacht wie wir.
Wir waren alle aufgeregt: “Wie um Himmels Willen konnte er reinkommen? Die Tore sind zu, der Zaun hat kein Loch und ist zu hoch, damit Hund dieser Größe darüber klettern könnte.“

Wir schauten noch einmal genau auf die Überwachungskamera und ein kleines Stück des Bodenbereichs am Zaun zeigte uns die traurige Realität … Vittorio war zu uns gekommen, um uns um Hilfe zu bitten! Er wusste, dass dies seine einzige Chance sein würde, um zu überleben. Und er hatte diesen Schritt gewagt: Er hatte von außen begonnen, ein Loch unter dem Zaun hindurch zu buddeln – seinen Weg in die Sicherheit. Es muss lange gedauert und ihn unermesslich viel Kraft abverlangt haben, denn durch die Trockenheit war der Boden hart wie Stein. Das Loch war gerade groß genug, dass er mit seinen ausgemergelten Körper hindurch kriechen konnte.
Als wir Vittorio wenig später  aus der Nähe sahen, war zu erahnen, welche letzte Kraftanstrengung es ihn gekostet haben muss:  VIttorio konnte sich kaum noch auf den Beinen halten, er war erschöpft, ausgehungert, durstig. Sein Körper war bedeckt von Flöhen und von Zecken, die ihm das Blut aus dem Körper saugten.

2016 12 28 a vittorio 1

Es war ein heißer Tag, und dankbar trank Vittorio das Wasser, das wir ihm anboten – fast den ganzen Eimer leerte er …

2016 12 28 a vittorio 5

Wir fragten uns: Was musste dieser Rüde alles hinter sich haben, um seine Angst zu überwinden und sich auf ein Gelände zu buddeln, von dem er nicht wusste, was ihn dort erwarten würde?

2016 12 28 vittorio 2

Es war keine Überraschung, als die Bluttests nach dem Tierarztbesuch zeigten, dass Vittorio dringend medizinisch behandelt werden musste. 

2016 12 28 a vittorio 2

Ohne Hilfe hätte er nicht mehr lange überlebt.

2016 12 28 a vittorio 4

Jetzt, vier Monate später, sieht die Welt für Vittorio bereits ganz anders aus: Die Zeit der Angst, der Verzweiflung, des Hungers und des Dursts ist für ihn seit seinem mutigen Einbruch ins Furever Land vorbei.

2016 12 28 vittorio 1

Seine Behandlung ist abgeschlossen, sein Fell ist dichter und länger geworden und er hat einige Kilogramm zugenommen. Vittorio ist ein Mitglied der Furever Land Familie und wir werden alles tun, um ihm weiterhin zu helfen.

2016 12 28 vittorio 4

Vittorio liebt Menschen und ist äußerst verschmust! Der Hundepfleger hatte ihn in der ersten Zeit während des Tages immer zu sich in das kleine Häuschen genommen. Aber nachdem Patrick krank geworden war und das Sofa dort belegte, musste Vittorio leider weichen.

2016 12 28 vittorio 6

Aber es geht ihm gut. Die Fotos sind teils avon Anfang August, und teils von Ende Oktober, als unser Teammitlied Helen Doerfel das Furever Land besuchte -  sie zeigen, wie sehr sich Vittorio erholt hat, köperlich und seelisch.

Jetzt, im Dezember, beginnt er, unbeschwert und fröhlich zu werden – es ist, als ob er sein Welpenalter nachholen möchte, wie das Video von Mitte Dezember zeigt.

Mit seinem treuen Blick hat Vittorio vom ersten Moment an unsere Herzen erobert – nun hoffen wir, dass er bald die Herzen „seiner“ Menschen erobern wird.

Vittorio wird auf ca. neun bis zehn Jahre geschätzt. Doch es ist oftmals schwer, das Alter eines erwachsenen Straßendhundes genau zu schätzen - mangelhafte Ernährung, Krankheit, der tägliche Kampf ums Überleben und die tägliche Angst ums Leben - all das hinterlässt Spuren, nicht nur seelische, sonder auch physische.

2016 12 28 vittorio 7

2016 12 28 a vittorio 3

2016 12 28 a vittorio 7

2016 12 28 vittorio 3

2016 12 28 vittorio 5

2016 12 28 vittorio 8

2016 12 28 vittorio 10

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost