Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute2001
Gestern3068
Woche2001
Monat60163

Stray fürs Handy

QR-Code

2018 03 09 penelope 4

*ca. Anfang 2014 - 55 cm - 20 kg - kastriert - keine Katzen -  Athen/Liana

15.08.2017: Penelope wartet bereits seit drei langen Jahren auf ihre eigene Familie. Bis jetzt wurde sie leider noch nicht von ihren Menschen entdeckt, dabei ist es so einfach sich in die wunderschöne Hündin zu verlieben. Penelope bringt tolle Eigenschaften mit, sie ist sehr schlau, lieb, sozial, verschmust und kann viele lustige Gesichter machen. Bei Liana ist sie in Sicherheit, doch muss sie vielen Stunden des Tages mit den anderen Hunden allein verbringen und Zeit für Spaziergänge bleibt auch nicht... Penelope wartet auf ihre Menschen und darauf, dass das Leben auch für sie irgendwann beginnt.***09.03.2018: Noch immer gibt es niemanden, der sich in diese sanfte und liebenswerte Hundeseele verliebt. So lange wartet Penelope schon auf eine eigene Familie. 

Ansprechpartnerin Silke Elstermann

Werden Sie Penelopes Pate: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

2018 03 09 penelope 3

2018 03 09 penelope 2

2018 03 09 penelope 1

Im Video ist sie mit Marco zu sehen. 

**********

15.08.2017: 

2017 08 15 Penelope 01 

Liana schreibt uns:

"Auf den Fotos sieht man Penelope an einem ihrer üblichen Orte, um sich hinzulegen - vor einem Bücherregal neben meinem Schreibtisch. 

2017 08 15 Penelope 02

2017 08 15 Penelope 03

Oder auf der Treppe, von wo aus sie genau sehen kann, wer kommt und wer weggeht. 

2017 08 15 Penelope 04

2017 08 15 Penelope 05 

Und mit ihrer Freundin Kimi.

2017 08 15 Penelope 06
Ich denke, dass Penelope ein sehr tolle Hündin ist. Sie ist schlau, süß, gesellig und zärtlich, und obwohl sie ein wenig mürrisch ist, wenn ich neue Hunde ins Haus bringe, am Ende spielt sie mit ihnen und ist freundlich. Sie ist auch sehr lustig und hat ihre persönlichen "Penelope Ausdrücke". Wie ich immer sage, ist sie der Protagonist, nicht nur "irgendein Hunde". Das ist die schöne Seite der Dinge.

2017 08 15 Penelope 07 

Die "negative" Seite ist, dass ich nicht mit ihr spazieren gehen kann, sie muss etwa 10 Stunden am Tag ohne meine Anwesenheit ausharren, auf sehr begrenztem Platz mit 8 weiteren Hunden, sie kann keine andere Leute treffen, außer uns beiden. Und wenn sie kein gutes Zuhause findet, muss sie in den Grenzen meines Gartens leben und irgendwann sterben. Das ist kein Leben für eine so wundervolle Hündin... Penelope hat Menschen an ihrer Seite verdient, die Zeit mit ihr verbringen, mit ihr spazieren gehen und spielen." 

2017 08 15 Penelope 08 


17.02.2017: Es war im Sommer 2014, als die kleine Penelope plötzlich vor Lianas Haus stand und verzweifelt versuchte, sich durch die Gitterstäbe des Zauns in den Garten zu zwängen. Das wenige Monate alte Hundemädchen war krank und suchte Hilfe. Liana päppelte Penelope auf und kümmerte sich um sie. Mehr als 2.5 Jahre sind seitdem vergangen. Penelope wartet noch immer auf eine eigene Familie. 

Penelope im Juni 2014, vor Lianas Haus:

Pene1

Pene2

Penelope heute:

2017 02 17 penelope 4 

2017 02 17 penelope 3 

Liana schreibt: Seit Sommer 2014 lebt Penelope bei mir. Mit den anderen Hunden versteht sie sich sehr gut, Katzen mag sie nicht.

2017 02 17 penelope 1

2017 02 17 penelope 2

Penelope ist eine verspielte und aktive Hündin. Wenn irgendwo was los ist, ist sie gerne im Mittelpunkt und mitten drin dabei.

2017 02 17 penelope 5

2017 02 17 penelope 6

Sie mag es aber auch sehr, sich im Haus aufzuhalten, dabei Gesellschaft zu haben oder sich in ein weiches Hundebett oder ein eine Decke reinzukuscheln.

2017 02 17 penelope 10

Penelope hat ein fröhliches und geselliges Wesen, ist außerdem klug und … liebenswert dickköpfig.

2017 02 17 penelope 7

2017 02 17 penelope 11


03.06.2016: Für Penelope ist jeder Tag wie der Tag zuvor, nichts hat sich in der all der Zeit, seit sie gerettet wurde verändert. Da ist nur das tägliche Warten... Nie hat jemand nach Penelope gefragt. Dabei ist sie eine so wundervolle Hündin, voller Lebenslust und Fröhlichkeit, sie geht ohne Scheu auf Menschen zu, ist verträglich mit anderen Hunden und möchte einfach nur dazu gehören, ein Teil einer Familie sein. 

2016 06 01 Penelope 01

Liana schreibt uns:

"Nichts hat sich in Penelope´s Leben verändert. Sie ist mit all den anderen Hunden hier bei mir und verbringt die meiste Zeit des Tages mit Warten. Warten, dass ich Zeit für sie finden, dass es Zeit für einen Spaziergang oder Essenzeit ist... sie wartet auf ihre Menschen.

2016 06 01 Penelope 05

2016 06 01 Penelope 03

Penelope ist eine einzigartige Hündin, sie ist nicht nur wunderschön, sondern auch sehr liebevoll, verspielt und voller Leben. Ihren großen Appetit hat sie nach wie vor und ist immer für Leckerchen zu haben. Manchmal kann sie auch in ihrer unwiderstehlichen Art stur sein und möchte am liebsten das "letzte Wort" haben. Dabei ist sie so charmant, dass sie mich zum Lachen bringt.

2016 06 01 Penelope 02

2016 06 01 Penelope 07

Mit den anderen Hunden kommt sie sehr gut aus und vor Menschen hat sie keinerlei Scheu, sie ist freundlich und zutraulich zu jedem, dem sie begegnet. Penelope ist nun seit zwei Jahren bei mir und sie hat sich in mein Herz geschlichen, für sie wünsche ich mir eine Familie, die zu 200 % zuverlässig ist und Penelope ein Traumzuhause schenkt. Ich habe momentan 17 Hunde in meinem Haus, was viel zu viele sind, aber ich wünsche mir nur das Beste für Penelope. Sie hat es so sehr verdient geliebt zu werden."

2016 06 01 Penelope 04

2016 06 01 Penelope 06 


26.08.2015: Penelope ist eine einzigartige Hündin, die gerne lernt und auch ihren Menschen noch etwas beibringen kann. Kleine Abenteuer auf Spaziergängen oder Hundesport würden ihr genauso viel Spaß machen, wie einfach mal einen verregneten Tag auf der Couch zu verbringen - Penelope ist überall gerne mit dabei. Sie ist eine verspielte, aktive, freundliche, verschmuste, schlaue und manchmal auch etwas sture Begleiterin, die es liebt sich in Menschen- und/oder Hundegesellschaft zu befinden. 

2015 08 26 Penelope 03

Liana schreibt uns: 

"Penelope ist mittlerweile 20 Monate alt und es erinnert nichts mehr an die arme Maus mit der schlimmen, schuppigen Haut. Sie ist eine junge Hundelady mit einem wunderschön glänzenden Fell und einem sehr guten Appetit.

2015 08 26 Penelope 04
Sie ist eine zuckersüße Hündin mit einem bemerkenswerten Charakter. Penelope ist keine kleine, verträumte Hündin, sondern eine die gerne mittendrin ist. Sie liebt es zu spielen, jede Menge zu essen (worauf man ein Auge haben sollte, damit sie nicht kugelrund wird), lange zu schlafen und genießt die Hunde- und Menschengesellschaft.

2015 08 26 Penelope 01

Penelope wäre die richtige Hündin für Menschen, die Wert auf folgende Eigenschaften legen: aktiv, neugierig, freundlich, lieb, verschmust, manchmal etwas stur, schlau und lustig. All diese Eigenschaften machen aus Penelope diese einzigartige Hündin.

2015 08 26 Penelope 02

Auch wenn das merkwürdig klingt, manchmal denke ich, dass sie vielleicht nie ein eigenes Zuhause findet und ich frage mich, ob ich für immer mit ihr zusammenleben könnte. Die Antwort ist: Ja, das könnte ich. In den 12 Monaten, die Penelope nun bei mir lebt, ist sie gewachsen und hat viel gelernt und auch ich bin mit ihr gewachsen und habe viel dazu gelernt. Für ihre Menschen wäre Penelope eine große Bereicherung und ich hoffe sehr, dass sich eines Tages Menschen in sie verlieben und ihr ein Zuhause schenken."

Penelope und ihr bester Freund Paddy:


Auf dem Video sind Penelope und Miranda zu sehen, wie sie "Gärtner" spielen und entscheiden, dass die automatische Bewässerungsanlage nicht länger gebraucht wird :-)

 


15.02.2015: Penelope hat sich zu einer süßen und smarten Hündin entwickelt. Sie hat schon viele Dinge gelernt, die ein Familienhund können sollte, an der Leine zu laufen oder brav im Auto zu fahren ist für Penelope selbstverständlich. 

Unsere Tierschützerin Liana schreibt: 

Penelope ist erwachsen geworden. Eine verspielte und lebenslustige junge Lady, die schon eine Menge über das Leben in einem Haus gelernt hat.

2015 02 13 Penelope 05

Sie hat auch einige ihrer alten "Babyallüren" abgelegt, z.B. im Haus Pipi zu machen, was mich natürlich sehr freut. Sie liebt es mit den anderen Hunden zu spielen und mit dem richtigen Spielpartner kann sie stundenlang spielen und toben. Wie all die anderen Hunde in meinem Haus, hat Penelope sich an die tägliche Routine gewöhnt und befolgt diese ganz selbstverständlich.

2015 02 13 Penelope 01

2015 02 13 Penelope 04

Penelope ist eine wirklich süße und smarte junge Hündin. Sie ist nicht ängstlich, sondern sehr neugierig.Ein unabhängiger Charakter schlummert in ihr und sie ist keine Hündin, die rund um die Uhr die menschliche Zuwendung und Bestätigung braucht. Als Beispiel: Sie hat Momente in denen sie "Hallo, hier bin ich" sagt, Momente in denen sie "Los, lass uns spielen" sagt und Momenten in denen sie mir zu verstehen gibt "Ich erkunde jetzt meine Umgegebung und möchte nicht gestört werden". Ich finde dieses selbständige Verhalten an ihr toll, bei so vielen Hunde wäre es sehr anstrengend, wenn sie alle stängig an mir kleben würden.

2015 02 13 Penelope 06

2015 02 13 Penelope 07

Penelope kann prima an der Leine laufen, sie fährt sehr lieb im Auto, in ihrer Box, mit - vorausgesetzt ihr Magen ist leer. Sie lernt generell sehr schnell, wenn man ihr zeigt, was sie zu tun oder zu lassen hat. Ein hundeerfahrenes Zuhause wäre für Penelope ideal.

2015 02 13 Penelope 02

2015 02 13 Penelope 03

2015 02 13 Penelope 08


04.12.2014: Penelope ist zu einer zauberhaften Lady herangewachsen! Liana schreibt uns über die hübsche Hündin: Penelope ist eine liebe, lebendige, aktive, verspielte, soziale, clevere, sture und immer hungrige Hündin.

04 12 2014 8

Sie ist ein echter "Springfederhund". Besonders wenn sie hungrig ist (und das ist sie immer) springt sie non-stop in die Luft. Sie ist nicht hyperaktiv, aber lebensfroh und auf keinen Fall ein Faulenzer.

Sie liebt es herum zu rennen und zu spielen, was in den Videos gut zu sehen ist.


"> 

 Sie mag ihre "Menschenfreunde" und auch ihre "Hundefreunde". Sie ist sehr süß und offen. Sie ist nicht schüchtern und hat keine Schwierigkeiten sich anzupassen. Sie versucht gerne ihr Glück und testet aus wie weit sie gehen kann. Beispielsweise schläft sie gerne in meinem Bett. Ich habe sie gewähren lassen, da sie sich dort sehr wohl zu fühlen schien. Nach einiger Zeit konnte ich jedoch nachts keinen Schlaf mehr finden, da Penelope sich immer weiter und weiter gestreckt hat, sodass gar kein Platz mehr für mich blieb. Deshalb war das Bett für sie nun ein "verbotener Ort", und es gibt sechs Hundebettchen und ein Sofa auf welchem sie schlafen kann. Ihr könnt euch vorstellen, dass ihr diese Idee nicht sonderlich gefallen hat, weshalb sie bei jeder sich bietenden Gelegenheit auf das Bett sprang. Nach einigen Auseinandersetzungen habe ich sie dazu gebracht im Hundebettchen zu schlafen, doch manchmal, wenn ich nicht gucke springt sie doch noch auf´s Bett. :-))

04 12 2014 11
Deshalb muss sie ihre Grenzen genauso kennen, wie ihre Rechte und Pflichten. Sie ist jedoch schlau und lernfähig. Sie braucht jemanden, der sich auf sie konzentriert, und ihr zeigt, was sie tun muss, und was sie alles kann.


04 12 2014 10

04 12 2014 9

Sie will ihr Ding durchziehen. Ich glaube, wenn sie in einer normalen Familie, mit einem normalen Leben ist, mit Menschen, die viel Zeit für sie haben, eventuell sogar mit Hundeschulenbesuchen, wird sie sich perfekt verhalten.
Wir haben keine Zeit für Training und persönlichen Kontakt. Wenn ich nach Hause komme bin ich üblicherweise müde, oder... sehr müde, und auf mich warten 9 Hunde, die umarmt und geküsst werden wollen. Es ist nicht einfach sich auf einen einzigen Hund zu konzentrieren.

04 12 2014 7

04 12 2014 6

Im Ernst: sie ist immer hungrig. Sie ist verrückt nach Futter. Darum bin ich sehr vorsichtig bei ihrer Diät.
Im Sommer, als ich arbeiten war, hat sie einen großen Sack Hundefutter gefunden.
Meine Mutter hatte vergessen ihn außer Reichweite zu stellen. Sie hat den Sack aufgemacht und eine unglaublich große Menge an Futter gefressen. Als ich aus der Arbeit zurück kam war Penelope´s Bauch sehr groß und geschwollen. Ihr war schlecht und sie winselte. Sie hat wirklich darunter gelitten, denn soviel Futter konnte sie nicht verdauen. Ich war besorgt dass ihr dadurch etwas passieren könnte und sie daran sterben könnte. Die Folge der Fressattacke waren Durchfall und Erbrechen.

Aufgrund der Tatsache, dass Penelope gerne auch Dinge frisst die nicht für den Hundemagen gedacht sind ist es wichtig, dass sie in eine umsichtige und verantwortungsvolle Familie kommt, wo darauf geachtet werden kann, dass sie nichts frisst, was nicht für sie bestimmt ist.

04 12 2014 5

04 12 2014 4

04 12 2014 3

Sie ist ein süßer, lieber Hund mit vielen positiven Charaktereigenschaften. Wenn man an ihren "dummen" Angewohnheiten, wie dem "Alles-auffressen-wollen", arbeitet lernt sie schnell. Dazu braucht sie jedoch zwei Dinge, die jedes Lebewesen braucht: Zeit und Geduld. Ich glaube, dass kein Hund der in einer solchen Gruppen lebt, wie es meine Hunde tun, sein volles Potential zeigen kann, da dies in der Gruppe untergeht.
Wenn solche Hunde dann von einer Familie adoptiert werden und ihre "Kinder" werden haben sie all die Aufmerksamkeit und Pflege die sie brauchen. Auf diese Art können sie eine Seite ihrer Persönlichkeit entwickeln und zeigen, die nicht so offensichtlich ist wenn sie in einer Pflegestelle oder in Hundepensionen leben.

Abschließend möchte ich anmerken, dass ich glaube dass es besser ist, wenn Penelope in ein Zuhause ohne Katzen kommt. Sie macht meine Katzen nervös, weil sie diese jagt und sie anbellt.

Liebe Grüße

Liana

04 12 2014 2

04 12 2014 1


Penelope - Das Hundemädchen suchte verzweifelt Zuflucht in dem Garten einer Tierschützerin.

17.08.2014: Zur Zeit ist Penelope wieder bei Liana zu Hause, denn ihre Haut muss gepflegt werden und regelmäßige Bäder sind nötig.

Liana schreibt: Penelope geht es inzwischen sehr viel besser.

2014 08 17 Penelope1 5

2014 08 17 Penelope1 2

Die Haut sieht besser aus und das Fell wächst gut nach. Lediglich an den Vorderbeinen gibt es noch einer Stelle, an der das Fell noch nicht wirklich wächst.
Penelope hat ein sanftes und zärtliches Wesen.

2014 08 17 Penelope2 1

2014 08 17 Penelope2 7

Sie ist verspielt, liebevoll, unkompliziert, freundlich, neugierig und versteht sich mit Menschen, anderen Hunden (egal ob groß oder klein). Sie liebt es sich, auf dem Teppich, auf Kissen oder in den Hundekörbchen zu wälzen.

2014 08 17 Penelope1 3

Sogar in mein Bett hat sie sich geschlichen und sie fand es dort sehr gemütlich.

2014 08 17 Penelope2 2

2014 08 17 Penelope2 3

2014 08 17 Penelope2 4

Penelope benimmt sich wirklich gut. Einige Dinge muss sie noch lernen, z.B. an der Leine zu gehen. Autofahren findet sie nicht so gut, aber sie wird es lernen, denke ich.

2014 08 17 Penelope1 4

Penelope nach dem Baden: Sie fühlt sich sichtlich wohl, denn den gereizte Haut wird durch den speziellen Badezusatz gepflegt und beruhigt.

2014 08 17 Penelope 1

2014 08 17 Penelope 2

2014 08 17 Penelope 3

2014 08 17 Penelope 5

2014 08 17 Penelope 6
"> 


Alles ist ok und inzwischen ist Penelope auch schon wieder seit einigen Tagen bei Liana zu Hause.

2014 07 26 Penelope 1

2014 07 26 Penelope 2

2014 07 26 Penelope 3

Es gilt nun weiterhin, an der Heilung des Hautbildes zu arbeiten.

2014 07 26 Penelope 5

2014 07 26 Penelope 6

2014 07 26 Penelope 7

2014 07 26 Penelope 8

2014 07 26 Penelope 9

2014 07 26 Penelope 10

2014 07 26 Penelope 12


28.06.2014: Die kleine Penelope ist nun in Sicherheit. In der Tierpension wird ihre Räude behandelt. Die Haut im Gesicht und an den Beinen war am schlimmsten betroffen, doch insgesamt hat sich ihr Hautbild bereits nach der zweiten Injektion verbessert. 

2014 06 27 Penelope-Liana 1

Die sichere Unterkunft, frisches Wasser, genügend Futter und keine Angst mehr haben zu müssen … all dies trägt zu der Gesundung zusätzlich bei.

2014 06 27 Penelope-Liana 3

Noch immer ist ihr Immunsystem geschwächt, so dass Schritt für Schritt entschieden werden muss, wie die Behandlung weiter verlaufen wird.
Penny zeigt sich in der Pension als freundlicher, fröhlicher, geselliger und stets hungriger Hund.

2014 06 27 Penelope-Liana 2

2014 06 27 Penelope-Liana 4

Penelope und die verstorbene Mia:


Penelope - ein Hundekind so klein und so jung noch, und schon so ausgesetzt und so verlassen

19.06.2014: Das kleine Hundemädchen Penelope stand ganz alleine am Zaun der Tierschützerin und versuchte alles, um in deren Garten zu kommen.

Pene1

Penelope zwängte sich zwischen die engen Stäbe und sprang sogar daran hoch. Sie wollte nichts sehnlicher als nicht mehr alleine zu sein sondern bei lieben Menschen sein zu dürfen.

Pene2

Natürlich brachte es die Tierschützerin nicht übers Herz die kleine Maus draußen stehen zu lassen und ließ sie in den schützenden Garten. Aber viel zu viele heimatlose Hunde beherbergt sie schon. Penelope kann dort einfach nicht auch noch bleiben.

Pene3

Liana brachte das Hundekind am nächsten Tag zum Tierarzt, um Penelope untersuchen zu lassen. Die Haut sah teilweise wirklich schlimm aus. Vor allem an den Beinen und im Gesicht. Penelope leidet an der Hautkrankheit Skabie. Ihre Behandlung dafür wird ungefähr einen Monat dauern. Die einzige Möglichkeit, die junge Hündin sicher unterzubringen ist zur Zeit in Pollys Pension, bis jemand diesem entzückenden Hund ein Zuhause schenken möcnte.

Pene4

Penelope verhält sich wie ein Hund, der aus einer Familie kommt. Sie ist sehr anhänglich und liebt es nahe bei einem Menschen zu sein. Ihre ganze Körpersprache ist auf ein liebevolles und zärtliches Miteinander aus. Sie ist sehr verspielt, sehr sozial und sehr entspannt und selbstverständlich mit den Zweibeinern.

Pene6

Ganz selbstverständlich hüpfte sie in die Box und ließ sich ganz relaxed darin zum Tierarzt bringen. Auch dort benahm sie sich vorbildlich. An ihrem Hals kann man außerdem erkennen, dass sie noch kurze Zeit bevor sie um Zuflucht bettelte, ein Halsband getragen haben muss. Penelopes Video zeigt, wie zauberhaft sie ist!

Pene7

Aber ihr Zuhause kann kein gutes Zuhause gewesen sein, sonst hätten sich ihre Besitzer um Penelopes Hautkrankheit gekümmert. Wahrscheinlich hat die Familie die kleine Hündin ausgesetzt als sie krank wurde. Ausgesetzt da, wo so viel Hunde ausgesetzt werden, wenn sie überflüssig oder unbequem geworden sind. So traurig das sich auch liest. Wahrscheinlich ist dieses Aussetzen die einzige Chance für diese kleine liebenswerte Maus die Menschen zu finden, die nicht nur Penelope verdient hat, sondern die auch einen wundervollen Hund wie Penelope verdient haben.

Pene8

Merken

Merken

Merken

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost