Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute209
Gestern2787
Woche2996
Monat56119

Stray fürs Handy

QR-Code

09062017ViolaStart

Geb. ca Sommer 2015 – bei Thessaloniki/Foteini

22.06.2018: Viola ist jetzt fast ein Jahr bei uns und sie hat sich super gut eingelebt.

2018 06 22 Viola 1
Wir besuchen weiter die Hundeschule und sie macht sich dort super. Egal welchen Kurs wir besuchen, sei es Agility oder Suchspiele oder Aportierspiele, bei allen hat sie schnell begriffen, was von ihr erwartet wird und sie macht es.
2018 06 22 Viola 2
Das einzige was sie noch nicht richtig beherrscht ist das Wiederkommen, wenn sie ohne Leine läuft. Sie kennt das Kommanda zwar, aber man sieht ihr an, dass sie genau überlegt, ob sich das Wiederkommen lohnt. Manchmal klappt es gut, manchmal macht  sie erst einen Umweg, da es dort wo sie ist, noch etwas interessanteres gibt und sie sich das umbedingt erst anschauen muss, bevor sie kommt.
2018 06 22 Viola 3
Sie hat auf jeden Fall ihren eigenen Kopf und ist sehr selbstständig. Aber sie ist zu allen lieb und freudlich. Selbst kleine Kinder, die vorher Angst haben, trauen sich jetzt, wo sie ruhiger ist und nicht mehr alle anspringt, sie zu streicheln und anzufassen. 
Wir waren zwei Wochen auf Texel und Viola hat alles wiedererkannt und genoss die Zeit. Sie traute sich sogar schon mit den Füßen ins Wasser, ist dann auch ausversehen einmal ganz reingefallen. Aber dies hat sie nicht gestört, sie lief immer wieder ans Wasser.
2018 06 22 Viola 4
Sie läuft auch schon gut am Fahrrad. Im Moment üben wir mit ihr, dass sie in den Fahrradanhänger, ich hoffe, dass sie das auch hinbekommt. Darüber berichte ich dann vielleicht beim nächsten Mal. Wir sind froh, Viola zu haben und ich freue mich über jeden Fortschritt, den sie macht. Auch wenn manches nicht immer einfach mit ihr ist, da sie sehr selbstständig denkt und ist.
2018 06 22 Viola 5
********
27.12.2017: Nach gut einem halben Jahr und pünktlich zu Weihnachten bekommen wir Post von Viola - sie berichtet uns, wie es ihr in der Zwischenzeit ergangen ist.
 
Hallo Fr. Meschkat
 
Jetzt bin ich fast ein halbes Jahr bei meinen neuen Eltern und ich habe mich gut eingelebt. Ich glaube, ich halte sie ganz schön auf Trab. Im September bin ich mit meinen Eltern nach Texel gefahren, dass war wirklich toll. Obwohl ich kein richtiger Wasserhund bin, fand ich es am Meer super. Denn dort habe ich viele neue Bekannschaften geschlossen, da alle paar Meter ein neuer Hundekumpel auftaucht und man dort ohne Gefahr spielen kann. 
2017 12 26 Viola12017 12 26 Viola2
Dann hat meine Mutti mich auch noch zu so einer dummen Hundeschule mitgenommen, wo ich Sitz, Platz, bleib und Nein lernen sollte. Das mit dem Sitz konnte ich ja vorher schon, aber das Platz fällt mir weiterhin nicht so leicht, da brauche ich noch viel Übung und ganz viele Leckerchen, damit es besser wird. Ab Januar geht ich dann schon in die 3. Klasse der Hundeschule, darauf bin ich schon ganz gespannt. Aber erst fahren wir noch für eine Woche an die See, darauf freue ich mich, da dann meine Eltern etwas mehr Zeit für mich haben. 
Mein Frauchen hat mich auch schon mit zur Arbeit genommen, da sind viele Kinder mit denen ich toll spielen kann, aber das ist auch ganz schon anstrengend.
2017 12 26 Viola32017 12 26 Viola4
Außerdem behauptet mein Frauchen ich sei sehr verfressen, was ich gar nicht verstehe. Ich bin nur sehr aufmerksam und bekomme immer sofort mit, wenn jemand in der Küche ist. Und da ich sehr schlau bin, habe ich schnell heraus bekommen, wo es immer was zu fressen gibt. 
Im Hausbin ich sehr lieb und ruhig, aber wenn es nach Draußen geht, dann zeige ich wieviel power in mir steckt. Mein erstes Weihnachtsfest habe ich sehr genossen. Aber egal was mein Frauchen mir schenkt an Spielzeug oder neue Decken, erst einmal muss ich alles mit den Zähnen bearbeiten, bis es kaputt ist oder große Löcher aufweist.
2017 12 26 Viola5 
Das war eine kurze Zusammenfassung von meinem ersten halben Jahr hier in Deutschland.
Wir wünschen ihnen einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Melden uns auf jeden Fall im neuen Jahr nochmal.

*********

22.07.2017. Post von Viola's Familie:

Hallo Fr. Meschkat

jetzt ist Viola eine gute Woche bei uns und ich wollte kurz berichten, wie es  ihr und uns geht. Die ersten Tagen war Viola im Haus sehr ruhig, suchte viel unsere Nähe und wollte viel gestreichelt und beschmust werden. Ab Dienstag testete sie schon mal ihre Grenzen aus, in dem sie versuchte in den Teppich zu beißen, die Leinen beim Sparziergang los zu werden, in dem sie versuchte sie durchzubeißen, was sie natürlcih nicht schaffte. Sie möchte rennen, was im Moment leider nicht immer geht. Begegnungen mit Hunden verlaufen problemlos, sie freute sich unbändig, wenn sie welche trifft und mit diesen toben kann. Bei anderen Menschen, die uns bei Spaziergängen begegnet freut sie sich und läßt sich von ihnen streicheln.
2017 07 15 Viola 12017 07 15 Viola 22017 07 15 Viola 32017 07 15 Viola 4
Ansonsten ist sie sehr neugierig, will alles erkunden und erschnüffeln. Gestern hatte sie die Möglichkeit in einem eingezäunten Bereich ohne Leine zu laufen, was Viola sehr genossen hat. Viola hat aber auch immer geschaut, wo ich bin.

***********

Viola lebt nun in Geborgenheit.

***********

Rückblick - 10.06.2017/ Viola ist anhänglich, sie vertraut und sie sucht die Menschen. Viola ist wie ein Hundekind, das nicht begreifen mag, dass ihr Besitzer sie einfach weggeworfen hat. Sie und ihre Welpen…

Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

Wenn Sie Violas Pate werden möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Viola ist noch nicht lange auf der Müllkippe als Foteini sie das erste Mal sieht. Sie hat noch Spuren von dem Halsband ihres Besitzers. Und sie ist so hungrig, dass sie kaum ihre Welpen versorgen kann. Viola ist überfordert, fast selbst noch ein Kind hat ihr Besitzer sie zusammen mit ihren drei Kindern ausgesetzt. Weit weg von der Ortschaft, weit genug, damit Viola nicht zurückfindet…

09062017Viola Auto 

„Sie war von Anfang an sehr anhänglich, sprang an uns hoch und wollte uns nicht gehen lassen“, schreibt Foteini. Aber dann ein paar Tage später sind Viola und ihre Welpen verschwunden. „Mein Mann hat nach ihnen gesucht, aber es war keine Spur mehr von ihnen.“

09062017Viola Foteini 

09062017Viola Kid345

Über eine Woche später erzählt ihr der Verkäufer im Futterladen, dass er eine Hundemutter und drei Welpen in der Stadt gesehen hat. „Viola muss den weiten Weg in die Stadt gelaufen sein. Vielleicht weil es in den Tagen in den Bergen einen heftigen Sturm gab, vielleicht, weil sie ihren Besitzer gesucht hat.“ Als Foteini sie wiederfindet, bringt sie Viola zurück in die Berge. In der Hoffnung, dass sie dort sicherer ist als in der Stadt, wo sie in der täglichen Gefahr ist gemeinsam ihren Welpen vergiftet zu werden.

09062017Viola04546 

„Ganze vier Tage habe ich es ausgehalten, sie nach dem Füttern zurückzulassen… Dann habe ich Viola und ihre Kinder mit ins Auto genommen, ohne zu wissen, wohin mit ihnen.“ Zuerst bringt sie Viola in eine Pension, aber nachdem sie sie kastrieren lässt, bringt sie Viola zusammen mit ihren Kindern in der Nähe ihrer Wohnung unter. „Es ist kein guter Platz, aber er ist sicher…“

09062017Viola2222 

Viola ist nicht älter zwei Jahre und wie Foteini schreibt: „Sie sieht aus wie ein zu großer Welpe und sie verhält sich auch so. Sie ist sehr freundlich, sehr sozial. Und sie wollte nichts mehr als bei uns zu sein. Sie sprang als erste ins Auto, als wenn sie nur darauf gewartet hätte, gerettet zu werden....“

09062017Viola000 

09062017Kids77

09062017Viola098

09062017Viola0987

09062017Viola7777

09062017Viola82224

09062017Viola Aut45

09062017Viola gaston

09062017Viola Kids

09062017Viola Kids88

09062017Viola Kids876

09062017Viola Vet

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost