Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Willkommen bei Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Foxy - sie wartete zwei Jahre ...

alt

***Update: 24.09.2012***

Heute erreichten uns neue Bilder von Foxy und Max.

Hallo Jessica,

sorry, hat etwas länger gedauert, habe mal ein paar Fotos rausgesucht. Bei den meisten Fotos wurden im letzten Urlaub gemacht. Da waren wir auf Texel.
Auf den einem Foto sind die beiden müde nach einen Strandspaziergang . Auf einem Foto sind drei Hunde, das habe ich heute bei meinen Eltern gemacht.
Der dritte Hund ist der "Bruder" von Foxy und Max, der lebt bei meinen Eltern.

LG
M.

 

 

 

 

Und nun das gemeinsame Bild:


 

... bis sich Max'  Familie in sie verliebte. Am 28. Mai wurde Foxy von ihrem griechischen Pflegefrauchen persönlich nach Deutschland zu ihrer neuen Familie und ihrem neuen Hundekumpel Max gebracht.

update 16.01.2012 - Foxy´s Familie hat sich gemeldet und Bilder geschickt. Sie schreibt:

Kurze Zeit , nach dem wir Max zu uns geholt hatten, haben wir uns dann überlegt, dass wir doch einen 2. Hund dazu nehmen.

Als wir dann auf der Seite von Stray gestöbert hatten, haben wir uns relativ schnell in die kleine Foxy verliebt. Dank der netten Betreuung und Hilfe von Jessica konnten wir dann am 28.05.2011 Foxy bei uns begrüßen.

alt

Foxy wurde von einer griechischen Mitarbeiterin direkt von Frankfurter Flughafen bis zu uns gefahren. Foxy war das entsprechende Gegenteil zu Max; etwas zurückhaltend und schüchtern, die eher von den Katzen Angst hatte.


Die zwei Hunde haben sich von Anfang an gut verstanden.Seit diesem Zeitpunkt hatte Max dann eine richtige Spielgefährtin.

 

alt

Zusammen spielen sie im Garten Nachlaufen.

Allerdings haben die Blumenbeete dieses nicht ganz so gut überstanden, doch das ist nicht so schlimm. Blumen wachsen ja wieder.
Beide sind sehr verschmust und zu anderen Hunden sehr aufgeschlossen, mit den Katzen ist es mittlerweile gar kein Problem mehr.

Foxy ist total unkompliziert. Sie läuft ohne Leine und hört wirklich sehr gut.

Beide Hunde laufen neben dem Pferd her. Im Frühjahr werden wir auch wieder mit Agility anfangen, bis dahin gehe ich jeden Tag nach der Arbeit eine Runde joggen mit den beiden.


Foxy ist bei manchen fremden Männern sehr vorsichtig und lässt sich nicht sofort streicheln.

*********************************************************************

31. Mai 2011: Foxys Familie schreibt:

Foxy ist eine sehr freundliche Hündin. Sie mag Kinder, Erwachsene, andere Hunde und sogar Katzen. Der Kater, der Max gegenüber sehr misstrauisch war, fand Foxy gar nicht so schlimm.

 

alt

 

Das liegt wohl an ihrer ruhigen Art. Was aber nicht heißen soll, dass sie nur liegt. Sie ist viel im Haus unterwegs untersucht alles und hält Max ziemlich auf Trab. Spielen klappt auch super, wobei Foxy durch den Garten rennt und Max versucht hinterher zu kommen, das klappt aber nicht. Max "weint" dann während dem Spiel, weil er sie nicht einbekommt. Dann legt sie sich hin und wartet bis Max bei ihr ist und dann rennt sie wieder los. Sie verstehen sich echt gut, ich hätte nicht gedacht, dass es so gut funktioniert.

 

alt


Beim Gassi gehen ist sie noch teilweise sehr unsicher und verlässt sich eher auf Max wie er reagiert. Sie erstreckt sich noch, wenn es ein lautes Geräuch gibt. Wenn sie sieht, das Max sich nicht erschreckt, ist es wieder gut.
Foxy lag sogar schon auf dem Boden neben dem Kater.
Die Nächte sind auch relativ ruhig. Wie bei Max stehen wir einmal die Nacht auf, damit sie lernt, das sie nicht ins Haus machen soll. Das klappt auch ganz gut.

 

***************************************

Foxys Vergangenheit in Griechenland:

geb. ca. 2007/2008 - weibl. - ca. 12 kg - Athen/Ismini

28.03.: Neue Fotos von Foxy:

Ansprechpartnerin Brigitte Meschkat

alt

Foxy und ihr Freund Stelios:

alt

 

Stelios sucht ebenfalls noch ein Zuhause, er ist im Zwinger einer Tierpension untergebracht.

alt

alt

alt

***************************************

Januar 2011:

Vor 2 Jahren wurde sie in einer verlassenen und unbewohnten Gegend im Landesinneren von Griechenland von einer  Tierschützerin aufgegriffen.

 

 alt

 

Eine große Wunde klaffte in ihrem Gesicht, die mittlerweile aber wieder ganz verheilt ist und von der zum Glück nichts zurückgeblieben ist.

 

alt

 

Seither lebt sie im Zwinger einer Hundepension. Ihn teilt sie sich mit ihrem Freund Stelios, mit dem sie sich sehr gut versteht und mit dem sie wunderbar auf der hauseigenen Wiese herumtoben kann.

alt

 

Aber im Zwinger ist so eine aktive Hündin wie Foxy natürlich nicht ausgelastet.

 

alt

 

Sie ist sehr freundlich, liebenswert und intelligent, lernt und begreift sehr schnell. Sie ist mittelgroß und wiegt ca. 12 kg.

 

alt

alt

alt

 

alt

alt

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

 

smoost

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...