Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Plush – auch von Deutschland aus können wir den Hunden in China helfen

2020 09 plush meat market 1

 https://www.facebook.com/groups/252371428516844/?ref=share 

„Plush hat sich zur Lebensaufgabe gemacht Hunde von den sogenannten Meat Markets und Schlachthöfen freizukaufen und so vielen Hunden wie nur irgend möglich ein furchtbares Schicksal zu ersparen.“
Wir, Nicole Hillmann, Diana Müller und Tina Baumgärtner stellen uns und unsere Gruppe hier vor.

Im November 2019 legten wir den Schwerpunkt unserer schon bestehenden Facebook Gruppe auf das Thema „Hundefleisch“ in China. Aufgeklärt durch Tina wollten wir sofort helfen. Tina kannte Plushbear, wie sie liebevoll genannt wird, aus einigen selbst gestarteten Rettungs und Vermittlungsaktionen der Vergangenheit.

 

Plushbear:

2020 09 plush meat market 9

Im Dezember starteten wir mit der Aufklärung und finanziellen Unterstützung unserer Gruppe und retteten unsere ersten Hunde vom sogenannten Meat Market und dem „Butcher“ (Metzger). Wir wurden regelrecht überflutet mit der Spendenbereitschaft der Leute unserer tollen Gruppe. Sehr viele wussten nicht welches Grauen dort wirklich vor sich geht. Jetzt unterstützen wir Plush täglich um die Hunde zu retten, zu versorgen oder Equipment zu kaufen.

2020 09 plush meat market 4
Nochmal zurück zur Aufklärung bzgl. Hunde (Katzen etc.) in China. Plush hat sich zur Lebensaufgabe gemacht Hunde von den sogenannten Meat Markets und Schlachthöfen freizukaufen und so vielen Hunden wie nur irgend möglich ein furchtbares Schicksal zu ersparen.

2020 09 plush meat market 2

Und uns ist es ein sehr, sehr wichtiges Anliegen, sie hier aus der Ferne so gut wie nur irgendwie möglich zu unterstützen.

Diese Hundeseelen würden IN JEDEM FALL zu Tode kommen FÜR DEN VERZEHR, da Rinder- und Schweinefleisch für viele Menschen dort unerschwinglich ist.

2020 09 plush meat market 1

Unzählige Züchter, die Hunde "als Haustiere" verkaufen, werden dort "den Ausschuss" ihrer Zuchten los, viele, viele, ehemalige "Haustierbesitzer" verkaufen ihre einmal "geliebten Begleiter" an Schlachthäuser.

2020 09 plush meat market 3

Nicht zu vergessen der riesige Anteil der Dog Chiefs, die Hunde in riesigen Mengen ihren Besitzern stehlen, Strassenhunde einfangen, etc..
https://www.youtube.com/watch?v=-IUiChCA1RA
Solange gesetzlich nicht endlich gravierende, einschneidende Veränderungen in China greifen, wird es dieses unerträgliche Elend geben. Fazit: die Schlachthäuser haben IMMER Abnehmer, sie verkaufen nach Kilopreisen, für sie spielt es keine Rolle, ob der Hund, die Katze, die vor der Schlachtung noch Unbeschreibliches ertragen müssen und dann zum Verzehr z.B. an Restaurants verkauft werden.

Plushbear:

2020 09 plush meat market 5

Nicole Hillmann:

2020 09 plush meat market 6

Diana Müller:

2020 09 plush meat market 7

Tina Baumgärtner: 

2020 09 plush meat market 8

Der Link zur Gruppe: https://www.facebook.com/groups/252371428516844/?ref=share


Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost