Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Lara – in der Pension darf sie sich vermutlich das erste Mal in ihrem Leben sicher fühlen

03072017Lara Start

* 2013/14 – 27 kg – mittelgroß – kastriert – Athen/Liana

18.02.2017: Lara ist eine sehr menschenbezogene Hündin, die jede Menge Lebenslust ausstrahlt. Seit ihrer Rettung ist ihr Leben sehr eintönig und sie würde so gerne den Gitterstäben entfliehen um die Welt zu entdecken, neue Orte kennenzulernen, fremde Gerüche aufzunehmen und unbekannten Dingen zu begegnen. Mit ihrem unkompliziertem und von Natur aus fröhlichem Charakter hilft sie hier in der Pension auch anderen Hunden wieder zu vertrauen und aus sich heraus zu kommen. Sonnenscheinchen Lara muss man einfach lieb haben... 21.07.2017 Lara ist eine besondere Persönlichkeit. Wäre sie ein Mensch, hätte sie gute Chancen für den Film entdeckt zu werden, so viele verschiedene "Gesichter" hat das faszinierende Mädchen...

Ansprechpartnerin:Miriam Balders   

Wenn Sie eine Patenschaft für Lara übernehmen möchten:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liana schreibt über Lara...

03072017Lara1

Lara ist einer der "ausdrucksvollsten" Hunde, wenn ich Fotos mache.

03072017Lara2

Sie hat eine "Kollektion" faszinierender  Ausdrücke - lächelnde Aussprache, schlauer Ausdruck, frecher Ausdruck, melodramatischer Ausdruck, "Ich bin ein schöner und selbstbewusster Hund" Ausdruck usw.

03072017Lara4

Es ist schade, dass dieses "Talent" hinter dem Zaun einer Pension bleibt und von einer echten Familie nicht genossen wird! 

03072017Lara3

Drei Jahre von Laras Leben sind nun schon vergangen, ohne dass sie ein eigenes Zuhause haben durfte. Eine grüne Decke ist ihr ganzes Hab und Gut und wird sehr gehütet. Dabei würde sie diese so gerne mitbringen und in ein schönes, großes Körbchen legen.

03072017Lara5

Gerne würde sie auch ihren besten Freund Monti mitbringen, mit dem sie sich wunderbar versteht.

03072017Lara6

Ohne ihn wäre ihr Alltag noch trostloser. Gemeinsam träumen sie oft davon, ein Zuhause zu finden und Menschen, die sie lieben.

03072017Lara7

Manchmal sieht Lara auch noch aus, wie ein kleines Schaf.

03072017Lara11

Und dann wieder wie eine schöne chice Lady ...

03072017Lara8

 

03072017Lara10

 

 

 

16.04.2017: Ostergrüße von Lara, ihren Freunden und Liana:

 

2017 04 14 lara

**************

18.02.2017:

2017 02 18 lara 5

Liana schreibt: Mit den anderen Hunden ist sie sehr verträglich (mit allen Hündinnen sowie mit allen Rüden, die in der Pension leben), und sie ist  sehr freundlich und verspielt. Wenn Lara die Chance bekommt, nimmt sie in einer Hundegruppe gerne die Rolle der Chefin ein, kann aber genau einschätzen, wenn sie sich einem dominanten Hund unterordnen muss.

Menschen gegenüber ist sie zunächst ein wenig schüchtern.

2017 02 18 lara 1

Aber wenn man sie lieb begrüßt,, dann spürt sie sofort, dass sie es mit einem freundlichen Menschen zu tun hat und wenige Momente später hat man Lara in den Armen.

2017 02 18 lara 2

Lara ist eine Kletterkünstlerin. In ihrer alten Pension hat sie es zwei- bis dreimal geschafft, trotz ihres Übergewichts über den Zaun zu entkommen. Sie hat sich dabei nie weit entfernt und kam nach kurzer Zeit von selber zurück. Ihr neues Zuhause sollte aber auf jeden Fall ausbruchsicher sein.

2017 02 18 lara 3

2017 02 18 lara 4

**********************

29.10.2016 - Liana schreibt uns: 

"Lara braucht dringend Menschen an ihrer Seite, die mit ihr zusammen die Welt erkunden, sich mit ihr beschäftigen und für sie da sind.

2016 10 29 Lara 05

2016 10 29 Lara 06

Hier in der Pension versucht Lara den Gitterstäben, die ihre Welt so klein machen, zu entfliehen. Sie kann hoch springen und auch klettern. In ihrem Zuhause sollte auf jeden Fall ein hoher und sicherer Zaun vorhanden sein.

2016 10 29 Lara 03

Ich bin aber der Meinung, dass Lara viel weniger daran denken wird einen Zaun zu überwinden, wenn sie Familienanschluss und ausreichend Beschäftigung hat. Was gäbe es dann noch auf der anderen Seite des Zaunes, wenn sie doch in ihrem Zuhause alles hat, was sie braucht: Liebe, Aufmerksamkeit, Spiel und Spaß um sie auch geistig auszulasten und natürlich die gemeinsamen Spaziergänge, wo sie an der Seite ihrer Menschen so viel laufen kann, wie sie will.

2016 10 29 Lara 01

Lara hat hier in der Pension einen lieben Hundefreund, sein Name ist Pari und er wurde aus schlechter Haltung befreit. Mit der Hilfe von Lara schaffte er es den Menschen wieder zu mehr zu vertrauen, die Lebenslust kehrte in seine Augen zurück und er fühlt sich mit Lara an seiner Seite so viel besser.

2016 10 29 Lara 08

2016 10 29 Lara 07

2016 10 29 Lara 09

Die positiver Energie, die Lara ausstrahlt hilft ihrem Hundekumpel sehr - aber wer könnte einem Hundemädchen, das so viel Freude und Liebe zu geben hat auch widerstehen?"

2016 10 29 Lara 02

2016 10 29 Lara 04


09.02.2016: Fotoupdate von Lara...

2016 02 09 Lara 01


16.12.2015: Lara hat gehört, dass das Jahr bald zu Ende geht und die Menschen mit guten Vorsätzen in das neue Jahr starten um etwas in ihrem Leben zu ändern. Was gute Vorsätze sind, weiß Lara nicht so richtig, aber auch sie möchte etwas in ihrem Leben ändern. Lara wünscht sich von Herzen eine eigene Familie mit der sie jeden Tag glücklich sein darf. Wird das neue Jahr Lara Glück bringen?

2015 12 16 Lara 012015 12 16 Lara 02

2015 12 16 Lara 032015 12 16 Lara 04


Videoupdate vom 01.11.2015... 

 


09.08.2015: Lara ist ein großer Sonnenschein auf vier Pfoten. Menschen und anderen Hunden begegnet sie stets freundlich und freut sich über jede Aufmerksamkeit, die sie erhaschen kann. Lara würde gut zu aktiven und fröhlichen Menschen passen, an deren Seite sie die Welt entdecken kann.

2015 08 09 Lara 02

Lara ist eine sehr freundliche Hündin, die sich mit jedem gut versteht. Sie mag Hündinnen und Rüden gleichermaßen und Welpen findet sie sowieso toll. Eine Zeit lang hat Lara mit einer Hündin zusammen gelebt, von der sie attackiert wurde. Selbstverständlich lebt Lara seit diesem Vorfall nicht mehr mit dieser Hündin zusammen. Wenn sie sich aber doch mal begegnen, ist Lara dieser Hündin gegenüber eher negativ eingestellt und möchte keinen Kontakt. Zu tief sitzt wohl die Erinnerung an die Attacke.

2015 08 09 Lara 01

In dem Video ist Lara mit einer Hündin und ihren zwei Welpen zu sehen. Lara ist die einzige Hündin, die sie in die Nähe ihrer Welpen lässt. Lara wollte gerne mit den Welpen spielen, aber da Lara immerhin 27 kg wiegt und voller Energie steckt, war das dann doch ein bisschen zu viel für den kleinen Welpen.

2015 08 09 Lara 03

Lara jagt für ihr Leben gerne Mäuse und das sehr erfolgreich. Ein Jagdinstinkt ist bei ihr vorhanden, weshalb es besser wäre, wenn in ihrem zukünftigen Zuhause keine Katzen leben.


Lara wurde als Welpe gefunden, als sie mutterseelenallein und dem Tod näher als dem Leben war. Tierschützer retteten sie und nun lebt sie in einem kleinen Gehege, in dem sie jeden Tag in Gefahr ist.

Lara wurde auf der Straße geboren. Niemand weiß, was mit dem Rest ihrer Familie, ihrer Mutter und ihren Geschwistern geschah.

20150625 lara 3

Lara wurde von Tierschützern entdeckt, als sie auf der Suche nach etwas Fressbarem war. Damals war sie gerade einmal vier Monate alt. Sie war stark unterernährt und hatte eine schlimme Hautkrankheit, ausgelöst durch Parasiten. Sie hatte fast ihr ganzes Fell verloren und war übersäht von offenen, blutenden Wunden.

Die Tierschützer beschlossen, sie in einer Pflegefamilie unterzubringen, damit sie behandelt und gesund gepflegt werden konnte. Die Behandlung war sehr langwierig und es dauerte zwei Monate, bis Lara wieder halbwegs „normal“ aussah und weitere drei Monate, bis ihr Fell nachgewachsen war. Schließlich, mit neun Monaten, war Lara (vielleicht das erste Mal in ihrem Leben) ganz gesund.

20150625 lara 9

Die Tierschützer wussten nicht, was sie nun mit ihrem kleinen Pflegling machen sollten: Nach all den Bemühungen um sie, nach all der Pflege, den Behandlungen und den guten Ergebnissen fiel es ihnen zu schwer, sie wieder auf die Straße zu setzen und sie damit wieder all den Gafahren auszusetzen, den Grausamkeiten der Menschen, dem Gift und dem gefährlichen Straßenverkehr.

20150625 lara 8

So kam es, dass Lara in verschiedene provisorische Hundegehege kam – und schließlich in das kleine Gehege, in dem auch Mona, Luca und fünf andere Hunde leben.

Das Gehege ist kein geeigneter Ort für eine fröhliche Hundedame. Es ist nur ein kleineres von all den Übeln, denen die Straßenhunde in Griechenland ausgesetzt sind. Lara bekommt dort regelmäßig Futter, doch sie ist eingesperrt und grausamen Menschen und anderen Gefahren schutzlos ausgeliefert. Schon einmal wurde auf die wehrlosen Hunde im Gehege geschossen, ein Hund wurde dabei getötet, ein anderer schwer verletzt. Wenig später brannte in der Nachbarschaft eine Müllkippe und das Feuer machte erst einen Kilometer vor dem Gehege halt. Und zu alledem müssen die Tierschützer täglich damit rechnen, dass die Eigentümer des Grundstücks, auf dem das Gehege errichtet wurde, das Gelände räumen lassen.

20150625 lara 7

Schon allein deshalb braucht Lara ganz dringend eine Familie – vor allem aber auch, weil sie sich nach Liebe, Fürsorge und Geborgenheit sehnt.

20150625 lara 1

20150625 lara 4

Lara ist ein besonders fröhlicher, neugieriger, verspielter und aktiver Hund. Sie ist freundlich und zärtlich und versprüht eine Menge Engerie. Dabei kann das junge Hundemädchen manchmal auch etwas ungestüm sein; sie springt dann an den Tierschützern hoch, während sie neben ihr gehen – und weil sie ein großer Hund ist, ist es vielleicht besser, wenn sie nicht unbedingt in eine Familie mit kleinen Kindern kommt.

20150625 lara 2

Mit ruhigen Hunden kommt sie bestens aus – mit Rüden ebenso wie mit Hündinnen. Was Katzen angeht, sind sich die Tierschützer nicht sicher, womöglich ist es aber für Katzen besser, der quirligen Hundedame aus dem Weg zu gehen.

20150625 lara 6

Lara braucht dringend ein Zuhause mit viel Auslauf, vielleicht sogar einem eigenen Garten. Über Wiesen laufen, durch Wälder streifen und unbeschwert mit anderen Hunden toben zu können, wäre das größte Glück für die schöne Lara!

20150625 lara 5

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...