Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Milow (ehemals Bjorn) - ein Riesenbaby mit den sanften Augen seiner Mutter!

2017 05 11 bjorn 6start

*06/2015 - ca. 65 cm- ca. 35 kg - kastriert - bei Athen/Joke*

freundlich - verschmust - ruhig - etwas schüchtern - unsicher - sucht ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder bei sensiblen und konsequenten Menschen mit Hundeerfahrung

hunde-und katzenverträglich - stubenrein - leinenführig - fährt gut im Auto mit

auf einer Pflegestelle in 73230 Kirchheim

14.11.2017: Neuigkeiten von Milow!

Ansprechpartnerin: Birgit Roepke

Milow ist ein lieber, gutmütiger Kerl.
2017 11 14Milow 1
Er ist sehr wachsam und Fremden gegenüber sehr skeptisch.
Nach einem angemessenen Kennenlernen, legt er sich aber ganz friedlich dazu und schläft.
An der Leine läuft er super und auf dem Hundeplatz macht er freudig mit.
2017 11 14Milow 3
Zur Zeit ist er in der Rally-Obedience-Gruppe der Anfänger dabei, da wir über den Winter keine Begleithundegruppe haben.
Für ein Leckerli ist er immer zu haben.
2017 11 14Milow 2
2017 11 14Milow 4
2017 11 14Milow 5
2017 11 14Milow 6
2017 11 14Milow 7
 

 

19.06.2017: Milow's Pflegestelle schreibt uns:

Milow braucht unbedingt sichere Führung, damit er diese nicht übernehmen muss. Er lernt sehr schnell. Wenn er konsequent geführt wird, ordnet er sich  unter und akzeptiert die Befehle.
Wenn er Unsicherheit seitens seiner Menschen spürt, tritt sein Schutztrieb hervor. Mit diese Situation ist er aber eigentlich überfordert, da er selbst eher unsicher ist.
Mit anderen Hunden hat er im Grund überhaupt keine Probleme, bei der ersten Begegnung ist es aber auch wichtig, dass sein Mensch die Situation im Griff hat und ruhig angeht.
Ebenso bei Menschen, wenn diese ihm die Möglichkeit der Kontaktaufnahme geben, in seinem Tempo, dann ist er sehr freundlich und aufgeschlossen.
Hat man sein Vertrauen gewonnen, ist er ein Riesenbaby, Schmusekater und Herzensbrecher. Mit seiner tollpatschigen Art, zaubert er uns oft ein Lächeln ist Gesicht.
Milow wünscht sich ein ruhiges, souveränes Zuhause, mit Garten, den er bewachen kann – er liegt gerne draußen und beobachtet die Umgebung.

2017 06 19bjorn 1


18.06.2017: Neuigkeiten von Milow:

Milow hat auf seiner Pflegestelle viel neues gelernt:
Er hat ein paar Kunststücke gelernt, geht mit in den Bierharten, liegt mit Melone auf der Terasse und macht auch in der Hundeschule beim Funparcours eine gute Figur.
Man muss zwar konsequent sein, aber dann macht er alles mit.
2017 06 18bjorn 1
2017 06 18bjorn 2
2017 06 18bjorn 3
2017 06 18bjorn 4
2017 06 18bjorn 5
2017 06 18bjorn 6
Das alleinelassen wird weiter trainiert mit ihm, es fällt ihm schwer und er jault.
Er hat aber schon verstanden, dass am Zaun nicht gebellt werden muss, wenn jemand entlang geht.

Seine neuen Besitzer sollten auf jeden Fall konsequent und geduldig sein, er ist auf einem guten Weg, aber es ist auch noch einiges zu tun.


 

11.05.2017: Bjorns Pflegefamilie schickt uns Fotos und einen ersten Bericht. Kaum zu glauben, dass Bjorn erst seit wenigen Tagen dort ist...

Es wirkt, als würde er seine neuen Hundekumpels und sein Pflegefrauchen schon ewig kennen:

2017 05 11 bjorn 8

2017 05 11 bjorn 5

Bjorns Pflegemama schreibt: "Bjorn ist ein Traumhund.

2017 05 11 bjorn 1

Etwas schüchtern oder unsicher, ruhig, besonnen, absolut katzenverträglich. Schmusepeter wenn Vertrauen aufgebaut ist.

2017 05 11 bjorn 2

2017 05 11 bjorn 3

Fährt gut im Auto mit und läuft an der lockeren Leine. Im Haus ist er kaum zu spüren.

Da er etwas unsicher ist braucht er unbedingt souveräne Menschen, auch ein gefestigter Ersthund wäre gut. Und viel Ruhe. Bin positiv überrascht."

2017 05 11 bjorn 4

2017 05 11 bjorn 7

2017 05 11 bjorn 6

*******************

08.05.2017: Bjorn sucht ein neues Zuhause. Zur Zeit ist er bei einer Pflegefamilie und benimmt sich dort prima. Er liebt die Katzen und die anderen Hunde.

2017 05 08 bjorn 1

**********************

Rückblick: 22.10.2015 - Björn hat uns die ersten Bilder aus seiner Familie geschickt: Björn ist angekommen und macht nach einem Bad die Familie glücklich.

22 10 15

22 10 15 1

22 10 15 2

22 10 15 3


Bjorn hat seit dem 22.10.2015 eine eigene Familie.


Ansprechpartnerin: Simone Hasenauer

Rückblick - Bjorn ist vorläufig mit Rico bei Joke untergebracht und scheint sehr viel glücklicher in einem richtigen Zuhause zu sein, wo er sich sicher fühlen darf.  Beide verstehen sich auch sehr gut mit den Katzen, die bei Joke leben. Es wurde sogar extra Futter für die beiden gespendet, damit sie sich nach den Strapazen im Shelter erholen können.

SAM 6483

SAM 6493

SAM 6496

01.09.2015/ Joke schreibt uns: Es tut mir leid, wenn ich euch erneut um Hilfe bitten muss… Was sie schreibt ist die Geschichte von vier Welpen, die keine Hoffnung mehr haben, wenn sie keine Familien finden. 

„Mein Sohn hat eine schwangere Hündin gerettet, die hilflos auf einer vielbefahrenen Straße umherirrte. Sie suchte nach einem Platz, um ihre Welpen zu gebären. Er nahm sie mit nach Hause und am 1. Juni bekam sie fünf Welpen. Einer starb, doch für vier von ihnen hat das Leben begonnen… "

bjorn2 01092015

Jokes Sohn versucht die vier notdürftig in seinem Hinterhof unterzubringen. Aber eine Nachbarin beschwert sich über den Lärm, den die vier beim Spielen machen und sie ruft die Polizei. „Die Polizei war auf der Seite meines Sohnes, aber die Nachbarin war so wütend, dass er angst hatte um die Kleinen. Er muss jeden Tag zur Arbeit und die Kleinen haben keinen Schutz vor dem Hass der Anwohner. Aber niemand, dem er vertrauen kann, konnte die vier aufnehmen.“ 

Schließlich bringt er Bjorn und seine drei Geschwister Rico, Ringo und Buddy-Lino in ein Shelter.

bjorn01092015

Es ist so überfüllt, dass einige Hunde an einen Baum angebunden sind, weil es an Platz für zusätzliche Zwinger fehlt. „Mein Sohn war vom dem Anblick so schockiert. Aber wir wissen nicht wohin mit den Welpen. Es werden immer mehr und die Leute entsorgen sie überall… Und keiner weiß, wie lange das Auffanglager noch existieren kann.“ 

Bjorns Mutter ist eine große wunderschöne Herdenschutzhündin. Ein Hellenikos Poimenikos. Sie hat einen sanften Charakter und Jokes Sohn bringt es nicht übers Herz sie zurück auf die Straße zu setzen. Doch für ihre Kinder ist die Hoffnung verschwindend gering, wenn sie keine Familien finden. In Griechenland leben solche Hunde an der Kette, werden als Wachhunde missbraucht, oft geschlagen und irgendwann ihrem Schicksal überlassen. 

Auch Bjorn wird einmal ein mittelgroßer oder großer Hund. Er hat die gleichen sanften Augen wie seine Mutter. Aber in seinen Augen steht die Angst. Und er sitzt in einem elenden Shelter, das so überfüllt ist, so laut, so kalt und grauenvoll für ein Hundekind wie Bjorn. 

Manchen Hunde sind angebunden, weil es an Platz fehlt für all die Hunde, die fast täglich dort entsorgt werden. 

„It seems to be that people think to use the shelter as a dump place. Right now it is an an emergency situation,the shelter is much too full. They tied a mother dog on a tree(see video) with 3 puppies(2 died). There are temporarily 7 other puppies of nikos untill he make cages in his place.

1 dog is tied up in the back as he is a little difficult with males,even they don,t know were to put him.

1 dog 2 nice lady,s brought him to a vet and abandon him,they never came to take him out. 

he needed many months treatments-several bloodtests as he has a very complicated skin problem.

he stay seperate in a cage.

there only hope wil be some adoptions.

maybe to put camara,s to prevent that they abandon dogs while they are not there.

if this sutiation continues they wil be close the shelter as 2 people can,t handle or even pay all this anymore.

i sent some video of the situation in the shelter as wel.

i hope you can give the puppies of serres a chance."

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

 

smoost

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...