Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Alitis, Elpida und Oscar - ohne die dringend notwendigen Medikamente sind ihre Überlebenschancen gering

2020 04 18 elpida start 2

 

30.05.2020: "please give my best regards and a huuuge thank you to everyone that helped.", schreibt Vasia und schickt ein Foto der Medikamente, die nun endlich angekommen sind und drei Hunden das Leben retten können.

2020 05 30 milteforan

16.05.2020: Alitis' Elpidas und Oscars Tierschützerin bedankt sich von ganzem Herzen für die Hilfe! Sie ist sehr gerührt. Nur durch Ihre Hilfe können diese Hunde gerettet werden.

13.05.2020: Es wurden insgesamt 690 € gespendet. Die Medikamententherapie für Alitis, Elpis und Oscar kann Dank Ihrer Hilfe durchgeführt werden. Vielen vielen Dank. 

18.04.2020: Insgesamt 690 € (230 € je Hund) sind jeweils nötig, damit diese drei Hunde ihre überlebenswichtige Medikamententherapie bekommen können. Bluttests und weitere Medikamente nicht berücksichtigt. 

15.04.2020: Tierschützer in Griechenland zu sein ist alles andere als einfach. Every euro can make the difference (…) Please help us go on with our work... - diese Bitte um Hilfe erreichte uns. 

2020 04 18 oscar vasia 1

Tierschützer in Griechenland zu sein ist alles andere als einfach.
Vasia lebt auf einer Insel vor Athen. Seit vielen Jahren ist sie bereits gemeinsam mit anderen Menschen im Tierschutz aktiv. Sie lassen Katzen und Hunde kastrieren, füttern Streuner, kümmern sich um ihre medizinische Grundversorgung und um medizinische Notfälle. Vasia selbst nimmt oft die Ärmsten der Armen bei sich Zuhause auf, um sie aufzupäppeln oder vor dem sicheren Tod auf der Straße zu retten.
35 Hunde hat sie mittlerweile bei sich untergebracht. Alte und junge, verschmuste und sehr scheue…
Zahlreiche der Hunde brauchen spezielles Futter und Medikamente, z.B. der Hund mit den schlechten Nierenwerten oder der mit dem Herzfehler.
Zur Zeit machen sich Vasia und ihre Tierschutzkollegen um drei ihrer Schützlinge besonders große Sorgen, denn die notwendige Medikamententherapie ist kostenintensiv.

2020 04 18 elpida 3
230 € kostet das Medikament für jeden der Hunde. Zwischendurch müssen immer wieder Bluttests gemacht werden. Die Medikamente, die die Hunde nach der Therapie bekommen müssen, kosten 3 € pro Packung.

Dies ist Oscar:

2020 04 18 oscar vasia 1

2020 04 18 oscar vasia 2

Dies ist Alitis:

2020 04 18 alitis

Und dies ist Elpida:

2020 04 18 elpida start 2
Vasia bat uns um Unterstützung. Über jeden Euro freuen sie und ihre Tierschutzkollegen sich sehr …
Wenn Sie helfen möchten, dann können Sie dies mit einer Spende auf unser Konto tun – wir leiten das Geld an den behandelnden Tierarzt weiter. Spendenkonto – Betreff: Vasias Hunde (evtl. plus Hundename)
Herzlichen Dank im Namen der Tierschützer und vor allem im Namen von Alitis, Elpida (ihr Name bedeutet „Hoffnung“) und Oscar.

 2020 04 18 oscar vasia 1

2020 04 18 elpida 1

Video: Alitis

Dies ist der Aufruf der Tierschützer (es ist von vier Hunden die Rede. Für einen der Hunde kam das Geld durch Spenden inzwischen zusammen):
Wir haben keine Kraft mehr und sind am Limit angelangt ... helft uns damit wir ihnen helfen koennen. Wir wissen allzu gut, dass die Zeiten sehr schwierig sind, doch wenn viele ein wenig geben, dann und nur dann koennen wir manche dieser armen jungen Geschoepfe retten, die unsere Mitbuerger auf die Strasse geworfen haben als sie erkrankten. Unser Herz und unser Gewissen fordert von uns, dass wir zumindest versuchen zu helfen. Wir koennen sie nicht im oeffentlichen Tierheim ihrem Schicksal ueberlassen. Welches wuerde es wohl sein? Ihre Verfassung zeigt, dass sie nur wenige Tage dort ueberleben wuerden!
Diese Hunde sind bei einem unserer Mitglieder untergebracht, weil wir keinen Platz mehr weder Zuhause noch in unserem Gehege haben.
Wir brauchen fuer 4 Hunde Miltforan zu je 90 ml. Ein sehr hoher Betrag, den wir nicht haben und allein nicht aufbringen koennen.
Egal wie gut sie versorgt werden, wenn wir das Medikament nicht kaufen koennen, wird die Krankheit immer aggressiver werden und am Ende sie toeten. (…)
Wir hoffen so sehr, dass wir eine lange Hilfskette zusammen bilden werden und wir al Naechstes schoene Nachrichten von ihrer Genesung posten koennen.“
Every euro can make the difference (…) Please help us go on with  our work... 

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost