Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Parasitenschutz - so überlebenswichtig wie Futter

2020 04 15 parasitenschutz 2

Sie brauchen Hilfe, um Parasiten loszuwerden. Sie brauchen Hilfe, um vor ihnen geschützt zu werden

Jede Spende zählt ... jede Spende schützt die Tiere: Spendenkonto (bitte als Betreff "Parasitenschutz" eintragen). 

Das Leben eines Straßenhundes ist nicht leicht. Ein Hund, der draußen lebt, ohne den Schutz eines Zuhauses, ist jeglicher Art von Ungeziefer ausgesetzt. 

Flöhe, Mücken und Zecken suchen sich ihre Opfer, nisten sich in das Fell und in die Ohren der Straßentiere ein und verursachen Gesundheitsprobleme.

2020 04 15 parasitenschutz 3

Es ist unendlich wichtig, dass unsere Schützlinge und auch möglichst viele der anderen Hunde, um die sich die Tierschützer, kümmern, geschützt werden. 

2020 04 15 parasitenschutz 1
Wenn Sie es nicht bereits sind: Bitte werden Sie Pate für den Parasitenschutz eines Tieres und helfen Sie ihm dabei, nicht krank zu werden. 

2020 04 15 parasitenschutz 4

Ein Halsband für die Sommermonate sowie sechs Spot Ons bieten Schutz. Und da dieser Schutz nur ca. sechs Monate lang benötigt wird, können bei einer durchgehenden Patenschaft von 6 € pro Monat zwei Hunde vor Krankheit und dem dadurch entstehenden Leid geschützt werden.

Jede Einzelspende hilft natürlich ebenfalls. Parasitenschutz ist das, was unsere Tierschützer für die Tiere IMMER brauchen und was NIE ausreichend da ist. 

2020 04 15 parasitenschutz 5 

 2020 04 15 parasitenschutz 2

6 € pro Monat = Parasitenschutz für zwei Hunde ein ganzes Jahr lang…Wenn Sie dies unterstützen möchten:  Hier geht es zu unserem Patenschaftsformular. Für Einzelspenden: Spendenkonto (bitte als Betreff "Parasitenschutz" eintragen).

Danke im Namen jedes einzelnen Tieres.


23.07.2018: Zecken, Sand- und Stechmücken – diese Parasiten sind das Schreckgespenst der griechischen Streuner. Denn so klein die Parasiten auch sind, so unendlich groß sind das Elend und das Leid, das sie verbreiten:

Ein Zeckenbiss kann zu Erlichiose und Babesiose führen, ein Sandmückenstich zu Leishmaniose und die Stechmücke kann Filariosen verursachen (u.a. die Dirofilariose, die Herzwurmerkrankung).

Loreen und Frida gehören zu den Hunden, die großes Glück haben. So sahen sie aus, als sie gefunden wurden:

Loreen:

2017 05 20 loreenn 1

Loreen nach der medizinischen Erstversorgung durch die Tierschützer:

2017 06 18 Loreen 04

und Frida:

2017 05 20 frida 2

Frida bei den griechischen Tierschützern, befreit von Zecken:

2017 11 28 Frida 05
Frida und Loreen haben inzwischen Familien gefunden, sind geliebte und umsorgte Hunde. Sie haben nun ihre Menschen, die sich darum kümmern, dass ihnen Zecken & Co in Zukunft nicht mehr gefährlich werden können.
Doch was ist mit unseren mehr als 500 Hunden, die in Griechenland noch auf dieses Glück warten müssen? Die niemanden haben, der ausreichend für sie sorgen kann?
Bitte helfen Sie dabei, diesen Hunden ein wenig Schutz und Sicherheit zu schenken. - durch eine 6 €-Patenschaft:

Im Schnitt 6 € kostet ein Spot-on und jeder Hund benötigt sechs Spot-ons im Jahr … Nur 6 € jeden Monat reichen also aus, um zwei Hunde das ganze Jahr über zuverlässig mit Spot-ons zu versorgen.

Gemeinsam können wir es schaffen. Bitte machen Sie mit, denn jede einzelne Patenschaft zählt. Die Hunde können sich nicht selber schützen, sie brauchen uns.

17raf 62
HIER geht es zu unserem Patenschaftsformular. Beim Verwendungszweck bitte „Parasitenschutz“ eintragen.

Diese Patenschaften sind nicht nur für die Hunde gedacht, die mit einem eigenen Beitrag auf unserer Homepage zu finden sind. Auch die vielen Straßenhunde, um die sich unsere Tierschützer kümmern, sollen berücksichtigt werden - Lianas Straßenhunde sind hier nur ein Beispiel unter vielen:

22032018Street family Liana12

Und auch die Hunde in Rafina, die nicht mit einem Foto oder einem Beitrag auf der Homepage vertreten sind, brauchen Hilfe. Die Übernahme einer Patenschaft für bestimmte Hunde ist daher aus Gründen der „Fairness“ nicht möglich. 

Natürlich freuen wir uns auch sehr über jede Einzelspende. Bitte hierbei unbedingt „Parasitenschutz“ angeben: Spendenkonto
Wir werden an dieser Stelle regelmäßig berichten, wie viele Hunde mit Parasitenschutz versorgt werden können. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost