Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Lisias - eine Seele von Hund ... er kennt nichts außer dem Rafina-Gehege

2017 11 19 lisias 9

*2014 - Rafina/Poppy

19.11.2017 - Liebenswert, freundlich und geduldig…Lisias harrt weiterhin im Rafina-Gehege aus, er teilt sich mit Serena einen kleinen Zwinger. Er lebt hier seit seiner zwölften Lebenswoche...  07.12.2017 Eine "große Liebe" hat Lisias  Leben verändert ... 12.12.2017 Gemeinsam teilen Sie sich jetzt eine Pensionsunterkunft und machen alles zusammen...

Weiterlesen: Lisias -  eine Seele von Hund...

Timba ... noch immer sieht man schwaches Leben in seinen Augen, die aus tiefen Höhlen um Hilfe betteln

08122017Timba Start1

* 2008 - Athen / Poppy

17.11.2017 Auch Timbas Leben fing vor vielen Jahren an, voller Hoffnung auf ein bisschen Glück. Doch Timba hatte niemals Glück, es sei denn, man sieht es als Glück an, zu sein... Seitdem er geboren wurde, leben er und seine Schwester im Rafina Gehege, haben nie etwas von der Welt draußen gesehen, wissen nicht, wie es sich anfühlt, geliebt zu werden. Neun Jahre vergessen von der Welt und vom Leben, einzig damit beschäftigt die endlos trüben Tage und die Nächte voller Angst zu überleben.  29.11.2017 Erste Fotos und ein kleiner Bericht aus der Pension.  Seit dem 07.12. ist Timba wieder mit seiner Schwester Evjenia zusammen ....

Weiterlesen: Timba ... noch immer sieht man...

Frisco – träumt von einem Leben außerhalb des Geheges

 2017 12 09Friscostart

*ca. Mai 2016 - 65 cm - ca. 28 kg - noch nicht kastriert - Furever Land

09.12.2017: Aus dem kleinen Frisco ist ein wunderschöner Schäferhund-Mischling mit einer ganz besonders einzigartigen Fellfarbe geworden.

Er ist ein freundlicher, neugieriger und verschmuster Kerl - in seinen Augen sieht man, dass er sehr clever ist.

Im Freilauf ist er stets fröhlich und verspielt...von seinen 4 Geschwistern ist nur noch Filou da - Filos, Beni und Pearl haben es schon geschafft und leben glücklich als Familienhunde.

Nun hoffen wir, dass auch Frisco bald umziehen kann - er sucht aktive Menschen, die ihn körperlich und geistig auslasten.

Weiterlesen: Frisco – träumt von einem Leben...

Simba-Leon – mit seinem unbändigen Lebenswillen hat er Krankheit und Elend hinter sich gelassen

2017 12 09SimbaLeonstart

*ca. Anfang 2013 - ca. 27 kg - 64 cm - kastriert - Furever Land

***Dringend Pflegestelle oder Zuhause gesucht***

09.12.2017: Simba-Leon kommt mit der Situation im Zwinger immer schlechter zurecht - er ist so verschmust und menschenfreundlich und leidet daher sehr darunter, eingesperrt zu sein.

In seinen Augen ist viel Traurigkeit und seine Hautprobleme verschlimmern sich dann durch den Stress - in einer Familie würde er sicher schnell Ruhe finden und genesen.

Simba ist ein unaufdringlicher und in sich ruhender Hund mit riesigen Ohren und einer besonders sanften Ausstrahlung.

Er ist mit anderen Hunden und Katzen gut verträglich und könnte auch zu Hundeanfängern vermittelt werden. Wer gibt ihm eine Chance?

Weiterlesen: Simba-Leon – mit seinem...

Josha ... auch große Hunde möchten Kinder sein

16112017Josha1a Start

* ca. Sommer 2016 - Athen/Christina

20.10.2017:  Ein verlassenes Haus, davor ein Hund, der wartet. Er wartet schon seit Wochen, wartet Tag und Nacht und bei jedem Wetter, wartet darauf, dass seine Menschen zurückkommen. Doch sie kommen nicht zurück, nie mehr, denn sie haben das Land verlassen und sind weg gezogen. Da steht er nun, der treue Hund, der selbst so niemals handeln würde. Bei jedem Geräusch ist er sicher, sie sind wieder da oder holen ihn ab. 05.12.2017 Heute war ein ereignisreicher Tag für Josha ...

Weiterlesen: Josha ... auch große Hunde...

Honey-Boy - an Weihnachten schien sein Schicksal besiegelt... Doch nun trägt er eine zaghafte Hoffnung in sich...

04122017Honey BoyStart

geb. ca Ende November 2016 - ausgewachsen: Ca 55-60 cm - bei Thessaloniki/Foteini

10.03.2017/ Seine Mutter hat ihn auf der Müllkipppe geboren. Mitten im Winter und eigentlich ist sein Schicksal schon mit der Geburt besiegelt. Denn Honey-Boy und seine Geschwister sind schwach, und haben der Kälte nichts entgegenzusetzen. Als Foteini sie an den Weihnachtstagen findet, sind sie kaum noch am Leben. Update 04.12.2017/ Seit einem Jahr ist Honey Boy im Gehege. Dabei braucht er dringend Menschen, die ihm zeigen, dass er vertrauen darf. 

Weiterlesen: Honey-Boy - an Weihnachten...

Lazarus – er war dem Tod so nahe... darf er endlich spüren, was Glück bedeutet?

2017 12 03Lazarusstart

*ca. 2010 - ca. 55 cm - ca. 25 kg - kastriert - Jagdhund-Mischling - Furever Land

03.12.2017: Lazarus hat seinen Namen zurecht - er ist von den Toten auferstanden und hat sich seitdem Schritt für Schritt aus seiner Unsicherheit herausgetraut.

Er ist bei fremden Menschen zwar erstmal vorsichtig, wird aber immer neugieriger und wenn seine freche Freundin Hera-Luise dabei ist, nimmt er von sich aus auch Kontakt auf.

Er ist ein ruhiger und freundlicher Hund, der geduldige Menschen mit Hundeerfahrung sucht - da er sehr verfressen ist, wird er in seinem neuen Zuhause sicher schnell Fortschritte machen.

Der hübsche Jagdhund-Mischling ist mit anderen Hunden sehr gut verträglich und fühlt sich in vierbeiniger Gesellschaft wohl - ein souveräner Ersthund wäre für ihn sicher hilfreich, sich am Anfang im neuen Zuhause zurechtzufinden.

Weiterlesen: Lazarus – er war dem Tod so...

Anestis – das Leben hat ihm bitter mitgespielt. Aber Anestis hat ein Kämpferherz - er liebt das Leben trotzdem!

2017 12 03Anestisstart

*ca. 2015 – 58 cm - ca. 27 kg - noch nicht kastriert - Furever-Land
Dringend Unterstützung bei den  medizinischen Kosten benötigt. Spendenkonto: Betreff – Für Anestis

03.12.2017: Anestis hat sich im Furever Land insgesamt gut eingewöhnt - er lebt mit seiner Ataxie und es gibt gute und nicht so gute Tage.

Er lebt ein stückweit in seiner eigenen Welt und nimmt die Umweltreize anders wahr als andere Hunde.

Anestis sucht ein ebenerdiges Zuhause bei Menschen mit Hundeerfahrung, die akzeptieren, dass er "anders" ist.

Bei Menschen, die er kennt und denen er vertraut, ist er sehr verschmust. Er ist mit Hündinnen verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

 

Weiterlesen: Anestis – das Leben hat ihm...

Logan - eine geschundene Hundeseele, ganz zaghaft auf dem Weg zurück ins Leben

2017 09 04 logan 6

Unterstützung bei den Tierarztkosten,  Medikamenten, Nahrungsergänzungsmitteln und beim Spezialfutter benötigt. Spendenkonto – Betreff: Für Logan

*ca. 2014 – Athen/Zena u. Eirini

03.12.2017: Logan hatte eine Familie, doch auf der Straße als Streuner wäre es ihm vermutlich besser ergangen als in seinem Zuhause. Erst als Logan dem Tod näher als dem Leben ist, überlässt seine Familie ihn endlich den Tierschützern – dies war vor ungefähr drei Monaten. Noch immer ist Logan ein Sorgenkind, denn die Vergangenheit hat tiefe Spuren in seinem Körper hinterlassen. Logan und seine Tierschützer werden noch lange kämpfen müssen - Logan braucht uns noch lange an seiner Seite.

Weiterlesen: Logan - eine geschundene...

Steven – wurde mit seinen Freunden ohne Nahrung und Wasser auf einem Firmengelände eingesperrt

20170427 Steven Start neu

* ca. 2010 – ca. 20 kg – 53cm - kastriert - Furever Land

02.12.2017: Steven hat sich im Furever Land gut eingelebt, genießt den Auslauf immer mehr und freut sich über regelmäßiges Futter.

Er ist ein sanfter, ruhiger und unsicherer Hund, der fremden Menschen gegenüber erstmal schüchtern ist, mit sicherem Abstand schaut er sich aber alles genau an.

Er hat oft ein schüchternes Lächeln im Gesicht, wenn er in die Ferne schaut. Er versteht sich gut mit anderen Hunden, meistens beachten die anderen ihn nicht wirklich...lediglich wenn es um Futter oder seinen Platz geht, passt er auf - lässt sich aber nie auf einen ernsthaften Kampf ein.

Steven braucht sensible Menschen mit Hundeerfahrung, die ihm mit viel Geduld die Chance geben, sich in der Menschenwelt zurechtzufinden - damit auch er in seinem eigenen eigenen Zuhause ankommen kann.

Die Kamera und fremden Menschen bei Shooting haben ihn erst etwas aus dem Konzept gebracht...aber zum Glück gab es danach was zu essen und seine Welt war wieder in Ordnung:

Weiterlesen: Steven – wurde mit seinen...

Sunny - wenn es keine Worte mehr gibt, um Leid zu beschreiben

 2017 11 21 sunny 7a

Aktuell 9 kg/Normalgewicht wären ca. 20 kg – Athen/Rania

Notfall – Unterstützung benötigt. Spendenkonto – Betreff: Für Sunny 
21.11.2017 – Welche Überschrift sollen wir formulieren, wenn das Leid so groß ist, dass ein Foto für sich spricht? Drei Wochen hat Rania versucht, diese Hundeseele einzufangen. Sie hat es geschafft … der Anfang eines langen Weges.****02.12.2017: Sunny muss leider noch mindestens eine Woche in der Tierklinik bleiben.

Weiterlesen: Sunny - wenn es keine Worte mehr...

Meli – sein Körper ein Gerippe, sein Blick ein verstummter Schrei nach Hilfe

2017 10 31 meli 10

*vermutl. 2015 oder früher - Athen/Panagiotis

Dringend Unterstützung bei den Tierarzt- und Klinikkosten sowie beim Spezialfutter benötigt. Spendenkonto - Betreff: Für Meli

02.12.2017 - Etwas mehr als einen Monat ist es her, dass Meli durch Panagiotis von der Straße geholt wurde: Ein abgemagertes und verzweifeltes Geschöpf, das jede Hoffnung bereits aufgegeben zu haben schien. Noch immer ist Meli nicht über den Berg, noch immer ist sein Körper ein Gerippe und noch lange wird Meli medizinisch behandelt werden müssen. Aber mit ganz winzig kleinen Schritten geht es ihm ein wenig besser, von Tag zu Tag. Ein langer Weg...

Weiterlesen: Meli – sein Körper ein Gerippe,...

Noelio – einen Tag vor Weihnachten wurde für ihn aus Hoffnungslosigkeit Hoffnung....

02122017NoelStart

Geb. Ende November 2016 – ausgewachsen: ca 55 cm – bei Thessaloniki/Foteini

06.03.2017/ Es war eine ganz zarte Hoffnung. So zart und schwach wie der kleine Noelio selbst, der kaum einen Tag länger überlebt hätte. Am 23. Dezember fand Foteini ihn auf der Müllkippe. Winzig klein, die Augen verklebt, die Haut voller offener Ekzeme. Ein Häufchen Elend... aus dem ein kleines wunderschönes Wunder erwachsen ist... Update 02.12.2017/ Neue Fotos von Noelio. Ein Jahr ist es her, dass er Hoffnung schöpfen dürfte. Ein Jahr des Wartens und in seinen Augen steht so viel Sehnsucht... Noelio ist so menschenbezogen und sein Name klingt wie ein Versprechen auf die Erfüllung eines Weihnachtswunsches...

Weiterlesen: Noelio – einen Tag vor...

Joshef - geboren ins Elend, an einem kalten Wintertag, zwischen Müll und Gleichgültigkeit....

08032017JoshefStart

geb. ca. Ende November 2016 - ausgewachsen: Ca. 50-55 cm - bei Thessaloniki/Foteini

07.03.2017/ Der kleine Joshef ist der schüchternste unter seinen Geschwistern. Gerettet von der Müllkipppe, traut er sich oft nicht aus seiner Hundehütte heraus. Wie tief muss die Erinnerung an das sein, was er erlebt hat.... Geboren ins Elend, dem Tod näher als dem Leben. Umso mehr braucht gerade Joshef nun die Geborgenheit eines Zuhauses.

Weiterlesen: Joshef - geboren ins Elend, an...

Kouklos - winzig kleiner Hundeschatz mit einem bezaubernden Wesen

20171130 Kouklos Start neu

*ca. Frühjahr 2014 – ca. 30 cm – ca. 8 kg – kastr. - Rania

Update 30.11.2017: Dass Kouklos so winzig klein ist, das rettete ihm das Leben. Denn als er auf die Straße rannte und dabei unter einen LKW lief, da überstand er diese gefährliche Situation nur deshalb unverletzt, weil er von der Größe her bequem unter dem LKW herlaufen konnte....

Dies war im April 2017. Seitdem lebt Kouklos bei Rania. Und Rania schwärmt von dem kleinen Mann:

Weiterlesen: Kouklos - winzig kleiner...

Alexandro – sein Bruder starb an seiner Seite. Alexandro ahnt, wie flüchtig Glück sein kann...

02042017AlexandroStart

geb. ca Juli 2016 – ca 40 cm - bei Thessaloniki/Foteini

30.11.2017/ Neue Fotos und Videos von Alexandro. Ein Hundejunge, das einfach alles und jeden liebt und der schon viel zu lange wartet... Denn was ihm fehlt, sind Menschen, die ihn ebenso sehr lieben. 
28.11.2016/ Er sieht aus wie ein kleiner Beagle mit seinen langen Ohren, die über seine kurzen Beinchen fast auf den Boden reichen. Große Augen, die ohne Argwohn in ein Leben schauen, das voller Unsicherheiten ist. Denn in Foteinis kleinem Gehege ist er nur ein Hundekind unter viel zu vielen... 

Weiterlesen: Alexandro – sein Bruder starb an...

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

 

smoost

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...