Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Frida ... gerettet ist das verspielte, liebenswerte Hundekind erst, wenn es ein Zuhause findet, wo es für immer bleiben darf

28092017Frida Lesbos Start

* ca. April 2017 - 53 cm - 10 kg (09/17)

Frida ist ein lebendiger, fröhlicher, schwarz-weisser Hütehundmix.Sie ist ca.6 Monate alt,Schulterhöhe ca.53cm hoch und um die 10 Kg schwer.
Sie lernt in der Regel schnell,wenn man sie konsequent und liebevoll erzieht und wartet sehnlichst auf Ihr neues Heim.

 

28092017Frida Lesbos7

Sie wurde einige Zeit trainiert und intensiv betreut und nunmehr weiterhin gefüttert.
Hier der momentane Stand Fridas vor Ort:
Frida hat Sitz/Platz gelernt, wenn sie nicht sehr abgelenkt ist, hört sie wenn man sie zu sich ruft. Fütterung gibt's erst, wenn sie sitzt, um etwas Ordnung und Ruhe in's Füttern zu bekommen. Sie kann problemlos ein Halsband tragen,Geschirr geht zwar auch über längen Zeitraum, stört sie aber manchmal noch und sie will es ankauen/wegziehen.

28092017Frida Lesbos1

An eine Leine mus sie noch gewöhnt werden.Sie lässt sich komplett kämmen und hört auf  'Bleib', dann wartet sie. Ich konnte sie überall berühren und auch ins Maul greifen.
Sie lässt sich gerne streicheln und ist  verschmust.Sie lernt gerne, aber spielt auch sehr gerne, z. B. auch mit Spielzeug, aus dem sie mit etwas Geschick Leckerchen rausholen kann.

28092017Frida Lesbos2

In ein neues Zuhause würde sie schon einige Grundkenntnisse des 1 x 1 für Hunde mitbringen, worauf ihre zukünftige Famile gut aubauen und direkt weiter üben kann.
Sie wird häufig mit 1-2 anderen Hunden gefüttert, um zu üben, da sie extrem Essensgesteuert ist, wie das ja oft bei obdachlosen Tieren der Fall ist. Alles, was sie an Essen kriegen kann, möchte sie auch sicherheitshalber mitnehmen, das ist ihr Überlebensdrang und sie saugt es förmlich auf.

28092017Frida Lesbos3

Daher wären kleinere und öftere Mahlzeiten,bzw ein Futterteaini g gut, damit sie nicht zu sehr schlingt. Das wird sich aber in einem Zuhause einpendeln, wenn sie die Sicherheit hat, daß es regelmäßig und genug zu fressen gibt und man es übt.

28092017Frida Lesbos4

Sie lässt die Näpfe der anderen Hunde, die teils,jedoch mit Abstand,gemeinsam mit ihr gefüttert werden,oft in Ruhe das ist super, daß sie dass gelernt hat, wirklich toll für Frida!Allerdings mus man das immer wieder Üben,bis es ganz und gar in Fleisch und Blut übergeht.

28092017Frida Lesbos5

Zur Zeit vollzieht sich der Zahnwechsel, daher kaut sie alles mögliche gerne an, das muß man wissen, wenn man sie aufnimmt, sie kommt ja auch so gut wie überall dran.
An ganz geschlossene Räume konnte sie noch nicht gewöhnen werden, an einen Hof schon, aber ihre Umgebung sollte  gut abgesichert sein, damit sie nicht ausbüxen kann, 

28092017Frida Lesbos6

Sie ist da clever. Wenn sie sich eingewöhnt hat und weiß, wo sie hingehört, ist sie aber anhänglich und wird sicher kein Bedürfnis haben, ein liebes Zuhause zu verlassen ;-))
Frida ist ein Hund mit eigenem Kopf und gerne agil, aktiv, neugierig, möchte alles kennenlernen und ist offen für forderndes Trainig, wenn es gut dosiert ist. Sie interessiert sich für Neues, mag Aufgaben, liebt ihre Freiheit UND Zugehörigkeit zugleich.

28092017Frida Lesbos8

Sie kann dominieren und die Führung  übernehmen,wenn sie nicht richtig erzogen wird. Sie wirkt selbstbewusst und manchmal zu selbstbewusst gegenüber anderen Hunden, doch weisen sie sie dann auch zurecht. Dann weint sie aber
auch laut, was sie nicht davon abhält, das Gleiche ein nächstes     Mal eventuell doch wieder zu wagen ;-),sie ist eben noch ein Junghund,der lernen mus.....
Ihre Erziehung sollte daher sehr konsequent mit teilweise mehreren Wiederholungen sein, je nach dem,was gerade mit ihr erlernt wird.Eine Hundeschule könnte da schnelle Abhilfe schaffen.

28092017Frida Lesbos9

Alles in allem, macht Frida tolle Fortschritte und wird nach ihrer Eingewöhnung und mit etwas Training eine wundervolle, liebenswerte und agile Begleiterin für Ihre Menschen sein.

Frida ist eingestellt über die Tierschutzseite:
Tierfreunde Lesbos,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bei näheren Frage kann auch gerne Frau Sidiropoulos kontaktiert werden:
Handynr.: 0177-7704333

 

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

 

smoost

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...